Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 15. Oktober 2018, 16:50 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Montag, 15. Oktober 2018, 16:50 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Alpin

Hannes Reichelt brach sich bei Fußballspiel die Zehe

WIEN. Ski-Routinier Hannes Reichelt verpasst die erste Phase des Trainingslagers der österreichischen Speed-Herren in Chile.

Muss zuhause auf Genesung warten: Hannes Reichelt. Bild: www.facebook.com/hannesreicheltofficial/

Er könne wegen einer Zehenverletzung erst in einer Woche nach Südamerika reisen, teilte der Ex-Weltmeister am Donnerstag auf Facebook mit. Das rot-weiß-rote Team ist am Mittwoch nach Chile abgeflogen, wo sich Matthias Mayer und Co. fast vier Wochen auf den WM-Winter vorbereiten.

Hannes Reichelt hat sich bei einem Fußball-Spiel im Trainingslager in Zermatt die große Zehe des rechten Fußes angebrochen.

Laut ÖSV-Angaben werde sich in einer Woche entscheiden, ob er die Reise nach Südamerika antreten kann. Derzeit habe Reichelt beim Tragen des Skischuhs Schmerzen, hieß es auf Anfrage.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 10. August 2018 - 14:33 Uhr
Mehr Ski Alpin

Vonns letzte Ski-Saison

NEW YORK. US-Skirennfahrerin Lindsey Vonn hat sich auf ein Karriereende festgelegt.

Lindsey Vonn hört nach dieser Saison auf

NEW YORK. US-Skirennfahrerin Lindsey Vonn (33) hat sich auf ein Karriereende nach der Saison 2018/19 ...

Hirschers erster Auftritt als Papa

ALTENMARKT. Sport ist nicht mehr alles im Leben von Marcel Hirscher.

Auftakt im Ski-Weltcup: Warmwetter in Sölden

SÖLDEN. Das herbstliche Schönwetter stellt auch die Organisatoren des Alpinski-Weltcup-Auftakts am 27./28.

Schröcksnadel-Deal: Swiss Ski ist beunruhigt

In dieser Woche erweiterte Peter Schröcksnadel sein Ski-Imperium um ein weiteres Gebiet.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS