Lade Inhalte...

Black Wings

2:5 - Black Wings von Liga-Neuling abgeschossen

Von Markus Prinz  16. Oktober 2020 21:40 Uhr

16.10.2020 Eishockey Black Wings Linz vs iClinic Bratislava Capitals
Jakub Suja traf vor vier Jahren bereits für den HC Kosice in Linz, am Freitag nun auch im Dress der Bratislava Capitals.

LINZ. Die Black Wings 1992 unterlagen vor eigenem Publikum den Bratislava Capitals mit 2:5. Der Liveticker zum Nachlesen:

Black Wings 1992 - Bratislava Capitals


Black Wings 1992
Bratislava Capitals
Erstes Bully: 16.10. - 19:15
 
13. Andreas Kristler (1:0)
59. Stefan Gaffal (2:5)
 
23. Lukas Bohunicky (1:1)
25. Mitchell Hults (1:2)
44. Filip Ahl (1:3)
46. Jakub Suja (1:4)
48. Adam Lapsansky (1:5)
 
Aktualisierung läuft
Aktualisierung starten

  • Alle
  • Tor
  • Penaltys
Live-Kommentar

  Danke für's Mitlesen! Wir wünschen ein schönes Wochenende!
  Am Sonntag sind die Black Wings spielfrei. Das nächste Spiel folgt heute in einer Woche auswärts gegen Bozen. Auch davon berichten wir wieder live.
  Für die Black Wings ist es die fünfte Niederlage in Serie.
  Die Black Wings haben die guten Pässe in die Spitze nie unterbinden können und waren in Unterzahl zu statisch. Offensiv konnte Brucker nicht die Lücke von Hytönen füllen, Lebler fehlt das Glück im Abschluss und auch vom Rest der Offensive kam letztlich zu wenig Zählbares. Letztlich geht die Niederlage in Ordnung, Bratislava feiert den zweiten Saisonsieg.
  Schlusssirene! Linz verliert verdient gegen die Capitals!
  60. (3. Drittel)
Bratislava lässt die Uhr herunterlaufen.
  60. (3. Drittel)
Die letzte Minute läuft, es wird sich nicht mehr allzu viel verändern.
  59. (3. Drittel)
Baros greift noch einmal sicher zu.
  59. (3. Drittel)
Doch noch ein Erfolgserlebnis für die Black Wings! Gaffal stochert die Scheibe in der Drehung über die Linie. 2:5.
  59. (3. Drittel)
Beaudoin scheitert im Konter an Baros.
  58. (3. Drittel)
Die Black Wings laufen ins Abseits.
  58. (3. Drittel)
Kristler mit dem nächsten Schuss, wieder hält Baros aber sicher.
  58. (3. Drittel)
Piche mit dem Kracher von der Blauen Linie, aber Baros hat die Scheibe sicher.
  57. (3. Drittel)
Bohunicky muss in die Kühlbox. Powerplay Black Wings!
  57. (3. Drittel)
Wieder die Gäste - Lapsansky wird aber von Kozek gestoppt, der fleißig mit zurück arbeitet.
  56. (3. Drittel)
Die Gäste laufen ins Abseits.
  56. (3. Drittel)
Auch der erste Block liefert jetzt offensiv nur noch ganz wenig.
  55. (3. Drittel)
Innsbruck führt gegen Salzburg in der Schlussphase übrigens mit 4:1. Die größte Überraschung des Tages werden also nicht die Bratislava Capitals liefern, wie es derzeit aussieht.
  55. (3. Drittel)
Die Capitals haben in Dornbirn mit 4:0 gewonnen.
  54. (3. Drittel)
Power Break.
  54. (3. Drittel)
Baros hält einen Schuss sicher.
  53. (3. Drittel)
Linz noch einmal mit Antritt nach vorne.
  52. (3. Drittel)
Kickert hält einen Schuss mit der Maske. Die Defensivbemühungen wurden quasi komplett eingestellt.
  52. (3. Drittel)
Brucker mit dem Fehlpass im Spielaufbau. Das kennt man so eigentlich nicht.
  52. (3. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Slowaken.
  51. (3. Drittel)
Freunschlag mit einem guten Schuss aus spitzem Winkel. Die beste Chance der Linzer in diesem Abschnitt.
  51. (3. Drittel)
Linz wird also auch im fünften Spiel in Folge sieglos bleiben. Von Linz kommt jetzt gar nichts mehr.
  50. (3. Drittel)
Kickert hatte bisher noch nichts zu tun. Die Slowaken kommen aber wieder.
  49. (3. Drittel)
Guimond setzt einen Schuss neben das Tor.
  49. (3. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Black Wings.
  49. (3. Drittel)
Beaudoin legt quer, Pelletier verpasst vor dem Tor nur knapp.
  48. (3. Drittel)
Linz mit einem unerlaubten Steilpass.
  48. (3. Drittel)
Goalie-Wechsel bei den Black Wings! David Kickert steht nun zwischen den Pfosten. Die Schuld für dieses Ergebnis an Gracnar abzuschieben, wäre aber schlicht falsch.
  48. (3. Drittel)
Adam Lapsansky trifft nach schönem Pass und schnellem Antritt zum 5:1 für die Capitals. Das war's wohl!
  48. (3. Drittel)
Linz wirkt überfordert.
  47. (3. Drittel)
Und noch etwas zu Jakub Suja: Der hat, wie schon vor dem Spiel erwähnt, auch schon im Dress des HC Kosice hier in Linz getroffen.
  47. (3. Drittel)
Hults ist wieder auf dem Eis. Der war dazwischen in der Kabine nähen.
  46. (3. Drittel)
Damit sind wir auf allerbestem Wege, dass die Partie heute zur höchsten Auftakt-Niederlage der Linzer gegen ein ausländisches Team werden könnte. Der bisherige Rekord ist ein 1:4 gegen Ljubljana, ebenfalls in Linz.
  46. (3. Drittel)
Linz läuft in Unterzahl (!) in einen Konter und Suja trifft zum 4:1.
  46. (3. Drittel)
Linz kurz in einem Angriff, aber Leiler bringt die Scheibe nicht im Tor unter.
  45. (3. Drittel)
Linz kann sich befreien.
  45. (3. Drittel)
Lapsansky kommt im Slot nicht zum Abschluss. Gut bedrängt.
  44. (3. Drittel)
Bratislava wieder im Angriff.
  44. (3. Drittel)
Auf der Uhr bleiben 3:24 Minuten in Unterzahl für die Black Wings.
  44. (3. Drittel)
Ahl schießt die Bratislava Capitals mit 3:1 in Führung. Das Linzer Unterzahlspiel war viel zu statisch.
  43. (3. Drittel)
Linz steht ganz tief, lässt Bratislava kombinieren. Ein erster Schuss geht drüber.
  43. (3. Drittel)
Weiter geht's!
  43. (3. Drittel)
Die Wiederholung zeigt, dass Pusnik die Scheibe im Sitzen weiterspielen wollte und Hults nach dem Abspiel mit der Schlägerschaufel im Gesicht erwischt hat.
  43. (3. Drittel)
Linz für eine Minute in doppelter Unterzahl und für drei weitere in einfacher Unterzahl.
  43. (3. Drittel)
Das Eis muss gesäubert werden.
  43. (3. Drittel)
Pusnik erwischt Hults mit dem Stock im Gesicht und muss für 2+2 Minuten in die Kühlbox.
  43. (3. Drittel)
Strafe angezeigt. Wieder gegen Linz.
  43. (3. Drittel)
Varga mit der guten Chance auf einen Treffer - aber er scheitert am langen Eck, nachdem die Scheibe mit viel Glück zu ihm kam.
  42. (3. Drittel)
Lahoda muss wegen Hakens in die Kühlbox. Powerplay Bratislava.
  42. (3. Drittel)
Umicevic ist auch heute wieder das Um und Auf im Linzer Angriffsspiel. Nur Lebler lässt seine Scoring-Effizienz ein bisschen vermissen.
  42. (3. Drittel)
Lebler mit dem Schuss, aber Baros entschärft die Scheibe.
  42. (3. Drittel)
Bratislava wieder komplett.
  41. (3. Drittel)
Piche entschärft einen angesetzten Konter der Gäste.
  41. (3. Drittel)
Die Slowaken können sich befreien.
  41. (3. Drittel)
Linz beginnt mit einer Minute Überzahl.
  Die Pause ist vorbei, das 3. Drittel beginnt.
  In 15 Minuten geht es hier weiter.
  Mitch Hults spricht im Interview von einer guten Leistung seiner Mannschaft in diesem Abschnitt und lobt Linz-Goalie Gracnar.
  Die Capitals haben das Spiel gedreht und liegen mit 2:1 in Führung. Und das wie erwähnt nicht ganz unverdient. Linz muss die Konter besser in den Griff bekommen.
  Das 2. Drittel ist zu Ende, es geht in die Pause.
  40. (2. Drittel)
Und die Capitals befreien sich noch einmal.
  40. (2. Drittel)
Kristler und Piche werden beim Aufbau durch Forechecking lange beschäftigt. Das kostet wertvolle Zeit.
  39. (2. Drittel)
Ahl muss in die Kühlbox. Powerplay Black Wings.
  39. (2. Drittel)
Gracnar ist aus dem Tor, Linz baut den Angriff auf.
  39. (2. Drittel)
Strafe angezeigt.
  38. (2. Drittel)
Linz kommt durch Pelletier zu einem gefährlichen Distanzschuss. Baros hält sicher.
  38. (2. Drittel)
Immer wieder die gefährlichen Konter. Kragl hat die Scheibe mit allerletztem Einsatz noch klären können. Wahnsinn.
  37. (2. Drittel)
Lebler auf Brucker, aber der setzt die Scheibe daneben.
  37. (2. Drittel)
Die Linzer müssen diese langen Pässe in die Spitze des Gegners besser in den Griff bekommen.
  36. (2. Drittel)
Riesenchance für die Gäste! Hults auf Ahl und der scheitert am langen Eck. Das hätte das 3:1 sein müssen.
  36. (2. Drittel)
Pelletier mit der Rückhand, aber wieder Baros.
  35. (2. Drittel)
Viel Verkehr vor dem Tor von Baros.
  35. (2. Drittel)
Umicevic hätte da auf einen Fehler der Verteidiger gelauert - die Gäste taten ihm den Gefallen aber nicht.
  35. (2. Drittel)
Power Break.
  34. (2. Drittel)
Zweimal waren die Black Wings in guter Schussposition, zweimal kam aber nur ein Pass. Vielleicht sollte man öfter schießen.
  34. (2. Drittel)
Linz offensiver. Aber Bratislava immer wieder mit Konter-Ansätzen. Das ist eine heikle Phase jetzt.
  33. (2. Drittel)
Kozek versuchts mit einem Solo - aber scheitert nach einem Haken am letzten Verteidiger.
  33. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Black Wings.
  33. (2. Drittel)
Miklik ist wieder da.
  32. (2. Drittel)
Noch immer die Linzer im Angriffsdrittel. Es kommt zu keinem weiteren Schuss mehr, Bratislava befreit sich.
  32. (2. Drittel)
Tikkinen mit dem Schuss, Baros mit dem nächsten Save.
  31. (2. Drittel)
Doppelchance für die Linzer. Erst scheitert Lebler, dann wohl Brucker am Goalie der Gäste.
  31. (2. Drittel)
Die Slowaken können sich ein erstes Mal befreien.
  31. (2. Drittel)
Miklik mit dem Stockschlag gegen Kragl - Powerplay Black Wings.
  31. (2. Drittel)
Doppelchance für die Gäste! Gracnar muss zweimal in allerhöchster Not retten. Das hätte das 3:1 für Capitals sein müssen.
  30. (2. Drittel)
Wieder geht die vierte Reihe auf das Eis.
  30. (2. Drittel)
Stand jetzt wären die Slowaken nur noch einen Punkt hinter den Black Wings - bei drei Spielen weniger.
  30. (2. Drittel)
Power Break.
  29. (2. Drittel)
Leiler lenkt einen Schuss neben das Tor. Da dürfte die Außenstange noch im Spiel gewesen sein.
  29. (2. Drittel)
Kragl - diesmal offensiv mit dem Schuss, Lahoda hat die Scheibe über das Tor gelenkt. Schade drum - gute Möglichkeit.
  29. (2. Drittel)
Kragl defensiv aufmerksam, als Gracnar die Scheibe wegspringt.
  28. (2. Drittel)
Piche verliert die Scheibe im Spielaufbau.
  27. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Linzer. Die Scheibe war als Steilpass für Lebler gedacht.
  27. (2. Drittel)
Der vierte Block ist auf dem Eis. Eine spannende Idee in einer heißen Phase.
  27. (2. Drittel)
Ein Linzer Entlastungsangriff bringt nichts ein.
  26. (2. Drittel)
Nächster Konter der Slowaken. Varga scheitert an Gracnar.
  26. (2. Drittel)
Linz muss ein, zwei Schaufeln zulegen. Sonst wird das auch heute wieder nichts.
  26. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Capitals.
  25. (2. Drittel)
Gestocher vor dem Tor von Gracnar und Hults netzt ein zum 2:1 für die Gäste. Da sah die Defensive nicht gut aus.
  25. (2. Drittel)
Linz spielt schnell in die Offensive und dadurch passieren defensiv immer wieder kleiner Unkonzentriertheiten.
  25. (2. Drittel)
Tikkinen mit dem nächsten Schuss - diesmal fällt er etwas zu zentral aus.
  24. (2. Drittel)
Wieder die Linzer. Lahoda scheitert nach schönem Pelletier-Zuspiel zweimal.
  24. (2. Drittel)
Brucker in den Slot auf Lebler und der kommt unter Bedrängnis nicht an die Scheibe.
  23. (2. Drittel)
Miklik legt quer auf Bohunicky und der überwindet Gracnar mit der Backhand unter das Tordach. Sehenswert. Und verdient.
  23. (2. Drittel)
Wieder gelingt es den Linzern, die Scheibe aus dem Drittel zu befördern.
  22. (2. Drittel)
Das Überzahlspiel der Slowaken ist jetzt dynamischer und besser. Aber Pusnik kann die Linzer befreien.
  22. (2. Drittel)
Gracnar wehrt zwei Schüsse ab und wirkt sehr sicher.
  21. (2. Drittel)
Beaudoin versuchte sich im Zweikampf mit Ahl als Freistil-Ringer. Powerplay Bratislava.
  21. (2. Drittel)
Die Capitals wieder im Angriff, es wird wieder eine Strafe geben.
  21. (2. Drittel)
Gracnar mit einer kleinen Unsicherheit beim Herauslaufen hinter das Tor, die aber unbestraft bleibt.
  Die Pause ist vorbei, das 2. Drittel beginnt.
  In wenigen Minuten geht es weiter.
  Black-Wings-Vize Peter Nader war ebenfalls kurz im Interview zu hören. Er sieht die Black Wings als Familie. Die Spieler seien die Kinder, die nur an den Sport denken sollen. Und er müsse im Vorstand die Rahmenbedingungen schaffen, dass erfolgreich gespielt werden kann.
  In 15 Minuten geht es weiter.
  Andreas Kristler im Interview: "Wir waren etwas zu offensiv, der dritte Mann war etwas zu hoch. Danke an Luka Gracnar, es ist wirklich gut, dass wir ihn haben. Es war gut, dass wir das Powerplay genutzt haben, das hilft uns."
  Mit einer noch immer etwas schmeichelhaften Führung in die Kabine. Bratislava hatte vier Großchancen, Linz zwei - plus eben einen Treffer.
  Das 1. Drittel ist zu Ende, es geht in die Pause.
  20. (1. Drittel)
Umicevic mit viel Tempo, legt ab auf Gaffal, aber der scheitert an Baros. Guter Angriff der Black Wings.
  20. (1. Drittel)
Umicevic ist wieder da.
  20. (1. Drittel)
Linz befreit sich noch einmal.
  19. (1. Drittel)
Die Gäste haben etwas zu wenig Bewegung im Offensivspiel.
  19. (1. Drittel)
Miklik scheitert an Gracnar.
  19. (1. Drittel)
Gaffal scheitert mit dem nächsten Befreiungsschlag.
  18. (1. Drittel)
Kragl bringt die Scheibe aus dem Drittel.
  18. (1. Drittel)
Die Capitals kombinieren, Gracnar lenkt eine Scheibe ab.
  18. (1. Drittel)
Umicevic muss raus. Stockfoul. Powerplay Bratislava.
  18. (1. Drittel)
Strafe angezeigt. Diesmal wohl gegen Linz.
  17. (1. Drittel)
Riesenchance Lebler! Der Kapitän bekommt im Slot die Scheibe fein serviert, Baros kann die Scheibe aber unter sich begraben.
  17. (1. Drittel)
Wieder die Capitals. Lapsansky mit der nächsten Chance - er zieht mit viel Tempo ins Drittel und scheitert dann aus spitzem Winkel.
  16. (1. Drittel)
Gaffal per One-Timer, aber die Scheibe geht daneben. Der nächste Schuss landet in der Fanghand von Baros.
  16. (1. Drittel)
Kristler wischt bei einem Schussversuch über die Scheibe.
  16. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Gäste.
  15. (1. Drittel)
Linz will das Spielgerät jetzt so einfach wie möglich nach vorne spielen.
  15. (1. Drittel)
Konter für die Linzer! Umicevic quer auf Lebler, aber der bekommt die Scheibe nicht unter Kontrolle. Brucker scheitert im Nachschuss an Baros.
  14. (1. Drittel)
Nächste Chance für die Gäste, aber ein Pass in die Mitte findet den Weg nicht an den Empfänger.
  14. (1. Drittel)
Riesenpass von einem Bratislava-Verteidiger direkt auf das Blatt von Hults, aber wieder scheitern die Capitals an Gracnar. Da hatten die Linzer ein drittes Mal Riesenglück und einen Riesengoalie!
  13. (1. Drittel)
Und das Verwerten einer Powerplay-Möglichkeit ist ein gutes Zeichen. Das Selbstvertrauen der Linzer ja nach vier Niederlagen am Stück nicht allzu groß.
  13. (1. Drittel)
Tooooooooooooor für die Black Wings! Lebler auf Umicevic und der quer auf Kristler, der am langen Eck nur noch einschieben muss. 1:0 für die Linzer - etwas glücklich allerdings nach den beiden Kontern.
  13. (1. Drittel)
Hudec muss raus. Powerplay Black Wings!
  12. (1. Drittel)
Ein Schuss von Kozek geht daneben.
  12. (1. Drittel)
Strafe angezeigt. Es geht gegen die Gäste.
  12. (1. Drittel)
Ein Schuss der Capitals geht drüber.
  11. (1. Drittel)
Das ist schon fast fahrlässig, wie Linz defensiv heute bereits zweimal gestanden ist.
  11. (1. Drittel)
Wieder so ein gefährlicher Konter! Tibor Varga scheitert nach Lapsansky-Pass an Gracnar.
  10. (1. Drittel)
Die beiden Teams neutralisieren sich. Großchancen sind bis dato noch etwas rar.
  9. (1. Drittel)
Linz probiert andererseits, mit konsequentem Forechecking die Scheibe früh zurückzuerobern.
  9. (1. Drittel)
Bratislava versucht, die neutrale Zone schnell zu überwinden.
  8. (1. Drittel)
Die erste Reihe wird zwar oft, aber nicht so übermäßig oft eingesetzt wie zuletzt gegen Salzburg und Fehervar.
  8. (1. Drittel)
Ein Angriff der Slowaken scheitert, weil ein Stürmer alleine auf weiter Flur agiert, bevor seine Kollegen aufrücken.
  7. (1. Drittel)
Die Linzer laufen in eine Abseitsposition.
  7. (1. Drittel)
Power Break.
  6. (1. Drittel)
Ein Angriff der Linzer bringt erneut nichts ein.
  5. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Black Wings.
  5. (1. Drittel)
Wieder die Black Wings mit gefälligen Kombinationen, ein Schuss von Tikkinen findet den Weg bis zum Tor von Baros nicht.
  4. (1. Drittel)
Umicevic will Kragl im Slot einsetzen, ein Schläger ist daber dazwischen.
  4. (1. Drittel)
Gegenangriff der Slowaken - zwei Spieler sind durch, aber Adam Lapsansky scheitert an der Stange. Der mitgelaufene Passgeber hatte die Hände schon oben. Da hatten die Linzer mächtig Glück.
  3. (1. Drittel)
Angriff der Linzer, aber die Scheibe geht am Tor vorbei.
  3. (1. Drittel)
Der vierte Block unüblich früh auf der Platte. Das ist lobenswert.
  3. (1. Drittel)
Bretschneider mit einer ersten Offensivaktion.
  2. (1. Drittel)
Gerade aufgefallen: Auch die Torhüter laufen nicht mehr mit rein weißen Schonern auf dem Eis herum. Auch dafür hat sich ein Sponsor gefunden. So soll das sein.
  2. (1. Drittel)
Kozek mit einem Schuss, aber Baros hält sicher.
  2. (1. Drittel)
Die Capitals laufen ins Abseits.
  1. (1. Drittel)
Marco Brucker hat zum Ende der Vorsaison die zweite Linie (exzellent) gecentert. Der sollte das mit Lebler und Umicevic also hinbekommen.
  1. (1. Drittel)
Linz im Angriff. Lebler stürmt forsch ins Drittel.
  1. (1. Drittel)
Die Black Wings spielen heute in neuen Dressen. Die sind jetzt auch auf das Logo des neuen Hauptsponsors getrimmt, sehen aber ganz gelungen aus. Zumindest aus der Distanz.
  Los geht's! Wir wünschen gute Unterhaltung!
  19:15 Uhr
Die erste Reihe auf dem Papier bildet auch die Starting-Six der Black Wings.
  19:13 Uhr
Die Spieler sind auf dem Eis. Gleich geht's los!
  19:10 Uhr
Luka Gracnar führt die Cracks auf das Eis - er steht also tatsächlich zwischen den Pfosten heute.
  19:06 Uhr
Die Lichter in der Halle sind ausgegangen. Die Zusehertribünen sind noch eher spärlich besetzt, was eigentlich schade, aufgrund der aktuellen Situation aber nicht unverständlich ist.
  19:03 Uhr
Was tut sich sonst bei den Black Wings? Die Nachwuchs-Abteilung von der U14 abwärts dürfte zur besseren Koordination zu den Steel-Wings wechseln. Das besagen zumindest Gerüchte. Damit verlieren Peter Freunschlag und Gregor Baumgartner die direkte Aufsicht über den Nachwuchs. Finanzielle Aspekte sollen jedoch nicht der Grund für den Vereinswechsel sein - vielmehr soll die Perspektive bei den Steel Wings besser sein.
  19:00 Uhr
Die Referees der heutigen Partie heißen Leopold Durchner und Stefan Siegel. Elias Seewald und Sebastian Bedynek sind die Linesmen.
  18:58 Uhr
Und noch eine Parallele gibt es zum Spiel gegen Kosice: Jakub Suja, Eduard Sedivy und Tibor Varga standen damals im Aufgebot von Kosice und kennen die Linzer Eishalle bereits. Die beiden erstgenannten hatten hier sogar beim 4:3-Sieg der Slowaken einen Torerfolg.
  18:55 Uhr
Das Warm-Up ist zu Ende. Die Cracks kehren zurück in die Katakomben.
  18:51 Uhr
Die Black Wings hatten übrigens schon einmal das Vergnügen, ein slowakisches Team in einem Pflichtspiel zu empfangen: Im August 2016 spielten die Linzer in der Champions-Hockey-League-Gruppenphase unter anderem gegen den HC Kosice. Das Auswärtsspiel ging überraschend mit 3:2 an die Oberösterreicher, zuhause musste man sich dann nach 3:0-Führung noch 3:4 geschlagen geben. Brian Lebler hat damals übrigens in beiden Spielen getroffen.
  18:47 Uhr
Als das Saisonende verkündet wurde, stand übrigens Sebastien Piche noch im Kader der Slowaken. Er wechselte im Sommer zurück an seine alte Wirkungsstätte in der Stahlstadt. Sechs Spiele hat er für die Slowaken gespielt, das hat er in dieser Saison für die Black Wings auch schon. Der Unterschied: Im Vorjahr sammelte er in diesen sechs Spielen 24 Strafminuten und keine Punkte. Heuer sind es drei Vorlagen und nur sechs Strafminuten.
  18:44 Uhr
Die Capitals aus der slowakischen Hauptstadt sind übrigens der Nachfolger-Klub des 2014 gegründeten HC Petrzalka. Offizielles Gründungsdatum der Capitals ist aber erst das Jahr 2016. Anfangs war es der "HC Bratislava", der von der dritthöchsten slowakischen Liga in die zweithöchste aufsteigen konnte. 2017/18 und 2018/19 schafften es die Hauptstädter jeweils in Viertelfinale der zweithöchsten Liga der Slowakei. Die Vorsaison wurde - wie die EBEL - coronabedingt abgesagt.
  18:42 Uhr
Die Bratislava Capitals haben übrigens soeben erstmals Linzer Eis betreten! Das Warm-Up ist gestartet.
  18:38 Uhr
Das ergibt also eine Bilanz von 12 Siegen und 7 Niederlagen (die unten angeführten Ergebnisse sind immer aus Sicht der Black Wings gesehen). Gegen ausländische Gegner steht es übrigens 3:3.
  18:35 Uhr

Wir haben uns die Bilanz der Linzer bei ihren jeweils ersten Oberhaus-Duellen angeschaut:

HC Innsbruck (a), 29.9.2000, 1:2
Klagenfurter AC (a), 1.10.2000, 0:5
Kapfenberger SV (h), 6.10.2000, 9:2
EV Zeltweg (h), 8.10.2000, 5:3
Graz 99ers (a), 13.10.2000, 3:1
DEK Klagenfurt (h), 15.10.2000, 7:2
Villacher SV (h), 17.10.2000, 1:6
EHC Lustenau (a), 22.10.2000, 4:8
EK Zell am See (h), 27.10.2000, 4:1
Vienna Capitals (a), 20.9.2001, 9:4
VEU Feldkirch (a), 3.10.2002, 3:2 n.V.
Red Bull Salzburg (h), 10.10.2004, 5:4 n.V.
HK Jesenice (a), 10.10.2006, 3:2
Fehervar AV19 (a), 30.9.2007, 4:2
Olimpija Ljubljana (h), 5.10.2007, 1:4
Medveszak Zagreb (h), 13.9.2009, 2:3 n.V.
HC Orli Znojmo (a), 16.9.2011, 5:7
Dornbirn Bulldogs (a), 14.9.2012, 5:3
HCB Südtirol (a), 27.10.2013, 4:3 n.P.

  18:30 Uhr

Und so beginnen die Bratislava Capitals ihre Premiere in Linz:

Im Tor steht Samuel Baros. Peter Hamerlik ist sein Backup.

1. Linie:
Lukas Bohunicky, Karol Sloboda - Michel Miklik, Mitchell Hults, Filip Ahl

2. Linie:
Sacha Guimond, Martin Chovan - Adam Lapsansky, Jakub Suja, Tibor Varga

3. Linie:
Eduard Sedivy, Ladislav Romancik - Adam Bezak, David Buc, Roman Faith

4. Linie:
David Boldizar - Michal Salka, Denis Hudec, Lukas Lipiansky

  18:27 Uhr

Die Line-Ups sind da! So spielen die Steinbach Black Wings 1992 heute:

Im Tor steht Luka Gracnar. David Kickert ist sein Backup.

1. Linie:
Sebastien Piche, Charles-David Beaudoin - Andreas Kristler, Stefan Gaffal, Valentin Leiler

2. Linie:
Gerd Kragl, Marc-Andre Dorion - Brian Lebler, Marco Brucker, Dragan Umicevic

3. Linie:
Niklas Tikkinen, Andrew Nielsen - Andrew Kozek, Will Pelletier, Alexander Lahoda

4. Linie:
Moritz Matzka, Jakob Mitsch - Stefan Freunschlag, Julian Pusnik, Niklas Bretschneider

  18:25 Uhr
Eine Info vorweg - Andrew Kozek kann spielen. Damit fehlt den Black Wings nur Erstlinien-Center Juha-Pekka Hytönen.
  18:20 Uhr
Linz beginnt heute gegen ein neues Team in der höchsten Eishockeyspielklasse Österreichs. Es ist der 20. Gegner für die Black Wings in der 20-jährigen Geschichte der Ligazugehörigkeit.
  18:15 Uhr
In einer Stunde wird hier angepfiffen. In Kürze werden die Aufstellungen erwartet.
  18:10 Uhr
Servus und herzlich willkommen zum Liveticker vom Spiel der Black Wings 1992 - Bratislava Capitals.

 

Für die Steinbach Black Wings 1992 gilt es heute, den ersten Sieg seit knapp drei Wochen zu feiern. Dafür steht EHC-Trainer Pierre Beaulieu fast der gesamte Kader zur Verfügung. Fast deshalb, weil Erstlinien-Center Juha-Pekka Hytönen aus privaten Gründen nicht eingesetzt werden kann. Andrew Kozek ist angeschlagen und deshalb fraglich. Es wird also Umstrukturierungen in der Mannschaft geben müssen.

Wer heute auf der Torhüter-Position beginnen wird, ist noch unklar. Gemäß der logischen Rotationsfolge wäre wieder Luka Gracnar dran. Andererseits braucht Einser-Goalie David Kickert wohl keine Spielpause, weil die Linzer am Sonntag spielfrei sind und deshalb viel Zeit zum Regenerieren haben.

Zum Gegner: Die Bratislava Capitals haben coronabedingt bisher erst drei Spiele absolviert: Die erste Runde musste Auftakt-Gegner Bozen wegen Corona-Fällen in der Mannschaft absagen, zwei Tage später empfing man Wien im Capitals-Derby und unterlag mit 2:7. In der dritten Runde unterlagen die Slowaken Salzburg 1:5, feierten tags darauf aber einen 2:3-Erfolg nach Penaltyshootout in Innsbruck. Das letzte Wochenende fiel abermals Corona zum Opfer, diesmal nach einer Infektion in der eigenen Mannschaft. Weil also einige Spiele nachgeholt werden müssen, steht Bratislava im Gegensatz zu den Black Wings vor einer Hammer-Woche: Nach dem Gastauftritt heute in Linz folgt am Sonntag einer in Graz. Am Dienstag empfängt man Bozen, am Freitag Klagenfurt und am Sonntag den VSV. 

Bratislava hält also als Tabellenschlusslicht bei derzeit zwei Punkten, könnte allerdings mit einem Auswärtssieg bis auf einen Punkt zu den Linzern aufschließen. Linz wiederum könnte mit einem Sieg zumindest kurzfristig in die Top-5 zurückkehren. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Markus Prinz

Markus Prinz
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Black Wings

10  Kommentare expand_more 10  Kommentare expand_less