Lade Inhalte...

Eishockey

ÖEHV-Damen verpassen Olympia

15. November 2021 00:04 Uhr

ÖEHV-Damen verpassen Olympia
Sieg gegen Italien war zu wenig.

FÜSSEN. Österreichs Frauen-Eishockey-Nationalteam hat die Olympia-Teilnahme in Peking verpasst.

Dänemark unterlag im Qualifikationsturnier in Füssen gestern gegen Deutschland zwar mit 2:3 nach Penaltyschießen, holte damit aber den anvisierten Punktgewinn. Die Däninnen waren damit schon vor dem anschließend folgenden 6:1 der Österreicherinnen gegen Italien nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen und dürfen im kommenden Jahr bei den Winterspielen antreten.

Österreichs Nationalteam der Männer gewann beim Vierländer-Turnier in Jesenice zum Abschluss 2:1 gegen Gastgeber Slowenien. Marco Kasper fixierte den Erfolg der jungen Auswahl mit einem Penalty nach 43 Sekunden der Over-time.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less