Lade Inhalte...

Black Wings

2:3 - Black Wings unterliegen Bratislava auch im vierten Saisonspiel

Von Markus Prinz  12. Januar 2021 21:44 Uhr

03.01.2021 Eishockey Black Wings Linz vs iClinic Bratislava Capitals
Adam Lapsansky (iClinic Bratislava Capitals), Tormann David Kickert (Steinbach Black Wings 1992), Black Wings Linz vs iClinic Bratislava Capitals , Eishockey, Bet at Home ICE Hockey League

LINZ. Die Bratislava Capitals bleiben ein weißer Fleck auf der Landkarte der Black Wings. Wie in den drei vorhergehenden Duellen mussten sich die Linzer auch am Dienstagabend gegen die Slowaken geschlagen geben. Der Liveticker zum Nachlesen:

Black Wings 1992 - Bratislava Capitals


Black Wings 1992
Bratislava Capitals
Erstes Bully: 12.01. - 19:15
 
55. Andrew Kozek (1:2)
58. Brian Lebler (2:3)
 
31. Ladislav Romancik (0:1)
52. David Buc (0:2)
57. Brock Higgs (1:3)
 
Aktualisierung läuft
Aktualisierung starten

  • Alle
  • Tor
  • Penaltys
Live-Kommentar

  Bis Sonntag! Servus!
  Auch davon berichten wir selbstverständlich live. Danke für's Mitlesen!
  Nach einer fünftägigen Pause geht es für die Black Wings am Sonntag mit einem Heimspiel gegen die Graz 99ers weiter.
  Linz verliert auch das vierte Saisonduell mit den Bratislava Capitals. In einer spannenden Schlussphase hielten die Slowaken dem Druck der Black Wings stand.
  Schlusssirene!
  60. (3. Drittel)
Ahl trifft bei einer Befreiung nur die Latte.
  60. (3. Drittel)
Kickert geht.
  60. (3. Drittel)
Noch 34,6 Sekunden.
  60. (3. Drittel)
Lebler muss in die Kühlbox, weil er eine Slowaken hinter dem eigenen Tor gegen die Bande befördert. Powerplay Bratislava.
  60. (3. Drittel)
Linz muss neu aufbauen.
  59. (3. Drittel)
Bartulis mit dem Schuss, ein Schläger der Slowaken ist aber dazwischen.
  59. (3. Drittel)
Noch 1:31 Minuten.
  59. (3. Drittel)
Time-Out Linz.
  59. (3. Drittel)
Coreau hält einen Schuss der Linzer.
  59. (3. Drittel)
Ein Kozek-Schuss wird abgelenkt.
  59. (3. Drittel)
Kickert verlässt sein Tor.
  58. (3. Drittel)
Toooooooooooooor für die Black Wings! Lebler trifft per Nachschuss zum 2:3.
  58. (3. Drittel)
Beaudoin scheitert mit einem Schuss.
  58. (3. Drittel)
Matzka mit einem schönen Hüft-Check. Alles fair.
  57. (3. Drittel)
Linz braucht nun wieder zwei Treffer für die Overtime. Innerhalb von drei Minuten.
  57. (3. Drittel)
Bartulis mit einem Fehler im Spielaufbau und Higgs nützt das eiskalt aus.
  56. (3. Drittel)
Die Slowaken mit einem Entlastungsangriff.
  56. (3. Drittel)
Die dritte Reihe der Linzer kann nur wenig Gefahr erzeugen.
  55. (3. Drittel)
Bartulis bringt die Scheibe vor das Tor, aber Lahoda scheitert.
  55. (3. Drittel)
Toooooooooooooor für die Black Wings! Andrew Kozek trifft genau ins Kreuzeck zum 2:1.
  54. (3. Drittel)
Bohunicky mit einem Cross-Check gegen Lebler, der aber ungehandet bleibt.
  54. (3. Drittel)
Pusnik und Brucker mit Versuchen, aber Coreau hält auch die.
  54. (3. Drittel)
Pusnik mit einem Schuss, Coreau hält aber sicher.
  53. (3. Drittel)
Zusevics zieht zwei Gegenspieler auf sich, er bekommt aber keine Unterstützung.
  53. (3. Drittel)
Power Break.
  53. (3. Drittel)
Das wird jetzt nicht einfach für die Linzer.
  52. (3. Drittel)
David Buc überwindet Kickert per Volley-Nachschuss. 2:0.
  52. (3. Drittel)
Hytönen mit Lahoda und Zusevics.
  51. (3. Drittel)
Ceman hat die Linien etwas umgestellt. Kozek jetzt in Reihe eins mit Lebler und Pelletier.
  51. (3. Drittel)
Kragl bleibt an einem Angreifer hängen.
  51. (3. Drittel)
Die vierte Linie verhindert einen weiteren Treffer der ersten Linie der Gäste.
  50. (3. Drittel)
Finn findet mit einem Pass in den Slot Hults nicht.
  50. (3. Drittel)
Wieder die Capitals. Auch für die werden sich wohl Räume eröffnen.
  49. (3. Drittel)
Bretschneider im Laufduell mit einem Verteidiger, aber der löst die Situation äußerst routiniert.
  48. (3. Drittel)
Die Captials spielen hohes Forechecking.
  48. (3. Drittel)
Hytönen findet mit einem Pass in den Slot Kozek nicht.
  47. (3. Drittel)
Die Slowaken wieder im Angriff. Kickert hält zwei Schüsse.
  47. (3. Drittel)
Lebler blockt einen Schuss von Hults.
  47. (3. Drittel)
Kickert wehrt einen Schuss der Gäste ab.
  47. (3. Drittel)
Power Break.
  46. (3. Drittel)
Vielleicht wäre es eine Idee, heute Brucker einmal die erste Reihe centern zu lassen.
  46. (3. Drittel)
Vor allem die zweite Reihe der Linzer leistet gute Arbeit heute.
  45. (3. Drittel)
Kozek trifft nur Metall! Der Linzer scheitert an der Querlatte!
  45. (3. Drittel)
Wieder Hytönen! Matzka mit einem weiteren Schuss, der Finne kann die Scheibe aber nicht an Coreau vorbeilenken.
  44. (3. Drittel)
Lahoda lenkt einen Matzka-Schuss ab - neben das Tor.
  44. (3. Drittel)
Freunschlag befreit die Linzer.
  43. (3. Drittel)
Bratislava im Angriff.
  43. (3. Drittel)
Jetzt ist Freunschlag wieder auf dem Eis. Die vierte Reihe ist drauf.
  42. (3. Drittel)
Wieder einmal die Slowaken.
  42. (3. Drittel)
Pusnik statt Freunschlag in der dritten Linie eingenommen.
  41. (3. Drittel)
Hytönen mit einem richtig guten Versuch, sein Backhand-Schlenzer landet am Außennetz.
  41. (3. Drittel)
Bartulis mit einem Schuss knapp neben das Gehäuse der Capitals.
  41. (3. Drittel)
Die Linzer im Angriff.
  Die Pause ist vorbei, das 3. Drittel beginnt.
  Die Spieler sind zurück. Linz braucht jetzt mehr Offensive.
  Einen besonders schlechten Tag hat Will Pelletier erwischt. Zuerst nimmt er eine überflüssige Strafe nach dem dritten Bully-Fehlversuch, unmittelbar danach begeht er eine Unsportlichkeit und bringt so sein Team in eine zweiminütige doppelte Unterzahl. Bei einem Konter schießt er egoistischerweise drüber, anstatt den besser postierten Alexander Lahoda zu bedienen und kurz vor Drittelende nimmt er nach einem Beinstellen während des Forechecks zwei weitere Strafminuten. Heute hätte er es sich verdient, das Schlussdrittel nur zuschauen zu müssen. Denn obwohl die Linzer die Unterzahlen allesamt unbeschadet überstanden haben, hat man Bratislava ins Spiel geholt. Davor kam von den Gästen ebenso wenig wie von den Black Wings.
  Die Black Wings sind nach langem Betteln (Unterzahl, viele Fehler im Spielaufbau) wider Erwarten doch in Rückstand geraten. Seitdem dominieren die Gäste aus Bratislava das Spiel.
  Das 2. Drittel ist zu Ende, es geht in die Pause.
  40. (2. Drittel)
Guimond mit einem Schuss, Kickert wehrt aber auch den ab.
  40. (2. Drittel)
Bratislava noch einmal mit Druck.
  40. (2. Drittel)
Pelletier ist wieder da!
  40. (2. Drittel)
Dann bringen die Linzer wieder die Scheibe raus.
  39. (2. Drittel)
Kozek mit viel Bewegung in Unterzahl.
  39. (2. Drittel)
Pusnik bringt die Scheibe nicht raus. Tikkinen macht es wenig später besser.
  38. (2. Drittel)
Die Linzer bringen die Scheibe raus.
  38. (2. Drittel)
Pelletier muss erneut in die Kühlbox. Der hat heute gelinde gesagt keinen guten Tag. Powerplay Bratislava.
  38. (2. Drittel)
Pelletier nimmt wieder eine Strafe.
  37. (2. Drittel)
Die Linzer wirken müde.
  37. (2. Drittel)
Kickert hält einen weiteren Schuss.
  36. (2. Drittel)
Bratislava hat mehr vom Spiel, mehr Schüsse und mehr gefährliche Chancen.
  36. (2. Drittel)
Hults legt im Konter quer auf Ahl, aber Kickert entschärft auch diese Aktion.
  36. (2. Drittel)
Kickert pariert einen Schuss auf das kurze Eck.
  36. (2. Drittel)
Pelletier mit Lahoda im Konter. Der Frankokanadier schießt daneben, anstatt mit Lahoda den Doppelpass zu spielen.
  35. (2. Drittel)
Bartulis mit einem Schuss, Lebler lenkt unfreiwillig mit dem Arm ab. Die Scheibe geht neben das Tor.
  35. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Gäste.
  34. (2. Drittel)
Die vierte Linie ist wieder auf dem Eis.
  34. (2. Drittel)
Power Break.
  34. (2. Drittel)
Riesensave David Kickert! Er ist schnell von einer Ecke in der anderen und wehrt einen Schuss ab.
  33. (2. Drittel)
Hytönen mit zwei Versuchen in einem Gestocher. Aber die Scheibe will nicht an Coreau vorbei.
  32. (2. Drittel)
Die Partie wird tatsächlich etwas schneller.
  32. (2. Drittel)
Ceman hatte vor Beginn der Partie gemeint, dass man in der Offensive die Schnelligkeit ausspielen wolle. Das war bis dato noch überhaupt nicht zu sehen.
  31. (2. Drittel)
Romancik kann Kickert mit einem Schlagschuss überwinden. 1:0 für die Gäste.
  31. (2. Drittel)
Coreau hatte gefühlt jetzt seit fünf Minuten nichts mehr zu tun.
  31. (2. Drittel)
Wieder Kickert mit der Stockhand. Die Gäste werden etwas besser.
  30. (2. Drittel)
Konter der Slowaken, Kickert hält den Schuss.
  30. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Gäste.
  30. (2. Drittel)
Wieder haben sich ein Slowake und ein Linzer etwas zu sagen.
  29. (2. Drittel)
Die Slowaken hatten jetzt keine Unzahl von Chancen, Linz spielte das aber auch ganz gut.
  29. (2. Drittel)
Linz wieder komplett!
  28. (2. Drittel)
Noch 18 Sekunden. Pusnik blockt einen Schuss.
  28. (2. Drittel)
Kickert hält einen Schuss von Hults.
  28. (2. Drittel)
Hytönen bringt den Schläger an einen Pass. Die Scheibe geht raus.
  27. (2. Drittel)
Bratislava ist eines der besten Powerplay-Teams der Liga.
  27. (2. Drittel)
Die Strafe für das Faceoff gibt es seit heuer. Das ist okay. Das Unsportliche Verhalten ist ebenfalls klar. Aber dass beide Strafen auf einmal gewertet werden - von einem Spieler - das ist doch etwas kurios.
  27. (2. Drittel)
Sprecher Adrian Lukas gibt durch, dass es mit einem 5-gegen-3-Powerplay weiter geht.
  27. (2. Drittel)
Pelletier ist beim Bully dreimal zu spät dran, wird bestraft (2 Minuten) und rastet dann aus, drischt den Schläger gegen die Plexiglaswand. 2+2 Strafminuten. Powerplay Bratislava.
  27. (2. Drittel)
Pelletier muss in die Kühlbox.
  27. (2. Drittel)
Power Break.
  26. (2. Drittel)
Bratislava wieder komplett.
  26. (2. Drittel)
Beaudoin mit einer sehr starken Defensivaktion! Die Slowaken kontern, Beaudoin verhindert mit viel Körpereinsatz einen Querpass in die Mitte. Stark gemacht!
  25. (2. Drittel)
Linz zu passiv, Bratislava nimmt viel Zeit von der Uhr.
  25. (2. Drittel)
Die Slowaken bringen die Scheibe raus.
  25. (2. Drittel)
Pelletier setzt einen Schuss knapp daneben.
  24. (2. Drittel)
Lebler verzieht nach schönem Solo knapp.
  24. (2. Drittel)
Bratislava kann sich befreien.
  24. (2. Drittel)
Bubela muss in die Kühlbox. Powerplay Black Wings!
  24. (2. Drittel)
Foul angezeigt.
  23. (2. Drittel)
Kozek mit einem Angriff, aber er bringt die Scheibe nicht über die Linie.
  23. (2. Drittel)
Fehler im Spielaufbau bei den Black Wings. Pelletier bessert aber aus.
  22. (2. Drittel)
Lebler schießt aus spitzem Winkel, die Scheibe geht aber daneben.
  22. (2. Drittel)
Lebler ist wieder da.
  21. (2. Drittel)
Pusnik und Brucker bilden das zweite Unterzahl-Paar bei den Linzern.
  21. (2. Drittel)
Zur Erinnerung: Lebler sitzt in der Kühlbox.
  21. (2. Drittel)
Hytönen bringt die Scheibe raus.
  Die Pause ist vorbei, das 2. Drittel beginnt.
  8:7 ist das erste Drittel zugunsten der Slowaken in Schüssen zu Ende gegangen.
  In 15 Minuten geht es hier weiter.
  Ein leistungsgerechtes 0:0 steht nach dem ersten Abschnitt zu Buche. Beide Teams sind defensivfokussiert und haben offensiv noch nicht wirklich sehr viel Zwingendes kreiert.
  Das 1. Drittel ist zu Ende, es geht in die Pause.
  20. (1. Drittel)
Hytönen lenkt einen Schuss ab. Dann können sich die Linzer befreien.
  20. (1. Drittel)
Lebler muss in die Kühlbox. Zwei Strafminuten für einen Cross-Check. Powerplay Bratislava.
  20. (1. Drittel)
Strafe gegen Linz angezeigt.
  19. (1. Drittel)
Es gibt Gesprächsbedarf bei Dan Ceman mit den Schiedsrichtern. Higgs hatte davor Kozek einen Stockschlag abseits des Spielgeschehens versetzt.
  19. (1. Drittel)
Coreau geht gegen Freunschlag auf Nummer sicher.
  18. (1. Drittel)
Higgs wieder auf dem Eis.
  18. (1. Drittel)
Zusevics initiiert einen Angriff. Aber ein Doppelpass-Versuch misslingt.
  17. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Slowaken.
  17. (1. Drittel)
Lebler mit einem harten Check.
  16. (1. Drittel)
Lapsansky verzieht aus kurzer Distanz.
  16. (1. Drittel)
Beide Teams sind auf die Defensive fixiert.
  15. (1. Drittel)
Die Linzer zeigen heute ein Gesicht, das in etwa zwischen der 0:6-Niederlage gegen Klagenfurt und dem 2:1-Sieg in Dornbirn liegt.
  15. (1. Drittel)
Doch keine Strafe. Hoher Stock, aber nicht als Strafe. Bully in der neutralen Zone.
  15. (1. Drittel)
Strafe angezeigt.
  14. (1. Drittel)
Lahoda mit dem Schuss, ein Verteidiger blockt.
  14. (1. Drittel)
Power Break.
  14. (1. Drittel)
Higgs schreit auf, als ihn ein Schuss der Linzer trifft. Der muss wohl behandelt werden.
  13. (1. Drittel)
Ein Schuss der Gäste geht drüber.
  13. (1. Drittel)
Es wirkt etwas zerfahren aktuell. Jetzt kommt Bratislava wieder.
  12. (1. Drittel)
Kozek mit dem Schuss, aber Coreau hält. Das war eine gute Chance!
  12. (1. Drittel)
Richtig zwingende Chancen sind in diesem Spiel noch Mangelware.
  12. (1. Drittel)
Ahl haut einen Schuss über das Tor.
  11. (1. Drittel)
Hults stochert gegen Kickert nach und bekommt dafür eine Abreibung von Matzka. Völlig zurecht.
  11. (1. Drittel)
Pelletier erarbeitet sich die Scheibe.
  10. (1. Drittel)
Die vierte Reihe ist wieder auf dem Eis.
  10. (1. Drittel)
Linz hat wirklich heute arge Probleme im Spielaufbau.
  9. (1. Drittel)
Wieder Kickert! Diesmal hält er einen Distanzschuss.
  9. (1. Drittel)
Die Slowaken haben jetzt ein gutes Forechecking gespielt. Linz kommt wieder nicht richtig aus dem Drittel.
  8. (1. Drittel)
Kickert wehrt einen Schuss der Gastgeber ab.
  8. (1. Drittel)
Coreau hält gegen Bartulis! Erste Drangphase der Linzer.
  7. (1. Drittel)
Lahoda spielt heute sehr stark mit dem Körper.
  7. (1. Drittel)
Lahoda mit dem Schuss, die Scheibe landet im Fangnetz hinter dem Tor.
  7. (1. Drittel)
Power Break.
  7. (1. Drittel)
Coreau hält einen Versuch der Linzer.
  6. (1. Drittel)
Gäste sind heute übrigens trotzdem die Slowaken.
  6. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Gäste.
  6. (1. Drittel)
Bretschneider mit gutem Forechecking, zu einem Scheibengewinn hat es aber nicht gereicht.
  5. (1. Drittel)
Noch ist im Spielaufbau der Linzer der Wurm drin. Aus gefühlt vier Aufbauspielen kam man nur einmal kontrolliert ins Angriffsdrittel.
  5. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Black Wings.
  5. (1. Drittel)
Hults mit dem nächsten Angriff. Aber wieder fängt Beaudoin eine Scheibe ab.
  4. (1. Drittel)
Beaudoin lenkt einen Schuss der Slowaken ab.
  4. (1. Drittel)
Linz wieder in der Offensive. Wieder mit dem ersten Block.
  3. (1. Drittel)
Pusnik ist auf dem Eis. Willkommen zurück!
  3. (1. Drittel)
Kickert wehrt einen Schuss ab.
  2. (1. Drittel)
Brucker gibt die Scheibe leichtfertig ab. Linz kann sich aber befreien.
  2. (1. Drittel)
Linz verteidigt gut und aufmerksam.
  1. (1. Drittel)
Kozek fängt einen Aufbaupass der Slowaken ab. Gut gemacht.
  1. (1. Drittel)
Linz vor dem Tor, Lebler zieht ab und trifft leider nur Lahoda. Schade drum.
  1. (1. Drittel)
Pelletier mit einem harten Check gleich zu Beginn.
  Los geht's!
  19:15 Uhr
Wir wünschen gute Unterhaltung!
  19:14 Uhr
Der erste Block der Linzer bildet die Starting-Six.
  19:13 Uhr
Die Spieler sind auf dem Eis. Gleich geht es los.
  19:12 Uhr
"Auf ihn wird es heute definitiv wieder ankommen", spricht Experte Thomas Dechel heute die Rolle von David Kickert an.
  19:10 Uhr
Am Freitag haben die Black Wings gegen Klagenfurt 0:6 verloren. Am Sonntag kam Bratislava gegen die Rotjacken mit 1:6 ähnlich unter die Räder.
  19:07 Uhr
Bratislava wird einer der Gegner der Linzer in der Qualification Round sein. Die Slowaken haben auch nur noch theoretische Chancen auf den Aufstieg in die Top-fünf.
  19:05 Uhr
Dan Ceman erwartet heute "wie zuletzt ein knappes Spiel. Wir wollen unsere Geschwindigkeit ausspielen in der Offensive. Defensiv müssen wir verantwortungsbewusst bleiben."
  19:03 Uhr
Dragan Umicevic fehlt den Linzern vor allem in Überzahl. Marco Brucker soll auch heute die Position des Scheibenverteilers übernehmen.
  19:00 Uhr
Wir schreiben heute das 1195. Spiel der Black Wings in Österreichs höchster Spielklasse.
  18:57 Uhr
Wir möchten Geburtstagsgrüße übermitteln! Die OÖN-Liveticker-Leser Mario Hobiger, Ludwig Wedam Andreas Groer und Klemens Preinfalk hatten in den vergangenen Tagen Geburtstag. Den vielen pünktlichen Gratulanten möchten wir uns anschließen. Heute ist der Geburtstag von Kollege Michael Buchmayr, er lebe hoch, alles Gute!
  18:55 Uhr
Die Spieler beenden das Aufwärmen auf dem Eis und kehren in ihre Kabinen zurück.
  18:53 Uhr
Aktuell halten die Black Wings daheim eine acht Spiele andauernde Niederlagenserie.
  18:50 Uhr
Es ist das erste Auswärtsspiel für die Black Wings in der eigenen Halle in 20 Jahren Liga-Geschichte. Möglicherweise wird es aber nicht das letzte bleiben. Denn im Februar soll Liga-intern unter den Präsidenten der Klubs abgestimmt werden, ob der EHV Linz in die Liga aufgenommen wird. Im Fall eines positiven Resultats könnte es in Linz in der kommenden Saison Derbys geben, also Auswärtsspiele in der eigenen Halle für beide Klubs.
  18:48 Uhr
Ein Tausch von einem Auswärts- zu einem Heimspiel würde vermutlich vielen Teams gelegen kommen - statistisch den Black Wings aber nicht. Nur sechs der 21 Punkte wurden auf Home-Ice eingefahren, 15 in der Fremde.
  18:45 Uhr
Die Black Wings haben übrigens seit Saisonbeginn (Runde 1 und 2) nie mehr zwei Spiele in Folge gewonnen.
  18:42 Uhr
Die Teams sind zum Aufwärmen auf das Eis gekommen.
  18:40 Uhr
Die Referees der heutigen Partie heißen Ladislav Smetana und Viktor Trilar. Christoph Bärnthaler und Matjaz Hribar sind die Linesmen.
  18:38 Uhr

Und so spielen die heutigen Gäste:

Im Tor steht Jared Coreau. Samuel Baros ist sein Backup.

1. Linie:
Lukas Bohunicky, Ryan Culkin - Filip Ahl, Mitchell Hults, Milos Bubela

2. Linie:
Sacha Guimond, Matt Finn - Jakub Kover, Brock Higgs, Maxim Cajkovic,

3. Linie:
Eduard Sedivy, Ladislav Romancik - Adam Lapsansky, David Buc, Maxime Fortier

4. Linie:
David Bodlizar - Michal Salka, Adam Bezak, Denis Hudec

  18:35 Uhr

Die Line-Ups sind da! So spielen die Black Wings heute:

Im Tor steht David Kickert. Luka Gracnar ist sein Backup.

1. Linie:
Gerd Kragl, Oskars Bartulis - Brian Lebler, Will Pelletier, Alexander Lahoda

2. Linie:
Niklas Tikkinen, Charles-David Beaudoin - Andrew Kozek, Juha-Pekka Hytönen, Zintis Nauris Zusevics

3. Linie:
Moritz Matzka, Jonas Kail - Niklas Bretschneider, Marco Brucker, Stefan Freunschlag

4. Linie:
Jakob Mitsch, Julian Pusnik, Fabio Rohm

  18:30 Uhr
Lassen Sie sich übrigens nicht verwirren - auch wenn die Black Wings auf manchen Plattformen als Auswärtsteam gelistet sind - gespielt wird in Linz. Nur geplant war die Partie eben als Auswärtsspiel, Bratislava erhielt aber keine Verfügbarkeit für die Halle.
  18:25 Uhr
Apropos Comeback: Julian Pusnik wird heute mit dabei sein. Er hat seit einem Bandencheck in Innsbruck am 10. Dezember kein Spiel mehr absolviert. Nicht mit von der Partie wird Topscorer Dragan Umicevic sein.
  18:20 Uhr
Neuzugang Josh Roach hat heute erstmals mit der Mannschaft in der Kraftkammer trainiert, auf dem Eis kann er aber noch nicht stehen. Warum? Sein Gepäck ist in Frankfurt hängen geblieben und somit fehlt ein Großteil seiner Ausrüstung. Darum wird der Verteidiger erst am Sonntag gegen Graz sein Comeback für die Black Wings feiern.
  18:15 Uhr
Wir haben recherchiert: Die Black Wings haben bis dato jeden neuen Gegner in der Liga mindestens einmal in der Premierensaison besiegt. Ein Auswärtssieg der Slowaken heute wäre also ein Novum.
  18:10 Uhr
Wir schreiben das dritte Saison-Duell mit dem Liga-Neuling und folgerichtig auch das dritte Spiel in der "ewigen Bilanz" dieser beiden Klubs. Es steht 3:0 für die heutigen Gäste.
  18:05 Uhr
Davor hat uns noch eine Eilmeldung erreicht. Die Steel Wings haben Philipp Lukas als Trainer engagiert. Mehr dazu lesen Sie in diesem Artikel.
  18:00 Uhr
Servus und herzlich willkommen zum heutigen Liveticker! Die Steinbach Black Wings 1992 treffen heute auf die Bratislava Capitals.

Dreimal trafen die Bratislava Captials in ihrer ICE-Premierensaison bisher auf die Black Wings 1992, dreimal gab es für die Linzer nichts zu jubeln. Ein doch nicht ganz eingeplanter Punktegewinn in Dornbirn gibt Hoffnung darauf, dass - wie gegen die Bulldogs - das vierte Saisonduell zugunsten der Linzer endet.

Der Rückstand der Linzer in der Tabelle auf die Vorletzten aus der Slowakei beträgt "nur noch" elf Punkte. Aus den jüngsten sieben Spielen konnten die heutigen Gäste nur einen Sieg holen - am 3. Jänner auswärts in Linz (4:3). Heute wird wieder in der Stahlstadt gespielt, weil die Heim-Arena in Bratislava nicht zur Verfügung steht. Ob jemand von den Verletzten heute sein Comeback geben wird, ließen sich die Linzer nicht entlocken.

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Markus Prinz

Markus Prinz
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Black Wings

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less