Lade Inhalte...

Black Wings

"Gut fürs Selbstvertrauen"

Von Markus Prinz  18. November 2021 00:04 Uhr

ICE HOCKEY - ICEHL, Black Wings vs Capitals
Dragan Umicevic (Black Wings).

LINZ. Eishockey: Linz vor Spielen gegen Meister und Vizemeister

Die Steinbach Black Wings haben am Dienstagabend beim 3:2-Erfolg über den Tabellenzweiten in Szekesfehervar viele überrascht. Das Erfolgsgeheimnis der beiden Interimstrainer Mark Szücs und Jürgen Penker lag in einer stabilen Defensive und vielen punktuellen Verbesserungen in der Offensive, die während der Länderspielpause einstudiert wurden. Damit hat das Trainer-Duo in allen drei Pflichtspielen seit der Beurlaubung von Dan Ceman gepunktet, zweimal sogar voll.

Auch die leise Kritik von Präsident Peter Nader in einem Interview an den beiden Offensivstützen Brian Lebler und Dragan Umicevic scheint gefruchtet zu haben. Die beiden bereiteten die Führung von Stefan Gaffal mustergültig vor, Umicevic selbst traf nach Lebler-Zuspiel zum verdienten 2:2-Ausgleich der ersatzgeschwächten Linzer. "Dieser Abend war gut für unser Selbstvertrauen", resümierte Siegtorschütze Niklas Bretschneider nach dem Spiel.

Selbstvertrauen wird es am Wochenende auch brauchen: Morgen gastiert Meister Klagenfurt (19.30 Uhr) in der Linz-AG-Eisarena, wo für Zuschauer 2G und FFP2-Maskenpflicht gelten wird. Am Sonntag folgt das Gastspiel beim Vizemeister in Bozen (18 Uhr).

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Artikel von

Markus Prinz

Markus Prinz
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less