Lade Inhalte...

Black Wings

So kommen die Black Wings noch in die Play-offs

Von OÖN   05. März 2021 00:04 Uhr

So kommen die Black Wings noch in die Play-offs
Die Linzer schwören sich ein.

LINZ. Villach, Linz oder Graz – nur eine dieser drei Städte kann in die Eishockey-Play-offs kommen.

In den letzten beiden Runden der "regular season" heute und am Sonntag fällt die Entscheidung, wer das Rennen macht. Nach einem verkorksten Grunddurchgang wäre es eine Herkulesleistung, sollten die Steinbach Black Wings 1992 noch auf den Viertelfinal-Zug aufspringen. Damit der Traum Wirklichkeit wird, braucht es nicht nur zwei Siege, sondern auch Schützenhilfe.

"Es ist möglich, wir glauben daran", sagt Linz-Kapitän Brian Lebler, 31-facher Saisontorschütze. Sein Team ist im heutigen Heimspiel (19.15 Uhr, Liveticker auf nachrichten.at) gegen Dornbirn zu favorisieren. Das liegt vor allem daran, dass die Vorarlberger den Aufstieg bereits fixiert haben und ihren Fokus auf die K.-o.-Phase richten können. Gut möglich, dass die eine oder andere Stütze fehlt.

Die Linzer, die am Sonntag in Graz gastieren werden, müssen zudem darauf hoffen, dass der von Rob Daum betreute Villacher SV Schwächen offenbart. Weil: Gewinnen die Kärntner heute gegen Bratislava (fix in den Play-offs) und am Sonntag in Dornbirn, können die Black Wings machen, was sie wollen. Dann geht es sich nicht aus.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Black Wings

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less