Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. März 2019, 19:21 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. März 2019, 19:21 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Alpin

Regina Mader drängt in den WM-Kader

Regina Mader

Zufriedene Regina Mader Bild: GEPA

CORTINA D’AMPEZZO. „Die Damen werden sich mit Resultaten für die WM selber aufstellen“, sagte Herbert Mandl vor zwei Wochen. Zumindest in den Speedbewerben scheinen sich langsam, aber sicher jene vier zu bestätigen, die in Garmisch versuchen werden, Edelmetall für Österreich ins Tal zu befördern. Elisabeth Görgl, Andrea Fischbacher und Anna Fenninger haben aufgrund ihrer Saisonresultate das Ticket sicher. Mit Regina Mader zeigte zuletzt eine Dame besonders stark auf. Im gestrigen Super-G fuhr die 25-jährige Tirolerin als beste Österreicherin mit Platz sechs zu ihrem besten Weltcup-Resultat.

Kommentare anzeigen »
Artikel 24. Januar 2011 - 00:04 Uhr
Mehr Ski Alpin

217,59 km/h: Schmidhofer rast zu Rekord

VARS. Nicole Schmidhofer hat ihr großes Ziel als Speedski-Debütantin nicht nur erreicht, sondern klar ...

Österreicher Berthold hört als Trainer der deutschen Ski-Herren auf

MÜNCHEN. Der Vorarlberger Mathias Berthold beendet nach fünf Jahren seine Tätigkeit als Cheftrainer der ...

Ski: 18-Jährige lässt ÖSV-Stars alt aussehen

SAALBACH. Die erst 18-jährige Lisa Grill hängt bei den Abfahrts-Staatsmeisterschaften in Saalbach ...

Gramastetten rüstet sich für das große Fest

GRAMASTETTEN. Bis zu 2000 Besucher werden erwartet, wenn am Sonntag Ski-Rennläufer Vincent Kriechmayr ...

Schmidhofer fuhr bei ersten Speedski-Versuchen "150 - 160 km/h"

SOLDEU. Nicole Schmidhofer hat am Montag in Andorra erste Speedski-Erfahrungen gesammelt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS