Lade Inhalte...

Black Wings

Linz nach Kraftakt im Play-off-Rennen

Von OÖN   27. Februar 2021 00:04 Uhr

bilder_markus

LINZ. Black Wings verwandelten 2:4-Rückstand in 5:4-Sieg nach Penaltyschießen

Es war nicht das beste Eishockeymatch, aber eines der spannenden Sorte. Die Black Wings haben mit einer Energieleistung ihre Play-off-Chancen am Leben gehalten, wenngleich sie gegen Innsbruck lieber drei als "nur" zwei Punkte mitgenommen hätten. Doch der 5:4-Sieg nach Penaltyschießen ist eine echte Moralinjektion, mit der kurz vor Ende der regulären Spielzeit angesichts eines 2:4-Rückstands nicht zu rechnen war. Doch die Finnen Karppinen (58.) und Hytönen (59.) retteten den EHC in die torlose Verlängerung, im Shootout traf nur Kapitän Lebler. Wer hätte das gedacht?

Vier Runden vor Ladenschluss trennen die Black Wings, die am Sonntag (17.30 Uhr, Liveticker auf nachrichten.at) in Bratislava gastieren werden, nur noch zwei Zähler vom ominösen Strich und vier von den in führenden Slowaken. Es ist weiterhin alles möglich.

Die Revanche für die 2:5-Pleite am Dienstag in Tirol gelang, auch wenn die Linzer zwei Drittel lang maximal durchschnittlich agiert hatten. Auch die zwischenzeitliche 2:1-Führung (17.) trug nicht zur Beruhigung bei, die Nerven lagen blank, Fäuste flogen. Die Innsbrucker, die kaum noch Chancen auf das Viertelfinale haben, müssen sich den Vorwurf zu großer Passivität im dritten Abschnitt gefallen lassen. Dafür wurden sie bestraft.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Black Wings

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less