Lade Inhalte...

Black Wings

3:6 - Black Wings unterlagen Red Bull Salzburg

Von Markus Prinz  09. Oktober 2020 21:35 Uhr

Black Wings - Red Bull Salzburg
Marc Andre Dorion und Alexander Rauchenwald

LINZ. Die Black Wings 1992 mussten sich nach drei Gegentreffern innerhalb von knapp drei Minuten Red Bull Salzburg mit 3:6 geschlagen geben. Der Liveticker zum Nachlesen:

Black Wings 1992 - Red Bull Salzburg


Black Wings 1992
Red Bull Salzburg
Erstes Bully: 09.10. - 19:15
 
12. Dragan Umicevic (1:0)
25. Will Pelletier (2:1)
42. Andreas Kristler (3:4)
 
15. Alexander Pallestrang (1:1)
36. John Jason Peterka (2:2)
38. Taylor Chorney (2:3)
39. Derek Joslin (2:4)
45. Taylor Chorney (3:5)
59. Thomas Raffl (3:6)
 
Aktualisierung läuft
Aktualisierung starten

  • Alle
  • Tor
  • Penaltys
Live-Kommentar

  Wir bedanken uns für's Mitlesen und wünschen noch ein schönes Wochenende! Bis Sonntagnachmittag!
  Die weiteren Ergebnisse: Graz schlägt Innsbruck mit - Achtung! - 7:5 (nach 7:0-Führung). Klagenfurt liegt im Kärntner Derby mit 3:1 voran. Und zwischen Fehervar und Dornbirn läuft die Verlängerung nach einem 4:4 nach 60 Minuten.
  Die Black Wings haben jetzt bis Sonntag Zeit, die Niederlage entsprechend zu verarbeiten. Am Sonntag folgt das Spiel in Ungarn bei Fehervar. Dann kommt es (vielleicht) zum Wiedersehen mit Mike Ouzas.
  Die Teams verabschieden sich voneinander. Rick Schofield bekommt Sonderapplaus beim Abgang. Das ist sehr anständig.
  Schlusssirene! Die Black Wings unterliegen Red Bull Salzburg vor eigenem Publikum mit 3:6.
  60. (3. Drittel)
Die letzten Sekunden laufen. Gracnar hält noch einmal einen Schuss. An ihm ist es heute nicht gelegen.
  60. (3. Drittel)
Kragl verteidigt stark gegen die Salzburger.
  59. (3. Drittel)
Die Partie ist entschieden. Im fünften Spiel setzt es die dritte Niederlage für die Black Wings. Immerhin lässt sich auf die Leistung der ersten 30 Minuten aufbauen.
  59. (3. Drittel)
Die Linzer bringen die Scheibe an der Blauen Linie nicht unter Kontrolle und so kann Raffl zum 6:3 einschießen.
  59. (3. Drittel)
Gracnar ist aus dem Tor.
  58. (3. Drittel)
Dorion kommt vor dem Tor an die Scheibe, aber der Verteidiger schießt Lamoureux an. Zu zentral angetragen.
  58. (3. Drittel)
Update: Die Powerplay-Einser-Garnitur ist auf dem Eis. Heißt: Statt des zweiten Defenders gibt's einen Kozek im Angebot.
  58. (3. Drittel)
Die Einser-Garnitur ist auf dem Eis.
  57. (3. Drittel)
Leiler mit gutem Zweikampfverhalten, aber er bleibt mit einem Pass hängen.
  57. (3. Drittel)
Kristler erarbeitet sich die Scheibe im Forechecking.
  56. (3. Drittel)
Langsam blickt auch Beaulieu auf die Uhr. Der Trainer der Black Wings wird vor einer letzten Offensive aber wohl noch ein Time-Out nehmen.
  56. (3. Drittel)
Gracnar hält einen weiteren Schuss.
  56. (3. Drittel)
Salzburg verlagert das Spiel jetzt ins Drittel der Linzer und lässt die Scheibe zirkulieren.
  55. (3. Drittel)
Wieder die Linzer. Wieder kein Treffer. Wieder ein Konter der Salzburger. Wieder kein Treffer.
  55. (3. Drittel)
Es wird brisanter. Kozek erstochert die Scheibe von Lamoureux, die Referees pfeifen ihn zurück. Und dann packt ihn ein Salzburger noch. Es wird emotionaler.
  55. (3. Drittel)
Linz wieder im Angriff - Kragl verzieht einen Schuss nur knapp.
  54. (3. Drittel)
Gracnar wehrt dreimal gut ab. Der spielt eine sehr gute Partie.
  54. (3. Drittel)
Die vierte Reihe der Linzer darf auf das Eis.
  53. (3. Drittel)
Salzburg im Konter, aber Huber verzieht knapp.
  53. (3. Drittel)
Toralarm in Linz, aber die Scheibe dürfte nur ins Außennetz gerutscht sein. Piche hat einen Schuss abgegeben und dann bereits zu jubeln begonnen.
  53. (3. Drittel)
Gaffal im Konter erst mit einer schönen Scheibenmitnahme und dann mit einem guten Backhand-Abschluss, den Lamoureux aber halten kann.
  53. (3. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Black Wings.
  53. (3. Drittel)
Beide bekommen fünf Minuten.
  53. (3. Drittel)
Beide müssen in die Kühlbox. Nielsen war wohl mit einem Foul der Ausgangspunkt für die Rauferei, Raffl wollte Vergeltung.
  53. (3. Drittel)
Raffl und Nielsen mit einem Fight, der Salzburger Kapitän bleibt Sieger.
  52. (3. Drittel)
Salzburg spielt das jetzt clever herunter. Schofield bringt die Scheibe in die Mitte, Gracnar hält den Schuss.
  52. (3. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Black Wings.
  51. (3. Drittel)
Apropos Defensive: Noch kein Team hat den Salzburgern in dieser Saison bisher drei Treffer eingeschenkt. Aber davon können sich Lebler und Co natürlich nichts kaufen.
  51. (3. Drittel)
Noch knapp zehn Minuten für zwei Treffer. Das könnte aufgrund der guten Defensive der Bullen schwierig werden.
  50. (3. Drittel)
Die dritte Reihe der Linzer ist zu sehr mit Defensivarbeit beschäftigt, als dass ein Angriff initiiert werden könnte.
  50. (3. Drittel)
Die Fans sind da. Sie klatschen die Black Wings jetzt nach vorne.
  49. (3. Drittel)
Nielsen etwas zu unmotiviert im Zweikampf an der Bande. Wieder kommt Salzburg ins Angriffsdrittel.
  49. (3. Drittel)
Ein Angriff der Salzburger bringt nichts ein.
  48. (3. Drittel)
Linz wieder im Angriff, Hytönen bringt die Scheibe nicht quer auf Lebler. Ein Salzburger war dazwischen.
  48. (3. Drittel)
Power Break.
  48. (3. Drittel)
Die Linzer laufen ins Abseits.
  47. (3. Drittel)
Es wird wohl drei Angriffslinien und eine ausgewogene Wechsel-Verteilung brauchen, um hier noch einmal zurück zu kommen.
  47. (3. Drittel)
Die Partie ist eng umkämpft. Großchancen wie im Mittelabschnitt sind seltener geworden.
  46. (3. Drittel)
Gaffal ist übrigens gleich nach dem Gegentreffer wieder zurückgekehrt und arbeitet jetzt mit der zweiten Reihe an einem Anschlusstreffer.
  46. (3. Drittel)
Das ist ein weiterer Rückschlag für die Linzer, die jetzt wieder zwei Treffer benötigen.
  45. (3. Drittel)
Und dann ist es doch passiert. 3:5 aus Sicht der Linzer. Taylor Chorney war zum zweiten Mal an diesem Abend erfolgreich.
  44. (3. Drittel)
Zwei Salzburger stehen sich im Weg bei einem Pass auf das lange Eck.
  44. (3. Drittel)
Linz befreit sich. Die Scheibe ist draußen.
  44. (3. Drittel)
Salzburg kombiniert, kommt aber zu keiner guten Schusschance.
  43. (3. Drittel)
Gaffal geht für 2+2 Minuten. Hoher Stock. Powerplay Red Bulls.
  43. (3. Drittel)
Strafe angezeigt. Ein Salzburger bleibt kurz liegen.
  42. (3. Drittel)
Gracnar hält einen Versuch der Salzburger.
  42. (3. Drittel)
Für Kristler ist es der dritte Treffer gegen seinen Ex-Klub im Dress der Black Wings.
  42. (3. Drittel)
Toooooooooooor für die Black Wings! Andreas Kristler drischt die Scheibe zum 3:4 in die Maschen.
  41. (3. Drittel)
Linz baut auf, kommt aber nicht ins Drittel. Schofield ärgert seine Ex-Kollegen.
  Die Pause ist vorbei, das 3. Drittel beginnt.
  Ein schnelles-Powerplay-Tor könnte helfen. 1:30 Minuten Überzahl stehen für die Black Wings jetzt auf der Uhr.
  Die Spieler sind zurück. Denen geht es jetzt sicher nicht um den Sponsor, sondern um das Spiel. Und das wird schwierig genug, wieder heranzukommen.
  Es gibt rund um die Black Wings trotzdem gute Nachrichten. Wie bekannt wurde, haben die Black Wings vor dem heutigen Spiel den Vertrag mit einem neuen Hauptsponsor abgeschlossen. Die Steinbach Group aus Schwertberg wird die Black Wings unterstützen. Bleibt nur zu hoffen, dass sich der Name nicht auf Black Wings Steinbach ändert, sonst könnte man glatt denken, dass die Oberösterreicher ein Team aus Steinbach am Brenner sind.
  Die Black Wings hatten das Mitteldrittel lange unter Kontrolle, waren über weite Strecken das bessere Team, gingen mit 2:1 in Führung und liegen trotzdem jetzt 2:4 in Rückstand. Effiziente Salzburger haben den Linzern jetzt eingeschenkt - es wird ein hartes Stück Arbeit, um das noch einmal auszugleichen.
  Das 2. Drittel ist zu Ende, es geht in die Pause.
  40. (2. Drittel)
Die Salzburger bringen die Scheibe raus.
  40. (2. Drittel)
Yannik Pilloni muss in die Kühlbox. Powerplay Black Wings!
  40. (2. Drittel)
Strafe angezeigt.
  40. (2. Drittel)
Und innerhalb von drei Minuten bringen sich die Linzer um die Früchte ihrer bis hierher guten Leistung. Schade drum. Das wird jetzt eine harte Nuss.
  39. (2. Drittel)
Die Referees geben den Treffer!
  39. (2. Drittel)
Derek Joslin wäre als Torschütze eingetragen gewesen. Es war aber tatsächlich viel Verkehr um den Torraum von Gracnar. Wenn der Linzer Goalie dadurch behindert wurde, darf es das Tor nicht geben.
  39. (2. Drittel)
Aber es gibt den Videobeweis!
  39. (2. Drittel)
Auch das noch! Salzburg jubelt ein drittes Mal in Folge.
  38. (2. Drittel)
Unmut der Fans, weil die Strafe gegen Lebler aus ihrer Sicht fragwürdig war.
  38. (2. Drittel)
Und dann passt der erste Schuss in diesem Überzahlspiel. 2:3 - die Gäste gehen heute ein erstes Mal in Führung.
  37. (2. Drittel)
Salzburg kombiniert lang, sucht nicht den schnellen Abschluss.
  37. (2. Drittel)
Die Linzer bringen die Scheibe raus.
  37. (2. Drittel)
Brian Lebler muss wegen Beinstellens in die Kühlbox. Powerplay Salzburg.
  37. (2. Drittel)
Strafe gegen Linz angezeigt.
  36. (2. Drittel)
Und dann ist der Gegentreffer da! Der NHL-Draftpick der Buffalo Sabres netzt ein zum 2:2.
  36. (2. Drittel)
Lahoda! Aber er scheitert nach gutem Pass von Bretschneider an Lamoureux.
  36. (2. Drittel)
Jetzt ist die vierte Reihe mit Bretschneider auf dem Eis.
  36. (2. Drittel)
Leiler mit einem guten Angriff, aber Salzburg verteidigt gut.
  35. (2. Drittel)
Ein Schuss der Eisbullen wird abgelenkt, geht aber letztendlich am Tor der Linzer vorbei.
  35. (2. Drittel)
Salzburg wieder im Angriffsdrittel.
  34. (2. Drittel)
Nielsen hat die Strafe übrigens bekommen, die den Penalty zur Strafe hatte.
  34. (2. Drittel)
Justin Schütz scheitert an Garcnar!
  34. (2. Drittel)
Penalty! Ein Linzer zieht im Konter einen Salzburger und die Referees geben Penalty
  34. (2. Drittel)
Salzburg hat einen Spieler dafür abgestellt, Lebler abzudrängen, wenn der auf das Tor zieht.
  33. (2. Drittel)
Kozek mit einem "Gurkerl" gegen einen Salzburger. Dafür gibt's vereinzelt Szenenapplaus.
  33. (2. Drittel)
Wieder die Linzer im Angriff.
  32. (2. Drittel)
Kristler im Konter mit einem schönen Haken, aber Lamoureux reagiert ganz stark. Riesenchance!
  32. (2. Drittel)
Wieder die Salzburger. Aber Linz macht die Mitte dicht.
  31. (2. Drittel)
Raffl mit einer Wahnsinns-Scheibenmitnahme. Sehr schön. Nur das mit den Abschlüssen hat er heute noch nicht so drauf.
  31. (2. Drittel)
Salzburg wieder einmal gefährlich. Aber ein Schuss geht drüber.
  30. (2. Drittel)
Power Break.
  30. (2. Drittel)
Haushoch überlegen sind sie nicht, die Salzburger. Das muss man so sagen.
  30. (2. Drittel)
Matzka verliert im Zweikampf hinter dem gegnerischen Tor die Scheibe. Lebler und Umicevic wären bereit gestanden.
  29. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Salzburger.
  29. (2. Drittel)
Quo vadis, Salzburg? Die Gäste bemühen sich um den nächsten Angriff - schusstechnisch hat Gracnar jetzt aber schon länger nichts mehr zu tun gehabt.
  28. (2. Drittel)
Zumindest hat sich die dritte Reihe jetzt ein durchgehendes Spielrecht gesichert. Kristler und Co sind wieder auf dem Eis. Ein Konter wird von den Red Bulls unterbunden.
  28. (2. Drittel)
Vielversprechender Angriff über Piche, aber der lässt die Scheibe etwas zu lässig liegen und so kann ein Verteidiger klären.
  27. (2. Drittel)
Beaulieu lässt heute mit drei Linien durchspielen. Die vierte Reihe auf dem Eis ist die absolute Ausnahme.
  27. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Salzburger. Heute gleicht sich alles aus.
  26. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Black Wings.
  26. (2. Drittel)
Gaffal mit der Riesenchance auf das 3:1, aber er vergibt nach Kozek-Zuspiel.
  25. (2. Drittel)
Tooooooooooooor für die Black Wings! Pelletiert tankt sich durch, lässt einen Verteidiger schön aussteigen und netzt dann mit der Backhand ein zum 2:1.
  25. (2. Drittel)
Kristler, Brucker und Leiler machen ihre Aufgabe gut.
  24. (2. Drittel)
Jetzt darf wieder einmal der dritte Block ran.
  24. (2. Drittel)
Lebler mit einem Schlagschuss, aber ein Verteidiger blockt ab. Ein Wunder, dass dem dabei der Fuß nicht abgefallen ist.
  24. (2. Drittel)
Lebler mit einem Schuss, aber Lamoureux pflückt das Spielgerät sicher herunter.
  24. (2. Drittel)
Der dritte Block war für ein paar Sekunden auf dem Eis - jetzt kommt wieder die erste Sturmreihe.
  23. (2. Drittel)
Gaffal scheitert an Lamoureux. Guter Shift der zweiten Reihe.
  23. (2. Drittel)
Kozek in die Mitte auf Pelletier, aber der bringt die Scheibe nicht im Tor unter.
  22. (2. Drittel)
Wieder entwickelt sich ein Hin-und-Her wie im ersten Abschnitt.
  22. (2. Drittel)
Ein Schuss der Roten Bullen geht drüber.
  22. (2. Drittel)
Hytönen scheitert an Lamoureux. Dem ist ein kluger Pass von Umicevic vorausgegangen.
  21. (2. Drittel)
Ein Pass auf das lange Eck findet keinen Mitspieler aus Linz.
  21. (2. Drittel)
Hytönen ist wieder da.
  21. (2. Drittel)
Salzburg wieder im Angriff.
  Die Pause ist vorbei, das 2. Drittel beginnt - mit 32 Sekunden Powerplay Red Bulls.
  Dragan Umicevic hat übrigens in jedem der drei Heimspiele in dieser Saison getroffen.
  Gleich kommen die Spieler zurück auf das Eis.
  Die offizielle Statistik zeigt für das erste Drittel in Linz 15:18 Schüsse aus Sicht der Black Wings an.
  Zwischen Graz und Innsbruck steht es nach nur einem Drittel 5:0 für die Steirer. Die Ex-Linzer Fejes, Broda und Kirchschläger haben je einmal Vorlage geleistet. Das Kärntner Derby steht derzeit 1:1.
  In 15 Minuten geht es hier weiter.
  Mit einem spektakulären 1:1 gehen wir in die erste Pause. Das Unentschieden ist auch einigermaßen leistungsgerecht.
  Das 1. Drittel ist zu Ende, es geht in die Pause.
  20. (1. Drittel)
Wieder die Salzburger. Aber da ist noch zu wenig Bewegung bei den Stürmern.
  20. (1. Drittel)
Schlägerbruch und Linz bringt die Scheibe raus.
  20. (1. Drittel)
Salzburg kombiniert geduldig. Eine gute Schussposition war bis jetzt noch nicht dabei.
  19. (1. Drittel)
Hytönen muss in die Kühlbox. Powerplay Salzburg.
  19. (1. Drittel)
Strafe angezeigt - es geht gegen Linz.
  18. (1. Drittel)
Riesenchance für Salzburg! Lukas Schreier scheitert an Gracnar!
  18. (1. Drittel)
Nach dem Treffer der Linzer wurde Salzburg bissiger und hat mittlerweile nicht unverdient ausgeglichen.
  17. (1. Drittel)
Wieder die Salzburger. Ein Schuss geht über das Kreuzeck.
  17. (1. Drittel)
Ein Schuss von Dorion wird geblockt.
  17. (1. Drittel)
Jetzt darf einmal der dritte Block der Linzer.
  17. (1. Drittel)
Ein Raffl-Schuss wird über das Tor von Gracnar abgelenkt.
  16. (1. Drittel)
Nächste Großchance für die Salzburger! Ein 2-auf-1-Konter der Gäste, aber ein Salzburger findet in Gracnar seinen Meister.
  16. (1. Drittel)
Gracnar lässt eine Scheibe abprallen und ein Stürmer ist etwas zu überrascht, um das auszunutzen.
  15. (1. Drittel)
Beaulieu wirft wieder die erste Reihe in die Schlacht. Die drei Herren haben pro Spiel geschätzt 57 Minuten Eiszeit. Jeder von ihnen.
  15. (1. Drittel)
Guter Angriff der Salzburger, Pallestrang wartet lange am langen Eck und zieht dann just in dem Moment nach innen, als auch die Scheibe kommt. 1:1.
  14. (1. Drittel)
Konterchance für Peterka, aber er scheitert an Gracnar!
  14. (1. Drittel)
Also, dass diese erste Reihe brandgefährlich ist, wissen wir. Das sollten auch die Salzburger wissen. Spätestens jetzt.
  14. (1. Drittel)
Power Break.
  14. (1. Drittel)
Nächste Riesenchance für Lebler! Der Kapitän der Linzer scheitert aber aus spitzem Winkel.
  13. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Salzburger!
  13. (1. Drittel)
Tollhaus Linz würde man jetzt sagen, wenn dieser Virus nicht wäre. Aber die anwesenden Fans trommeln und klatschen eh ganz brav.
  12. (1. Drittel)
Toooooooooooor für die Black Wings! Lebler behauptet die Scheibe dreimal gut, spielt scharf vor das Tor und Schlitzohr Umicevic lenkt ein zum 1:0.
  12. (1. Drittel)
Ein weiterer Versuch der Red Bulls bleibt unbelohnt.
  12. (1. Drittel)
Pelletier bleibt im Aufbau hängen und daraus resultiert eine Chance für Raffl. Riesenchance.
  11. (1. Drittel)
Nielsen mit dem scharfen Pass, Kozek lenkt ab, die Scheibe geht aber daneben.
  11. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Gäste.
  11. (1. Drittel)
Linz disziplinierter und zielstrebiger als in den Startdritteln zuletzt.
  10. (1. Drittel)
Das erste Tor liegt in der Luft. Lamoureux hat eine Scheibe gefangen - er weiß aber bis jetzt noch nicht wie.
  10. (1. Drittel)
Lebler lenkt eine abgelenkte Scheibe ab, sie geht Lamoureux an den Schoner.
  10. (1. Drittel)
Kristler über rechts - aber sein gut angetragener Schuss wird zur Beute von Lamoureux.
  9. (1. Drittel)
Brucker und Nielsen! Erst scheitert wieder Brucker an Lamoureux, anschließend auch Nielsen.
  9. (1. Drittel)
Salzburg dürfte sich langsam eingegroovt haben. Die Chancen werden besser.
  9. (1. Drittel)
Wieder die Salzburger, einer trifft nach einem schönen Pass nur das Außennetz.
  8. (1. Drittel)
Raffl scheitert mit einem Schuss. Das Spielgerät geht knapp neben das Kreuzeuck und schlägt im Plexiglas dahinter ein.
  8. (1. Drittel)
Auf der Gegenseite hält Lamoureux eine Scheibe fest, bevor Lebler nachstochern kann.
  8. (1. Drittel)
Schuss der Salzburger aus der Distanz, aber wieder Gracnar.
  7. (1. Drittel)
Power Break.
  7. (1. Drittel)
Riesenchance für die Salzburger! Heinrich ist auf und davon, scheitert aber mit seinem Schuss an Gracnar.
  7. (1. Drittel)
Bretschneider verliert ein Laufduell. Wer will es ihm denn verdenken.
  6. (1. Drittel)
Paul Huber mit einem Schuss, der aber ins Fangnetz abgelenkt wird.
  6. (1. Drittel)
Die Roten Bullen laufen ins Abseits.
  5. (1. Drittel)
Brucker! Der Linzer ist durch, scheitert im Konter aber an Lamoureux. Beste Chance bis jetzt!
  5. (1. Drittel)
Die zweite Reihe der Linzer macht Druck, vorerst aber noch zu wenig, um Lamoureux zu überwinden.
  4. (1. Drittel)
Jetzt wieder die Linzer.
  4. (1. Drittel)
Umicevic in einem schnellen Angriff, aber JP Lamoureux ist beim Schuss auf dem Posten.
  3. (1. Drittel)
Auch ein Schuss der Salzburger geht knapp daneben.
  3. (1. Drittel)
Salzburg kann sich jetzt im Drittel der Linzer festsetzen.
  2. (1. Drittel)
Gracnar wehrt einen ersten Schuss - naja, eigentlich war es eher ein Pass - ab.
  2. (1. Drittel)
Salzburg braucht noch etwas, um in Fahrt zu kommen. Vielleicht jetzt einmal.
  1. (1. Drittel)
Linz beginnt aktiv. Ein abgelenkter Schuss geht knapp daneben.
  1. (1. Drittel)
Ein erster gefährlicher Querpass der Linzer vor dem Bullen-Tor, der aber keinen Abnehmer findet.
  1. (1. Drittel)
Linz erobert die Scheibe. Schofield hat das Face-off gegen Hytönen verloren.
  Anpfiff zur fünften Runde der neuen Saison!
  19:15 Uhr
So, die Spieler sind da - es kann losgehen!
  19:13 Uhr
Luka Gracnar führt die Linzer auf das Eis. Er wird also tatsächlich im Tor beginnen.
  19:11 Uhr
Die Spannung steigt, die Lichter sind noch gedimmt. Aber: Gleich kommen die Cracks.
  19:09 Uhr
In Anbetracht dessen überrascht Luka Gracnar aber als Goalie doch sehr. Denn die einzige Konstante in der Defensive, auf die sich die Linzer zuletzt stützen konnten, heißt David Kickert. Und der sitzt heute - zumindest laut offiziellem Line-Up - auf der Bank.
  19:08 Uhr
Manager Gregor Baumgartner forderte von seinem Team übrigens eine bessere Umsetzung des Defensivkonzeptes. "Offensiv haben wir aufgezeigt, defensiv zuletzt nicht."
  19:05 Uhr
Auch gegen zum Saisonstart gegen Klagenfurt sind die Black Wings nur mit Außenseiterchancen ins Spiel gegangen und haben letztlich überzeugt. Gelingt das heute auch gegen Salzburg? Die Spiele gegen die Mozartstädter haben seit jeher besonderen Charakter.
  19:03 Uhr
Beide Teams halten in der Tabelle bei sechs Punkten. Salzburg hat dafür aber nur zwei Spiele gebraucht, Linz vier.
  18:59 Uhr
Patrick Fichtner und Marian Rohatsch sind die Referees der heutigen Partie. Elias Seewald und Sebastian Bedynek sind die Linesmen.
  18:56 Uhr
Das Warm-Up ist beendet. Die Lichter in der Halle sind ausgegangen.
  18:54 Uhr
Noch einmal zurück zu den Steel Wings: Die haben sich in dieser Woche verselbständigt und wurden als eigenständiger Verein gegründet. Grund dafür sind logischerweise finanzielle Aspekte. Das Präsidium umfasst derzeit noch vier Personen (Thomas Füchsel, Günther Schwarzbauer, Konrad Linner und Gregor Baumgartner). Dieser Vorstand soll noch Gerüchten zufolge aber noch erweitert werden. Initiator für die Abspaltung von den Black Wings war Konrad Linner, der den Großteil des Budgets für die Steel Wings aufgestellt hat und ab sofort für die Finanzen zuständig sein wird. Die Spieler der Steel-Wings sind Leih-Spieler, die jederzeit zu den Black Wings hin und herwechseln können.
  18:49 Uhr
Beide Torhüter der Linzer spielen übrigens immer noch ohne Sponsoren auf den Pads. Das hat man so schon lange nicht gesehen und ist eigentlich ein Armutszeugnis.
  18:47 Uhr
Noch ein kleiner Statistik-Nachtrag zu Rick Schofield: Der Kanadier hat im Dress der Black Wings exakt 100 Tore erzielt. Ein Viertel davon waren Powerplay-Treffer, was beeindruckend ist, aber nicht außergewöhnlich. Außergewöhnlich sind aber die elf Shorthander (grob drüber gerechnet ergibt das 11 Prozent aller Tore von ihm in Linz), die ihn auf Platz zwei in der ewigen Bestenliste der Vereinshistorie hievt. Wir wünschen dem Ex-Linzer viel Erfolg bei Salzburg, aber vielleicht nicht allzu viel davon in den Spielen gegen Linz.
  18:45 Uhr
Die Linzer können hier heute eigentlich nur überraschen. Salzburg ist klarer Favorit im heutigen Spiel.
  18:41 Uhr
Spät, aber doch! Linz ist auf dem Eis. Hoffentlich verschlafen die Black Wings den Start in die Partie nicht auch so. Denn bereits am vergangenen Wochenende gerieten die Linzer im Eröffnungsdrittel stets in Rückstand, in beiden Fällen feuerte man nur vier Schüsse auf den gegnerischen Kasten ab. Das ist - vor allem gegen Villach vor eigenem Publikum und mit dem eigentlichen Backup-Goalie im Tor viel zu wenig.
  18:40 Uhr
Die Salzburger Eisbullen kommen auf das Eis. Von den Linzern fehlt aktuell noch jede Spur.
  18:37 Uhr
Niklas Bretschneider hat übrigens heute vermutlich etwas müde Beine. Der Stürmer hat gestern mit den Steel Wings in Klagenfurt gespielt und 1:5 verloren. Allerdings war die Partie lange Zeit offener als das Ergebnis vermuten lassen würde. Gegen eine schnelles Team wie Salzburg werden müde Beine aber vermutlich nicht unbedingt ein Vorteil sein.
  18:35 Uhr
Neben der Rückkehr von Rick Schofield geht für uns Linzer Eishockeyjournalisten beinahe unter, dass mit John Jason Peterka (2. Linie der Salzburger) ein Second-Round-Pick der Buffalo Sabres heute auf dem Eis steht. Der 18-jährige wurde diese Woche als Nummer 34 von den Sabres gezogen. Vorerst bleibt die Leihgabe von Red Bull München aber in Salzburg. Hier hat der Flügelstürmer auch schon die Altersklassen U16 bis U19 in der Akademie der Eisbullen durchlaufen.
  18:33 Uhr

Und so spielen die Red Bulls heute:

Im Tor steht Jean-Philipp Lamoureux. Nicolas Wieser ist sein Backup.

1. Linie:
Dominique Heinrich, Taylor Chorney - Thomas Raffl, Rick Schofield, John Hughes

2. Linie:
Derek Joslin, Lukas Schreier - Justin Schütz, Alexander Rauchenwald, John Jason Peterka

3. Linie:
Layne Viveiros, Alexander Pallestrang - Paul Huber, Filip Varejcka, Florian Baltram

4. Linie:
Daniel Jakubitzka - Nico Feldner, Yannic Pilloni, Peter Hochkofler

  18:30 Uhr
Mit Luka Gracnar feiert heute also ein Ex-Salzburger sein Debüt im Tor der Black Wings. Damit war nicht unbedingt zu rechnen.
  18:27 Uhr

Die Line-Ups sind da! So spielen die Black Wings 1992 heute:

Im Tor steht Luka Gracnar. David Kickert ist sein Backup.

1. Linie:
Sebastien Piche, Charles-David Beaudoin - Brian Lebler, Juha-Pekka Hytönen, Dragan Umicevic

2. Linie:
Gerd Kragl, Marc-Andre Dorion - Andrew Kozek, Will Pelletier, Stefan Gaffal

3. Linie:
Niklas Tikkinen, Andrew Nielsen - Andreas Kristler, Marco Brucker, Valentin Leiler

4. Linie:
Moritz Matzka - Alexander Lahoda, Julian Pusnik, Niklas Bretschneider

  18:25 Uhr
Die weiteren Partien des heutigen Tages lauten übrigens Fehervar gegen Dornbirn, Graz gegen Innsbruck und Klagenfurt gegen Villach.
  18:22 Uhr
Das erste Duell zwischen diesen beiden Teams hat übrigens fast auf den Tag genau auf den Tag vor 16 Jahren stattgefunden: Am 10. Oktober 2004 gewannen die Black Wings mit 5:4 nach Verlängerung gegen die neu eingestiegenen Salzburger Bullen.
  18:20 Uhr
Die Black Wings könnten heute mit einem Sieg die ewige Heim-Bilanz gegen Salzburg ausgleichen. Derzeit haben die Linzer 27 Spiele in der Linz-AG-Eisarena für sich entschieden, Salzburg 28 Siege.
  18:15 Uhr
Noch eine Stunde bis Spielbeginn!
  18:10 Uhr
Zur weiteren Unterhaltung empfehlen wir Ihnen das unten im Artikel angefügte Quiz zu den Duellen zwischen Linz und Salzburg.
  18:05 Uhr
Wir schreiben das 112. Duell zwischen Linz und Salzburg in der Liga-Geschichte. Die Black Wings haben bis heute genau 50 Siege gegen Salzburg feiern können - die Eisbullen halten bei 61 Siegen.
  18:00 Uhr
Servus und herzlich willkommen aus Linz! Noch gut eine Stunde bis zum Anpfiff! Wir sammeln hier für Sie die wichtigsten Informationen zum heutigen Spiel.

 

Die Black Wings wollen sich am dritten Wochenende der neuen Saison für das vorangegangene rehabilitieren. Nach dem gelungenen Start mit zwei Siegen in Klagenfurt und gegen Graz setzte es vergangenes Wochenende zwei Niederlagen (in Wien und gegen Villach). Die Aufgabenstellung für dieses Unterfangen klingt auf dem Papier schwierig. Heute ist Red Bull Salzburg in Linz zu Gast und am Sonntag geht es zum Auswärtsspiel in Fehervar.

Mit Salzburg kehrt auch ein Spieler nach Linz zurück, der noch bis vor wenigen Wochen vier Jahre lang hier gelebt hat: Rick Schofield. Der vielseitig einsetzbare Stürmer war in der abgelaufenen Saison der Spieler mit den meisten Unterzahltoren, der Spieler mit der besten Plus-Minus-Statistik und auch in bei Toren, Assists und Punkten in den Top-5 der Liga. Aktuell führt der Kanadier die Faceoff-Statistik dieser Saison an.

Umgekehrt empfängt mit Luka Gracnar ein Meistergoalie der Salzburger seine Ex-Kollegen. Es bleibt abzuwarten, ob Gracnar seine früheren Mitspieler auf dem Eis begrüßen darf, oder ob er auch im fünften Spiel der Saison den Backup für David Kickert geben wird.

Die Eisbullen haben in dieser Saison erst zwei Duelle gespielt, beide wurde eindrucksvoll gewonnen. Auf einen 6:1-Sieg gegen den VSV in Runde eins folgte eine coronabedingte Absage in Bozen und ein 5:1-Sieg über die Bratislava Captials. Die Mozartstädter sind also noch ungeschlagen in dieser Saison, halten wie die Black Wings bei sechs Punkten. 

Wir haben ein Quiz zu den Duellen zwischen den Black Wings und den Red Bulls angelegt. Klicken Sie hier und testen Sie Ihr Wissen!

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Markus Prinz

Markus Prinz
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Black Wings

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less