Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 16. August 2018, 17:28 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 16. August 2018, 17:28 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Alpin

Stephanie Brunner bei Abfahrtsmeisterschaft schwer verletzt

SAALBACH-HINTERGLEMM. Die Österreichische Abfahrtsmeisterschaft der Damen ist am Dienstag von einer schweren Verletzung überschattet worden: Stephanie Brunner zog sich, ohne zu Sturz zu kommen, einen Riss von Kreuzband und Meniskus im linken Knie zu.

Schwer verletzt: Stephanie Brunner   Bild: APA

Die 24-jährige Tirolerin wurde noch am Dienstagabend in Innsbruck operiert, teilte der Österreichische Skiverband (ÖSV) in einer Aussendung mit.

"Die Situation war eigentlich sehr unspektakulär. Ich habe nur einen Schlag bekommen, aber es war mir gleich klar, dass irgendetwas im Knie nicht passt. Einen Schwung bin ich noch weitergefahren, bis ich abgebremst habe", beschrieb Technikspezialistin Brunner die Situation im Juniorinnen-Rennen, das sie zum Einfahren genützt hatte.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 21. März 2018 - 10:33 Uhr
Mehr Ski Alpin

Lindsey Vonn: Im Bikini gegen das Müllproblem

US-Skistar Lindsey Vonn zeigt sich wieder einmal von der besten Seite und sagt dem Müll den Kampf an.

Svindal: "Die Ärzte haben mir geraten, gut zu überlegen, ob ich weitermache"

SPIELBERG. Aksel Lund Svindal lässt die Fortsetzung seiner großartigen Ski-Karriere weiter offen.

Hannes Reichelt brach sich bei Fußballspiel die Zehe

WIEN. Ski-Routinier Hannes Reichelt verpasst die erste Phase des Trainingslagers der österreichischen ...

Lara Gut spricht erstmals über ihre Ehe

Nach einem halben Jahr Beziehung haben Lara Gut und Valon Behrami geheiratet.

Svindal darf nicht mehr mit Red-Bull-Helm starten

OSLO. Der norwegische Verband untersagt Aksel Lund Svindal in Zukunft mit dem Logo von Red Bull auf dem ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS