Lade Inhalte...

Ski Alpin

Erleichterung bei Franz

Von OÖN   25. November 2021 00:04 Uhr

Erleichterung bei Franz
Max Franz

LAKE LOUISE. Abfahrer startet nach Rückenproblemen durch

Rechtzeitig vor dem Abfahrtsdoppel zum Speedauftakt am Wochenende in Lake Louise ist bei Max Franz die Zuversicht zurückgekehrt. Hartnäckige Rückenprobleme hatten die Saisonvorbereitung des Kärntners beeinträchtigt. Vor dem Abflug nach Übersee war er infiltriert worden. Diesen Schwierigkeiten war er mit seiner Trainingsbestzeit am Dienstag vor ÖSV-Teamkollege Otmar Striedinger ein Stück davongefahren. "Angesichts der Sorgen mit dem Kreuz tut diese Bestzeit zum jetzigen Zeitpunkt richtig gut", so der 32-Jährige. Vincent Kriechmayr (42.) war es gemächlich angegangen.

Keine USA-Rennen für Gritsch

Die Technikrennen am Wochenende in Killington werden ohne Franziska Gritsch stattfinden. Als Ungeimpfte kann die Tirolerin nicht in die USA einreisen. "Das Leben führt uns zu Kreuzungen, wo wir Entscheidungen treffen müssen", schrieb die 24-Jährige auf Instagram. Im ÖSV-Aufgebot für den Riesentorlauf am Samstag steht die Altenfeldenerin Elisa Mörzinger. Am Sonntag folgt der Slalom.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less