Lade Inhalte...

Ski Alpin

Nach Corona-Infektion: Liensberger vor Comeback

Von nachrichten.at   25. Dezember 2021 09:59 Uhr

Katharina Liensberger 

LIENZ. Katharina Liensberger steht nach ihrer Covid-Infektion und der Quarantäne vor der Rückkehr in den Weltcup - und das bei den Heimrennen in Lienz.

"Ihr geht es gut", berichtet Patrick Riml, im ÖSV für den Hochleistungssport zuständig, gegenüber der Krone. "Sind die Tests negativ und kann sie sich gut vorbereiten, dann sollte ein Antreten kein Problem sein.“

Die Vorarlbergerin wurde im Vorfeld der Rennen in Courchevel positiv getestet und war danach in Quarantäne. Nun scheint nach der Zwangspause ein Comeback bei den Heimrennen möglich. 

Lienz ist ein guter Boden für die Doppelweltmeisterin: 2019 fuhr sie im Riesentorlauf als Dritte aufs Podest, im Slalom wurde sie Vierte. In Lienz finden am 28. und 29. ein Riesentorlauf und ein Slalom statt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

3  Kommentare 3  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung