Lade Inhalte...

Black Wings

Verteidiger-Talent bleibt den Black Wings treu

Von nachrichten.at/prinz   27. Juni 2022 14:12 Uhr

Laurin Liesch wirkte in der Vorsaison zumeist in der Alps Hockey League mit.

LINZ / WIEN. Laurin Liesch bleibt bei den Black Wings, Stefan Gaffal erhielt die Auszeichnung für das schönste Tor der abgelaufenen Saison.

Die Steinbach Black Wings konnten sich mit dem 20-jährigen Verteidiger Laurin Liesch auf eine weitere Zusammenarbeit für die kommende Saison einigen. Seit 2016 durchläuft der Austro-Schweizer die Nachwuchsteams der Linzer. Liesch wird nach sieben Einsätzen in der ICE Hockey League in der Vorsaison weitere Erfahrung in der höchsten Spielklasse sammeln. Wie sein Steel-Wings-Teamkollege Leon Sommer, der in der Vorwoche seinen Verbleib in Linz bestätigt hat, wird Liesch wohl in der höchsten und zweithöchsten Spielklasse zum Einsatz kommen.

„Laurin hat im letzten Jahr auf und abseits des Eises eine beachtliche Entwicklung hingelegt und mit den Einsätzen in der ICE Hockey League bewiesen, dass er reif für den nächsten Schritt ist. Er wird in der kommenden Saison weiter wichtige Erfahrungen sammeln und als Persönlichkeit und Spieler weiterwachsen. Ich freue mich, dass wir ihn weiter in der Organisation haben", sagte Headcoach Philipp Lukas.

Laurin Liesch: „Ich bin überglücklich und freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit. Ich werde weiterhin
hart an mir arbeiten, Vollgas geben und versuchen, mich jeden Tag zu verbessern, um mich für möglichst viele
Einsätze im Jersey der Black Wings aufzudrängen“.

Der vorläufige Kader der Black Wings für die Saison 2022/23

Torhüter:

  • Rasmus Tirronen (FIN)
  • Thomas Höneckl (AUT)
  • Leon Sommer (AUT)

Verteidiger:

  • Gerd Kragl (AUT)
  • Ramon Schnetzer (AUT)
  • Raphael Wolf (AUT)
  • Martin Schumnig (AUT)
  • Logan Roe (USA)
  • Laurin Liesch (AUT/SUI)

Stürmer:

  • Niklas Bretschneider (AUT)
  • Marco Brucker (AUT)
  • Stefan Gaffal (AUT)
  • Andreas Kristler (AUT)
  • Alexander Lahoda (AUT)
  • Brian Lebler (AUT/CAN)
  • Julian Pusnik (AUT)
  • Emilio Romig (AUT)
  • Dennis Sticha (AUT)

Trainer:

  • Philipp Lukas (AUT)
  • Mark Szücs (AUT/CAN)
  • Jürgen Penker (AUT)

Ein Interview mit Präsident Peter Nader hören Sie im Eisbrecher-Podcast:

Gaffal erzielte Tor der Saison

Neun Tore erzielte Stefan Gaffal in der abgelaufenen Saison der win2day ICE Hockey League für die Steinbach Black Wings Linz. Jenes am 25. Februar 2022 bei der 3:6-Heimniederlage gegen den späteren Finalisten Fehérvár AV19 wählten die Fans nun zum Top-Tor der abgelaufenen Spielzeit. Der 25-jährige Österreicher setzte sich beim Voting der besten fünf Treffer schlussendlich gegen drei Spieler vom VSV und Jakob Stukel vom HC Pustertal durch. 

Die fünf Top-Tore der Saison 2021/22

Gleich zwei Spieler mit Black-Wings-Bezug sind in den fünf besten Torhüterparaden der abgelaufenen Saison zu sehen: Der künftige Black-Wings-Schlussmann Rasmus Tirronen hat es im Tor von Fehervar mit seinem Save gegen den KAC auf Platz vier geschafft, der Ex-Linzer Rene Swette im Kasten von Innsbruck im Tiroler Derby gegen Bozen mit einem Behind-the-back-Save auf Platz zwei. 

Die fünf Top-Saves der Saison 2021/22

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung