Lade Inhalte...

Black Wings

So hat sich das Eishockey-Transferkarussell gedreht      

Von OÖN-Sport   12. September 2019 08:00 Uhr

Die Black Wings starten am Sonntag in Ungarn in die Meisterschaft.

Die Black Wings verstärkten sich mit zehn Neuzugängen. Auch bei den zehn Ligakonkurrenten tat sich einiges

KAC (Titelverteidiger)

Die Klagenfurter gelten als die großen Gejagten in dieser Saison. Mit Lukas Haudum und Manuel Ganahl kommen zwei österreichische Stützen, mit Wahl und Gartner gingen nur zwei überschaubar wichtige Legionäre. Die wichtigsten Import-Spieler wie Goalie Lars Haugen oder Stürmer Nick Peterson konnten gehalten werden. Der Stamm an Österreichern zählt in bei den Rotjacken ohnehin zu den besten der Liga. Das Team sollte also eingespielt sein und hat sich jüngst in der Champions Hockey League bereits in Frühform präsentiert. Die große Frage ist, wie hungrig die Spieler nach dem 32. Meistertitel sind.

OÖN-Prognose: Die Meisterfrage führt im Normalfall über den KAC.

Zugänge: Lukas Haudum (Pantern/SWE), Manuel Ganahl (Lukko/FIN)

Abgänge: Robin Gartner, Mitch Wahl

Vienna Capitals (Finalist 2018/19)

Die unten folgende Auflistung zeigt, dass bei den Vienna Capitals kaum ein Stein auf dem anderen blieb. Dabei sind die Abgänge der Import-Spieler wie Davies, DeSousa, Mullen, Clark oder Lamoureux noch eher verkraftbar als jene, die die Caps auf Österreicher-Ebene erlitten haben. Kapitän Andreas Nödl hat seine Karriere beendet, Schneider und Nissner zog es ins Ausland. Auch die jüngeren Emilio Romig und Benjamin Nissner kamen den Hauptstädtern irgendwie abhanden. Dazu kommt die Verletzung von Rafael Rotter (fällt bis Dezember aus).

OÖN-Prognose: Wien erreicht die Top-5, wird dann aber aufgrund der fehlenden Tiefe über das Halbfinale nicht hinaus kommen.

Zugänge: Ryan Zapolski (Jokerit Helsinki/KHL), CJ Stretch (Znojmo), Ty Loney (Graz), Kyle Baun (Belfast/GBR), Mark Flood (Ilves/FIN), Brenden Kichton (SaiPa/FIN), Henrik Neubauer (Dornbirn), Mike Zalewski (Köln/DEL), Dario Winkler (Salzburg/Leihe)

Abgänge: Andreas Nödl (Karriereende), Kurt Davies, Chris DeSousa, Peter Schneider, Mat Clark, Patrick Mullen, JP Lamoureux, Kelsey Tessier, Emilio Romig, Benjamin Nissner, CJ Stretch

Red Bull Salzburg (Semifinalist 2018/19)

Lamoureux, Kolarik, Mikkelson, Holloway und Joslin. So heißen die Neuzugänge der Salzburger Eisbullen. Zwei davon sind vom DEL-Champion Mannheim gekommen, Joslin direkt vom Schwestern-Klub aus München. Damit haben sich die Red Bulls ordentlich Qualität in den Kader geholt, welcher allerdings auch einige Abgänge verkraften musste. Ob die Jungen aus der Red-Bull-Akademie diese Lücken füllen können wird sich zeigen.

OÖN-Prognose: Salzburg wird sich durch einen guten Mix aus Routine und Jugend und ohne die Doppelbelastung durch die Champions Hockey League mit Klagenfurt um die Spitze duellieren. 

Zugänge: JP Lamoureux (Wien), Chad Kolarik (Mannheim/GER), Derek Joslin (München/GER), Bud Holloway (Skelleftea/SWE), Brendan Mikkelson (Mannheim/GER)

Abgänge: Matthias Trattnig (Karriereende), Martin Stajnoch, Alexander Cijan, Steve Michalek, Chris VandeVelde, Ryan Duncan, Dustin Gazley, Brant Harris, Bobby Raymond, William O'Neill, Dario Winkler, Christof Wappis (beide verliehen)

Graz 99ers (Semifinalist 2018/19) 

Graz war die Überraschung der Vorsaison - und möchte dies heuer bestätigen. Der Kader wurde qualitativ - zumindest auf dem Papier - noch einmal aufgewertet. Mit einem Auswärtssieg in der Champions League gegen Vorjahres-Gewinner Frölunda setzten die Steirer ein erstes Ausrufezeichen. Allerdings verletzten sich Colton Yellow-Horn und Neuzugang Sebastian Collberg, die noch einmal nachbesetzt werden mussten. Wie zuletzt haben sich die Grazer auch heuer vorwiegend in Schweden umgesehen.

OÖN-Prognose: Die 99ers erreichen wie im Vorjahr die Top-5 nach dem Grunddurchgang. Ein Halbfinale ist definitiv wieder drin.

Zugänge: Karl Johansson (Växjö/SWE), Philipp Lindner (Innsbruck), Trevor Hamilton (Toledo/ECHL), Sebastian Collberg (Timra/SWE), Christopher Nihlstorp (Malmö/SWE), Joakim Hillding (Oskarshamn/SWE), David Aslin (Södertälje/SWE), Greg Suires (Kunlun/CHN)  

Abgänge: Robin Rahm, Simon Rönning, Curtis Hamilton, Daniel Natter, Matt Caito, Ty Loney, Robin Jacobsson, Nikolai Soritz

EHC Liwest Black Wings Linz (Viertelfinalist 2018/19)

Der nächste Umbruch stand nach einer durchwachsenen Vorsaison ins Haus - und die Linzer haben zumindest auf dem Papier aus den Fehlern der Vorjahre gelernt. War der Verein im Vorjahr für fünf Spieler die letzte Station ihrer Karriere, wurden heuer jüngere Cracks neu ins Boot geholt. Der Kader ist wieder etwas tiefer besetzt, man kann wohl mit vier Linien spielen. Die große Frage wird sein, wie konstant David Kickert in seiner ersten Saison als Einser-Goalie fängt und wie gut die Vorderleute das neue Defensivkonzept umsetzen. Gegen die Linzer spricht der Spielplan, der durch den Stadionumbau mit drei schweren Auswärtsspielen und drei spielfreien Runden eröffnet.

OÖN-Prognose: Die Linzer sollten den Sprung in die Pick-Round schaffen und den Top-5 angehören. Im Playoff ist dann wieder alles möglich - vor allem, wenn wie geplant mit vier Linien durchgespielt werden kann.

Zugänge: Thomas Stroj (Dornbirn), Matt Finn (Florida/ECHL), Juraj Valach (Chomutov/CZE), Alexander Cijan (Salzburg), Julian Pusnik (Mora-U20/SWE), Josh Roach (Belfast/GBR), Justin Florek (Iserlohn/GER), Raphael Wolf (Dornbirn), Marek Kalus (Znojmo), Mark McNeill (Providence Bruins/AHL)

Abgänge: Jordan Hickmott, Aaron Brocklehurst, Mathieu Carle, Johnathan D'Aversa, Bracken Kearns, Michael Davies, Corey Locke, Mike Ouzas, Kevin Kapstad

Alba Volan Székesfehérvár (Viertelfinalist 2018/19)

Erst im Viertelfinale konnten die Roten Teufel in der Vorsaison von Red Bull Salzburg gestoppt werden. Dies will man heuer bestätigen, wenn nicht sogar übertreffen. Und dafür wurden zahlreiche große Namen aus der Liga nach Fehervar gelotst. Mit Scott Timmins und Andrew Yogan kommen zwei Scorer zu den Magyaren, Mike Ouzas soll den abgewanderten Carruth ersetzen. Schwer treffen wird die Ungarn aber der Abgang von Spielmacher Janos Hari.

OÖN-Prognose: Neun Abgänge müssen kompensiert werden. Gelingt das, ist ein Vorstoß bis ins Viertelfinale wieder möglich.

Zugänge: Mike Ouzas (Linz), Scott Timmins (Dornbirn), Mikko Lehtonen (Zagreb), Andrew Yogan (Innsbruck), Tim Campbell (Bozen), Dylan Busenius (University of Calgary)

Abgänge: Ryan Glenn, Zack Phillips, Mac Carruth, Arttu Luttinen, Janos Hari, Tuomas Vänttinen, Tero Koskiranta, Eric Meland, Ty Wishart

HC Bozen Südtirol (Viertelfinalist 2018/19)

Gleich zehn Abgänge gibt es beim HCB Südtirol. Wenn sich allerdings eine Mannschaft mit Kaderumbrüchen zurechtfindet, dann jene aus Bozen. Zwölf Neue werden in der Eiswelle zu bestaunen sein, der in der Liga bekannteste ist mit Jamie Arniel ein in Wien aussortierter Stürmer, der aber großes Potenzial hat/hätte. 

OÖN-Prognose: Zumindest über die Qualification Round sollte der HCB Südtirol den Einzug ins Viertelfinale schaffen. Alles andere wäre eine Enttäuschung. Und dann bist bekanntlich alles möglich.

Zugänge: Justin Fazio (Queens Univ./CAN), Anthony Bordardo (Asiago/AlpsHL), Dennis Robertson (Charlotte Checkers/AHL), Colton Hargrove (Texas Stars/AHL), Ivan Tauferer (Ritten/AlpsHL), Kevin Spinozzi (Wilkes-Barre/AHL), Tim Daly (Rungsted/DEN), Jamie Arniel (Augsburg/DEL), Stefano Giliati (Schwenningen/DEL2), Sébastien Sylvestre (Kassel/DEL2), Domenic Alberga (Norfolk/ECHL), Brett Flemming (Komutov/CZE)

Abgänge: Alex Petan, Brett Findlay, Mike Blunden, Riley Brace, Paul Geiger, Tim Campbell, Tobias Brighenti, Massimo Carozza, Jacob Smith, Matt McKenzie

HC Orli Znojmo (Viertelfinalist 2018/19)

Die Offensivleute des HC Orli Znojmo waren in diesem Sommer wieder einmal sehr begehrt. Gleich die gesamte erste Reihe um Kalus, Stretch und McPherson musste neu besetzt werden. Ob die Neuzugänge diese Lücken füllen können, bleibt abzuwarten. Eher überraschend wurde Goalie Lassila im Kader behalten - obwohl er in der Vorsaison nach fehlender Konstanz viel Kritik einstecken musste. Die Tschechen, die eigentlich aus der Liga aussteigen wollten, haben einen tieferen Kader als Innsbruck oder Dornbirn, lagen mit ihren Legionärsbesetzungen aber bereits öfter einmal daneben.

OÖN-Prognose: Znojmo könnte sich das Playoff-Ticket über die Qualification Round holen. Zu mehr wird es im Normalfall nicht reichen.

Zugänge: Antonin Boruta (Donrbin), Ales Sova (Anglet/FRA), Petr Beranek (Zilina/SVK), Dominik Groh (Boleslav/CZE), Ondrej Miklis (Prostejov/CZE), Philip McRae (Schwenningen/GER), Parker Bowles (Lillehammer/NOR), Tomas Svoboda (Chomutov/CZE), Kevin Tansey (Toledo/ECHL), Matej Cesik (Banska Bystica), Aaron Berisha (Saint Mary’s University/USA)

Abgänge: Patrik Parkkonen, Mikko Vainonen, Dominik Tejnor, Allan McPherson, Marek Kalus, Nicolas Hlava, Jan Lattner, Marek Spacek, Eric Nemec, Tomas Halasz, C.J. Stretch

Dornbirn Bulldogs (in der Zwischenrunde gescheitert)

Die Bulldogs bastelten lange am Kader, konnten wieder einige Neuzugänge in die Liga locken. Unter anderem auch den Schwager von Lindsay Vonn, Jordan Subban. Der jüngere Bruder von NHL-Star PK Subban ist einer von 14 Neuzugängen im Ländle. Trotzdem verlor man mit Timmins, Dupont, Reid und dem Ex-Linzer Joel Broda viel Offensivqualität, die es zu kompensieren gilt.

OÖN-Prognose: Dornbirn kann überraschen, auf dem Papier führt der Weg in ein etwaiges Playoff aber definitiv über die Qualification Round. 

Zugänge: Matthias Tschrepitsch (Vienna Capitals/Leihe), Jannik Fröwis (Lugano-U20/SUI), Julian Auer (Salzburg/Zell-U20), Robin Gartner (KAC), Joel Johansson (Storhamar/NOR), William Rapuzzi (Sport/FIN), Mikko Vainonen (Znaim); Evan Trupp (Iserlohn/GER), Olle Liss (Rögle/SWE), Emilio Romig (Vienna Capitals), Mathias Bau Hansen (Hershey Bears/AHL), Juhani Tamminen (Ilves/FIN), Sam Antonitsch (Innsbruck), Jordan Subban (Toronto Marlies/AHL)

Abgänge: Thomas Stroj, William Wrenn, Scott Timmins, Antonin Boruta, Dominic Haberl, Lucas Haberl, Raphael Wolf, Joel Broda, Thomas Vallant, Brian Connelly, Brodie Dupont, Henrik Neubauer, Brandon O'Donnell, Brodie Reid

HC „Die Haie“ Innsbruck (in der Zwischenrunde gescheitert)

Die Tiroler reizen auch heuer die maximale Anzahl an Import-Spielern voll aus. Trotzdem fehlt dem Kader die Tiefe, weil vor allem der Österreicher-Stamm durch die Abgänge von Sam Antonitsch, Rene Swette und Philipp Lindner ordentlich gelitten hat. Nun sollen und müssen es wieder einmal die ganz Jungen und eben die Import-Spieler richten. CJ Motte im Tor ist ein klingender Name, allerdings muss man sehen, wie konstant er als One-Man-Show in der entscheidenden Saisonphase agiert.

OÖN-Prognose: Innsbruck fehlt die Tiefe - das hat auch Villach in der Vorsaison ausgebremst. Ähnliches droht nun auch den Tirolern. Es wird wohl nicht für das Playoff reichen.

Zugänge: C.J. Motte (Allen Americans/USA), Jesper Thornberg (Herlev Eagles/DEN), Jan Lattner (Znojmo), Felix Brunner (Pustertal/ITA), Rene Huber (Zirl), Tyler Cuma, Miha Zajc (Ljubljana/SLO), Caleb Herbert (Utah/USA), Joel Broda (Dornbirn), Thomas Vallant (Dornbirn)

Abgänge: Rene Swette, Luka Gracnar, Lubomir Stach, Philipp Lindner, Andrew Yogan, Alex Lavoie, Nick Ross, Mario Lamoureux, Andrew Clark, Sam Antonitsch

Villacher SV (in der Zwischenrunde gescheitert)

Villach hat aus den Fehlern der Vorsaison gelernt und seinen Kader im Sommer wieder etwas breiter aufgestellt. Auch die Kärntner haben sich heuer in Skandinavien umgesehen. Mit unten angeführten Neuzugängen soll das Comeback auf einem Playoff-Platz nach drei Jahren nun wieder gelingen.

OÖN-Prognose: Villach könnte eines der Überraschungsteams werden. Ein Viertelfinal-Einzug ist möglich.

Zugänge: Brandon Maxwell (Hradec Kralove/CZE), Marko Pöyhönen (Zvolen/SVK), Alen Bibic (Rögle/SWE), Kevin Schmidt (Iserlohn/GER), Chris Collins (Kalamazoo/ECHL), Miika Lahti (JYP/FIN), Anton Karlsson (Leksands/SWE), Patrick Bjorkstrand (TPS/FIN), Martin Ulmer (Olten/SUI2), Brodie Reid (Dornbirn), Christof Wappis (Salzburg/Leihe)

Abgänge: Dan Bakala, Nikolas Petrik (Karriereende), Justin Maylan, Matt Pelech, Yann Sauvé, Jason DeSantis, Patrick Stückler; Brandon Alderson, Blaine Down, Johan Eriksson, Christian Jennes, Philipp Wohlfahrt, Stefan Steuer, MacGregor Sharp, Kevin Szabad

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Black Wings

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less