Lade Inhalte...

Black Wings

0:1 - Black Wings mussten sich zum Saisonstart Fehervar geschlagen geben

Von Markus Prinz  15. September 2019 19:45 Uhr

bilder_markus
Michael Ouzas musste am Freitag fünfmal hinter sich greifen.

SZEKESFEHERVAR. Die Eishockeycracks der Liwest Black Wings sind mit einer 0:1-Niederlage in die neue Saison gestartet. Der Liveticker zum Nachlesen:

Fehervar AV19 - Black Wings Linz


Fehervar AV19
Black Wings 1992
Erstes Bully: 09.09. - 23:35
 
15. Andrew Yogan (1:0)
 
Aktualisierung läuft
Aktualisierung starten

  • Alle
  • Tor
  • Penaltys
Live-Kommentar

  Servus aus Szekesfehervar! Bis Freitag!
  Für heute verabschieden wir uns von Ihnen. Weitere Informationen zum Spiel lesen Sie morgen auf nachrichten.at und in den OÖNachrichten. Danke an unseren Partner Liwest, danke an Sie für's Mitlesen.
  Nach der Ehrenrunde der Spieler haben die Fans einen Sprechchor für sich entdeckt: "Ouzas, Ouzas, Ouzas" - und der feiert jetzt mit ihnen. Großes Kino - es sei ihm vergönnt.
  Der nächste Versuch startet am kommenden Freitag bei den Salzburger Eisbullen. Keine leichtere Aufgabe, aber auch nicht unmöglich. Im Vorjahr gelang in Runde drei ein 3:0-Sieg in der Mozartstadt. Wir berichten wie gewohnt live ab 18:30 Uhr aus Salzburg.
  Was haben sich die Linzer vorzuwerfen? Der eine oder andere Fehlpass in einem Eröffnungsspiel ist verzeihbar. Der Einsatz hat gepasst, das Tempo auch. Nur die Effizienz ließ noch zu wünschen übrig.
  Die Black Wings müssen sich beim Saisonauftakt einer starken ungarischen Mannschaft und letztlich auch Mike Ouzas geschlagen geben.
  Schlusssirene!
  60. (3. Drittel)
Roach mit einem Schuss, aber er verfehlt das Tor.
  60. (3. Drittel)
Wieder Ouzas. Er begräbt eine Scheibe unter sich. Kickert sieht dabei von der Bank aus zu.
  60. (3. Drittel)
Noch 25 Sekunden.
  60. (3. Drittel)
Ouzas mit einem Big Save. Der wird hier vom Publikum gefeiert.
  60. (3. Drittel)
McNeill bringt die Scheibe im Liegen nicht über die Linie. Riesenglück für die Ungarn.
  60. (3. Drittel)
Das Tor bleibt leer. Linz im Angriff.
  59. (3. Drittel)
Das Tor wird wohl verwaist bleiben. Noch exakt 66 Sekunden.
  59. (3. Drittel)
Time-Out Linz.
  59. (3. Drittel)
Ouzas am Boden, aber die Linzer bringen die Scheibe nicht über seinen Schoner.
  59. (3. Drittel)
Fehervar verteidigt frenetisch.
  59. (3. Drittel)
Die Linzer sind im Angriff, bringen aber kaum eine Scheibe durch.
  58. (3. Drittel)
Kickert eilt aus dem Tor.
  58. (3. Drittel)
Die Versuche der Linzer werden intensiver.
  58. (3. Drittel)
Kragl bringt die Scheibe ins Angriffsdrittel.
  57. (3. Drittel)
Lebler wird bei einem schnellen Angriff rechtzeitig gestört.
  57. (3. Drittel)
Roach verzieht aus der Distanz nur knapp.
  57. (3. Drittel)
Florek mit dem Versuch, aber auch den wehrt Ouzas ab.
  56. (3. Drittel)
Wolf mit dem Schuss von der Blauen Linie, aber auch der wird geblockt.
  56. (3. Drittel)
DaSilva mit einem Schuss, der aber geblockt wird.
  55. (3. Drittel)
Power Break.
  55. (3. Drittel)
McNeill auf Finn, aber der verzieht frei vor Ouzas. Gibt's doch nicht!
  55. (3. Drittel)
Kalus mit einem wichtien Scheibengewinn.
  55. (3. Drittel)
Jetzt müssen die Linzer langsam aber sicher ihr Heil in der Offensive suchen.
  55. (3. Drittel)
Wolf ist wieder da.
  54. (3. Drittel)
Lattenkreuz für die Ungarn! Da hatten die Linzer jetzt Glück.
  54. (3. Drittel)
Und dann befreit er die Black Wings. Wertvolle Sekunden.
  53. (3. Drittel)
Florek lenkt einen weiteren Schuss ab, wieder ins Fangnetz.
  53. (3. Drittel)
Kickert hält eine Scheibe fest. Wechselmöglichkeit.
  53. (3. Drittel)
Die Ungarn kombinieren.
  53. (3. Drittel)
Ein Schuss von Kuralt aus dem Slot wird von Altmann über das Tor von Kickert gelenkt. Ja, am Einsatz scheitert es heute ganz bestimmt nicht bei den Linzern.
  52. (3. Drittel)
Kickert wehrt einen Schuss ab - der könnte auch noch an der Stange gewesen sein.
  52. (3. Drittel)
Auf der Uhr stehen noch immer 2:25 Minuten gegen Wolf.
  52. (3. Drittel)
Wiedre die Ungarn, aber die Scheibe wird ins Fangnetz hinter dem Tor abgelenkt.
  51. (3. Drittel)
Fehervar übt Druck aus. Aber Linz kann sich befreien.
  51. (3. Drittel)
Yogan mit einem Schuss, aber Kickert greift sicher zu.
  51. (3. Drittel)
Linz kann sich befreien.
  50. (3. Drittel)
Check gegen Kopf- und Nackenbereich. Das könnte jetzt vorentscheidend werden.
  50. (3. Drittel)
Wolf muss nach einem Bandencheck in die Kühlbox. Es gibt vier Strafminuten.
  50. (3. Drittel)
Strafe angezeigt.
  50. (3. Drittel)
Roach kommt am langen Eck an die Scheibe, verfehlt aber das Ziel.
  50. (3. Drittel)
Die Ungarn wieder im Vorwärtsgang. Das ist in den jetzten paar Minuten allerdings die Ausnahme.
  49. (3. Drittel)
Wieder ein Save für Ouzas. Kragl hat geschossen.
  49. (3. Drittel)
Nächster Unerlaubter Weitschuss. Dafür gibt es allerdings viele Pfiffe aus dem Publikum, weil ein Ungar der erste an der Scheibe gewesen wäre.
  49. (3. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Gastgeber.
  48. (3. Drittel)
Power Break.
  48. (3. Drittel)
Kickert hält einen zu zentral angetragenen Schuss der Teufel.
  48. (3. Drittel)
Rowe hat jetzt - wir haben speziell darauf geachtet - zweimal die Linien in der Reihenfolge 1,2,3 und 4 gewechselt.
  47. (3. Drittel)
Die Linzer wieder in der Offensive, wieder ist bei Ouzas Schluss.
  47. (3. Drittel)
Florek erarbeitet sich die Scheibe. Stark gemacht.
  46. (3. Drittel)
Ouzas wehrt einen Schuss kurz ab, Kalus steht aber nicht in der richtigen Position, um abstauben zu können.
  46. (3. Drittel)
Und der verpasst einen Pass am langen Eck. Schade drum.
  45. (3. Drittel)
Kalus dürfte jetzt die 54 tragen.
  45. (3. Drittel)
Der Goalie der Ungarn pariert einen weiteren DaSilva-Schuss.
  44. (3. Drittel)
Nächster Angriff der Linzer, wieder ist bei Ouzas Endstation.
  44. (3. Drittel)
Wieder die Linie um Gaffal. Der tanzt einen Gegner aus.
  44. (3. Drittel)
Eines ist klar: Linz muss hier ein Tor erzielen, um sich in die Overtime zu retten und Punkte einzufahren.
  43. (3. Drittel)
Das Forechecking der Linzer funktioniert. Wieder fangen die Oberösterreicher einen Aufbaupass ab.
  43. (3. Drittel)
Ouzas wehrt einen Versuch der Linzer ab.
  42. (3. Drittel)
Ein Spieler der Black Wings trägt die Nummer 54. Das ist das "Blut-Leiberl". Das bedeutet, er hat sich im ersten Drittel verletzt, das Jersey musste wegen der Blutflecken getauscht werden.
  42. (3. Drittel)
Es geht hin und her. Und das in einem Höllentempo.
  42. (3. Drittel)
Dann lenkt DaSilva in der Defensive einen Schuss neben das eigene Tor.
  41. (3. Drittel)
Ouzas lässt einen Schuss von DaSilva abprallen.
  41. (3. Drittel)
Aber die Teufel kommen in einem schnellen Angriff wieder zum Abschluss. Der Schuss wird aber ins Fangnetz abgelenkt.
  41. (3. Drittel)
Linz wieder im Angriff.
  Die Pause ist vorbei, das 3. Drittel beginnt.
  Die Spieler sind zurück auf dem Eis. Gleich geht es weiter. Gute Unterhaltung wünscht Liwest.
  Auf der Liga-Homepage lässt sich die Aufstellung der Gastgeber heute nachlesen. Im Tor steht Mike Ouzas, Daniel Kornakker ist sein Backup. In Linie eins spielen Harri Tikkanen, Michael Caruso, Andrew Sarauer, Csanad Erdely und Szita Donat.Linie zwei wird gebildet von Daniel Szabo, Jonathan Harty, Daniel Koger, Scott Timmins und Mikko Lehtonen. Linie drei enthält die Spieler Bence Stipsicz, Tim Campbell, Anze Kuralt, Andrew Yogan und Timotej Sille. In Linie vier spielen Dylan Bussenius, Bence Szabo, Aron Reisz und Krisztian Szabo.
  Gefühlt verteilt sich die Eiszeit bei den Linzern wirklich sehr ausgeglichen. Das einzige, das Tom Rowe mit seinem heutigen Line-Up nicht erfüllt hat, war seine Ankündigung, dass die Legionäre in alle vier Linien aufgeteilt werden sollen. Das erfüllt die vierte Reihe nicht.
  In 15 Minuten geht es hier weiter.
  Die Partie ist schnell, es gibt Chancen auf beiden Seiten. Das fühlt sich nicht nach einem Saison-Auftakt an, die beiden Teams begegnen sich auf sehr hohem Niveau.
  Pfiffe gegen die Referees, weil Cijan bei seiner Aktion zuletzt angeblich ein Foul begangen haben soll.
  Das 2. Drittel ist zu Ende, es geht in die Pause.
  40. (2. Drittel)
Cijan mit gutem Körperspiel. Er fängt einen Angreifer ab.
  40. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Ungarn.
  40. (2. Drittel)
Ein Schuss der Linzer wird von Ouzas ins Fangnetz gelenkt.
  39. (2. Drittel)
Roach bremst einen Angreifer der Gastgeber mustergültig aus. Stark verteidigt.
  39. (2. Drittel)
Ein Altmann-Schuss geht knapp daneben.
  38. (2. Drittel)
Wieder die Ungarn. Aber ein Spieler rutscht an einem Zuspiel vorbei.
  38. (2. Drittel)
Wieder die Linzer. Aber ein Pass wird abgelenkt und geht aus dem Spielfeld.
  37. (2. Drittel)
Kickert mit einem Riesensave! Das war ein schön vorgetragener Angriff der Ungarn. Die Stimmung ist großartig.
  37. (2. Drittel)
Am Einsatz der Linzer liegt es heute sicher nicht. Die Gäste sind sehr bemüht.
  36. (2. Drittel)
Florek mit der Rückhand, aber Ouzas lenkt die Scheibe ab.
  36. (2. Drittel)
Power Break nach einem Kickert-Save. Einem der einfacheren an diesem Abend.
  36. (2. Drittel)
Wieder einmal die Ungarn. Es ist eine rassige, temporeiche Partie.
  35. (2. Drittel)
Schofield wird von hinten zu Fall gebracht. Auch das könnte man streng genommen pfeifen.
  35. (2. Drittel)
Das Forechecking der Linzer funktioniert sehr gut derzeit.
  34. (2. Drittel)
Wieder die Linzer.
  34. (2. Drittel)
Effiziente Auswärtsteams würden hier wogmölich schon 5, 6 oder 7 zu 1 führen.
  33. (2. Drittel)
Umicevic ideal auf McNeill, aber der verfehlt mit seinem Schuss das Tor. Riesenglück für die Ungarn.
  33. (2. Drittel)
Wieder ein Schuss der Ungarn, Wolf wirft sich in den Schuss und lenkt ihn über das Tor.
  32. (2. Drittel)
Die dritte Reihe um Florek, Woger und Cijan spielt eine starke Partie.
  32. (2. Drittel)
Altmann und Florek mit Schusschancen, Ouzas macht aber beide zunichte. Der Ex-Linzer spielt eine starke Partie.
  32. (2. Drittel)
Matzka ist wieder da.
  31. (2. Drittel)
Druck der Ungarn, aber Kickert wehrt zweimal ab.
  31. (2. Drittel)
Befreiung für die Linzer. Und Schofield im Konter, aber Ouzas wehrt seinen Versuch ab.
  30. (2. Drittel)
Kickert fängt einen Schuss sicher.
  30. (2. Drittel)
Finn lenkt einen Schuss der Ungarn neben das Tor.
  30. (2. Drittel)
Linz kann sich befreien.
  29. (2. Drittel)
Matzka ist auf der Strafbank. Powerplay Fehervar.
  29. (2. Drittel)
Matzka mit unglücklichem Einsatz gegen einen Stürmer. Er stolpert, muss dann ein Foul nehmen und muss folgerichtig in die Kühlbox.
  29. (2. Drittel)
Wieder Rutkowski, Woger lenkt die Scheibe an die Außenstange.
  28. (2. Drittel)
Ein Pass auf Rutkowski am langen Eck wird abgefangen. Die Ungarn jetzt im Glück.
  28. (2. Drittel)
Umicevic ideal auf McNeill, aber der scheitert im Slot nur knapp. Dann trifft ein weiterer Linzer im Nachschuss die Stange.
  27. (2. Drittel)
Die Linzer mit einer schönen Kombination von hinter dem Tor heraus, aber der letzte Pass misslingt.
  27. (2. Drittel)
Szabo mit einem Schuss. Kickert hält. Dann stochert er unnötigerweise nach.
  27. (2. Drittel)
Linz ist besser in diesem Abschnitt. Zeit, dies auch auf die Anzeigetafel zu bringen.
  27. (2. Drittel)
Power Break.
  27. (2. Drittel)
Matzka mit einem Schuss, Aber wieder Ouzas.
  26. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Ungarn.
  26. (2. Drittel)
Woger mit dem Schuss, Ouzas pariert aber. Stark gemacht - von beiden.
  25. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Linzer. Das Momentum in diesem Spiel wechselt sehr schnell.
  25. (2. Drittel)
Big Save David Kickert! Der Goalie der Linzer mit einem Paradereflex von "coast to coast".
  25. (2. Drittel)
Kickert hält zweimal gegen die 92 der Ungarn. Nein, wir haben noch immer kein Line-Up.
  24. (2. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Gastgeber.
  24. (2. Drittel)
Stockschlag gegen Lebler, der aber nicht geahndet wird.
  24. (2. Drittel)
Ouzas lenkt einen Schuss von Schofield neben das Tor. Stark.
  23. (2. Drittel)
Noch einmal die Ungarn, aber ein Stürmer verfehlt einen Querpass.
  23. (2. Drittel)
Kickert lenkt einen Schuss der Gastgeber ab.
  22. (2. Drittel)
Florek kann einen Schuss von Woger nicht entscheidend ablenken. Die Linzer bestimmen die ersten Minuten hier und bringen viele Scheibe auf das Tor von Ouzas.
  22. (2. Drittel)
Kalus mit einem weiteren Schuss, Ouzas hält sicher.
  21. (2. Drittel)
Wieder die Linzer. Umicevic mit einem zu lässigen Zuspiel. Fehervar fängt den Pass ab.
  21. (2. Drittel)
Ouzas hält einen Schuss von Kragl. Dann wird Lebler von hinten über den Goalie der Ungarn gestoßen. Das mag Ouzas besonders gern.
  21. (2. Drittel)
Leber lenkt einen Schuss von Altmann ab. War der an der Stange?
  Die Pause ist vorbei, das 2. Drittel beginnt.
  Wir dürften uns übrigens vorhin verschaut haben. 13 gezählte Fans waren es jetzt gerade im Auswärtssektor.
  Die Spieler sind zurück - gute Unterhaltung im zweiten Abschnitt wünscht Liwest.
  Also noch läuft bei den Statistikern hier nicht alles rund. Derzeit weist die Statistik 13:5 Torschüsse zugunsten der Linzer auf. Wir befinden sich laut den Offiziellen hier in der 15. Spielminute. Naja - bei wem funktioniert schon alles zu Saisonbeginn?
  Nicht ganz unverdient gehen wir mit einem 1:0 für die Hausherren in die erste Pause. Nach einer Drangphase der Ungarn unmittelbar nach Beginn ist das Spiel relativ ausgeglichen verlaufen. Ein Gegentreffer in Unterzahl darf passieren. In den restlichen 40 Minuten gilt es jetzt, mehr Scheiben auf das Tor von Ouzas zu bringen.
  Das 1. Drittel ist zu Ende, es geht in die Pause.
  20. (1. Drittel)
Guter Einsatz von Kalus an der Bande. Dann verspringt Roach die Scheibe bei der Annahme an der Blauen Linie.
  20. (1. Drittel)
Kalus kommt überraschend frei vor Ouzas an eine abgelenkte Scheibe, er bringt sie aber nicht am Goalie der Ungarn vorbei. Riesenglück für die Teufel.
  20. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Ungarn. Linz macht jetzt Druck.
  19. (1. Drittel)
Lebler verzieht etwas. Finn findet im Nachschuss in Ouzas seinen Meister.
  19. (1. Drittel)
Ouzas hält einen Schuss von Cijan.
  18. (1. Drittel)
Auffällig: Es kommen sehr wenige Schüsse auf den Kasten von Mike Ouzas. Im Verhältnis zur Zeit in der Offensivzone gesehen.
  18. (1. Drittel)
Wieder die Linzer in der Offensive.
  17. (1. Drittel)
Die Linzer klären einen Angriff der Ungarn stark - ohne einen weiteren Torschuss zuzulassen.
  17. (1. Drittel)
Matt Finn mit einem Schuss, aber auch den fängt Ouzas sicher.
  17. (1. Drittel)
Ouzas lenkt einen Schuss drüber.
  16. (1. Drittel)
Altmann wischt bei einem Aufbaupass über die Scheibe. Etwas zu schlampig.
  16. (1. Drittel)
Linz im Angriff. Jetzt ist eine Reaktion gefragt.
  15. (1. Drittel)
Jedes Mal wieder ist die Reaktion der Fans auf einen Treffer der eigenen Mannschaft beeindruckend laut. Jetzt haben wir's gesehen. Das reicht aber eigentlich auch für heute.
  15. (1. Drittel)
Fehervar AV19 Andrew Yogan dürfte der Torschütze gewesen sein. Es steht 1:0.
  14. (1. Drittel)
Matt Finn muss für zwei Minuten in die Kühlbox. Powerplay Fehervar.
  14. (1. Drittel)
Wer muss bei den Linzern raus? Kevin Szabo reklamiert bei den Schiedsrichtern, dass er im Gesicht getroffen worden sei. Aber Petzen mag wirklich keiner. Pfui.
  14. (1. Drittel)
Finn mi einem Fehlpass, die Ungarn im Angriff. Es wird eine Strafe gegen die Linzer geben.
  13. (1. Drittel)
Matzka und Pusnik bekommen hier auch Eiszeit. Die erste Ankündigung von Rowe, also dass er alle Spieler braucht, scheint zumindest vorerst tatsächlich zu stimmen.
  13. (1. Drittel)
Die Fantribünen haben sich recht ordentlich gefüllt. Ganz voll ist es nicht, 3000 werden es aber heute bestimmt sein.
  13. (1. Drittel)
Power Break.
  13. (1. Drittel)
Fehervar läuft ins Abseits.
  12. (1. Drittel)
Kalus mit einem mächtigen Check gegen einen Ungarn.
  12. (1. Drittel)
Wieder die Ungarn. Die werden wieder stärker.
  11. (1. Drittel)
Lehtonens Schuss wird geblockt, dann hält Kickert zweimal gegen die Teufel.
  11. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Linzer, obwohl Kalus als erster an der Scheibe gewesen wäre.
  11. (1. Drittel)
Schofield erarbeitet sich die Scheibe. Gut gemacht.
  10. (1. Drittel)
Das Forechecking der Linzer ist sehr hoch, aber noch nicht aggressiv genug.
  10. (1. Drittel)
Kickert mit einem guten Save gegen Andrew Yogan.
  10. (1. Drittel)
Die ersten fünf Minuten gehörten den Ungarn, die zweiten fünf Minuten den Linzern - auch bedingt durch ein Powerplay.
  9. (1. Drittel)
Power Break.
  9. (1. Drittel)
Ouzas kratzt die Scheibe im Liegen nach einem Gestocher von der Linie. Riesenchance für die Linzer.
  9. (1. Drittel)
Fehervar ist wieder vollzählig.
  9. (1. Drittel)
Noch einmal die Befreiung für die Ungarn. Aber das ist nicht so schlecht, was die Gäste hier in Überzahl herausspielen.
  8. (1. Drittel)
Kalus mit dem Schuss, aber die Scheibe wird abgelenkt.
  8. (1. Drittel)
Dann können sich die Hausherren befreien.
  8. (1. Drittel)
Linz im Kombinationsspiel. DaSilva auf Lebler, der aber drüber schießt.
  8. (1. Drittel)
McNeill kann einen Lebler-Pass in den Slot nicht verwerten.
  7. (1. Drittel)
Powerplay Black Wings!
  7. (1. Drittel)
Gaffal wird gefoult. Dabei reißt es ihm den Helm vom Kopf. Ein Ungar muss auf die Strafbank.
  7. (1. Drittel)
Der Linienrichter steht bei einem Steilpass der Linzer im Weg. Unglaublich, Cijan wäre durch gewesen.
  6. (1. Drittel)
Ein Woger-Schuss wird abgelenkt, geht aber knapp neben das Tor.
  6. (1. Drittel)
Cijan mit einem Schuss, aber ein Ungar lenkt ihm die Scheibe in letzter Sekunde vom Blatt.
  5. (1. Drittel)
Umicevic mit einem schlampigen Pass, der die Ungarn wieder in Scheibenbesitz bringt.
  5. (1. Drittel)
Linz etwas besser in der Partie. Aber dann kommen die Gastgeber wieder. McNeill fängt einen Pass ab und bugsiert die Scheibe aber aus dem eigenen Drittel.
  5. (1. Drittel)
Lebler spielt bei einem schnellen Angriff anstatt zu schießen in die Mitte, wo aber niemand steht. So wird das mit dem neunten Tor in Fehervar nix.
  4. (1. Drittel)
Kragl verpasst einen gut gedachten Pass am langen Eck. Schade drum.
  4. (1. Drittel)
Das hohe Pressing der Linzer macht sich ein erstes Mal bezahl. Linz im Angriff.
  4. (1. Drittel)
Turbulente Anfangsminuten. Fehervar klar besser, Linz muss das schleunigst in den Griff bekommen.
  3. (1. Drittel)
Rutkowski lenkt einen Schuss in das Fangnetz hinter dem Tor von Kickert ab.
  3. (1. Drittel)
Weiter nur die Ungarn. Ein Schuss geht drüber.
  3. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Black Wings.
  3. (1. Drittel)
Nächster Angriff der Ungarn. Ein Schuss wird geblockt. Das ist richtig laut hier. Linz noch nicht richtig drin. Sarauer kann einen Schuss nicht ablenken. Kickert wehrt die Scheibe ab.
  2. (1. Drittel)
Unglaublich, wie ungewohnt das noch ist, Ouzas und Kickert zur selben Zeit auf dem Eis zu sehen. Und beide Namen abwechselnd zu tippen.
  2. (1. Drittel)
Roach mit dem ersten Saison-Schuss auf das gegnerische Gehäuse. Ouzas wehrt aber ab.
  1. (1. Drittel)
Umicevic wird gelegt, viel war's allerdings nicht.
  1. (1. Drittel)
Großer Druck der Hausherren, die gleich ein zweites Mal schnell ins Drittel kommen.
  1. (1. Drittel)
Die Ungarn starten offensiv. Aber Kickert wehrt einen ersten Schuss ab.
  Los geht's! Das erste Spiel der Saison wird Ihnen präsentiert von Liwest. Danke an dieser Stelle für die jahrelange Partnerschaft!
  17:29 Uhr
Kickert, Altmann, Rutkowski, Schofield, Lebler und DaSilva bilden die Starting Six!
  17:29 Uhr
Von der offiziellen Aufstellung von Fehervar fehlt nach wie vor jede Spur!
  17:29 Uhr
Lebler trägt das C auf der Brust, Altmann und DaSilva sind die Assistenzkapitäne.
  17:28 Uhr
Oh boy! Es wird zum ersten Mal laut in der Halle. "Hoja Volan, Hoja Volan." Das war schon beeindruckend.
  17:28 Uhr
Und da sind auch die Black Wings!
  17:27 Uhr
Wo ist eigentlich das Teufels-Maskottchen? Der ist wohl krank. Oder noch auf Urlaub.
  17:27 Uhr
Da sind die Spieler der ungarischen Teufel! Die Fans trommeln und klatschen. Ouzas ist wie gewohnt der erste auf dem Eis. Die Linzer müssen sich noch etwas gedulden.
  17:26 Uhr
Die Aufstellung der Gäste aus Linz wird verlesen. Und das in nahezu makelloser Aussprache. Davon können sich die Herren in anderen EBEL-Hallen etwas abschauen!
  17:25 Uhr
Ein Wort über die Auswärts-Fans: Ja, es gibt sie. Die Verrückten, die Mitte September nach Ungarn fahren und sich ein Auswärtsspiel anschauen. Ungefähr 25-30 Leute sind es derzeit. Großartig!
  17:24 Uhr
Auf der Videowall werden Interviews mit den Fehervar-Spielern eingespielt. Mike Ouzas erwartet, dass es heute "laut wird".
  17:23 Uhr
Noch ist die Halle nicht voll. 3200 passen hier etwa herein. Und es ist warm. Ungewöhnlich warm.
  17:20 Uhr
Die Black Wings begehen heuer ein Jubiläum - sie starten in wenigen Minuten in ihre 20. Bundesliga-Saison. Wir möchten schon jetzt allen Beteiligten, allen Teams und allen Offiziellen alles Gute, Glück und Gesundheit für die neue Saison wünschen.
  17:17 Uhr
Ein Kollege aus Ungarn erzählt uns, dass die Vorbereitung der Ungarn geprägt von Verletzungen war und die Mannschaft noch nicht richtig funktioniert. Aber auch er sieht, dass Fehervar auf dem Papier noch etwas tiefer und qualitativ noch besser besetzt ist, als in der Vorsaison.
  17:15 Uhr
Die Teams haben die Eisfläche verlassen und sind jetzt in die Katakomben zurückgekehrt.
  17:10 Uhr
Noch ein paar Zahlen. Aus dem aktuellen Kader war Brian Lebler der erfolgreichste Torschütze hier in Fehervar. Achtmal konnte er einen Treffer bejubeln. Zweitbester Torschütze war Dan DaSilva mit vier Treffern auf ungarischem Eis, Schofield hält bei zwei.
  17:05 Uhr
Die Black Wings haben in ihrer Geschichte hier in Fehervar insgesamt 15 Siege gefeiert und 14 Niederlagen einstecken müssen. Zweimal verlor man zu Null, einmal gewann man zu Null. In 19 der 29 Matches haben die Linzer zumindest einen Punkt geholt.
  17:00 Uhr
Noch eine halbe Stunde bis Spielbeginn.
  16:55 Uhr
Noch ist nicht sicher - und daran hat sich wahrscheinlich auch nichts geändert - ob wir eine offizielle Aufstellung der Ungarn bekommen werden. Im Tor wird mit ziemlicher Sicherheit Mike Ouzas spielen. Die erste Linie wurde in Klagenfurt am Freitag von Campbell, Stipsicz - Kuralt, Yogan und Sille gebildet.
  16:50 Uhr
Das Warm-Up startet! Die Linzer kommen erstmals in den neuen Dressen und mit den neuen Helmen auf das Eis.
  16:45 Uhr
Der Liga-Auftakt der Ungarn ging wie schon im Vorbericht erwähnt mit 0:5 beim KAC deutlich in die Hose. Das wird ein interessantes Match heute, weil sich die Teufel für diese bittere Pleite revanchieren wollen.
  16:40 Uhr
Die Fans strömen in die Halle. Es gibt hier traditionell gute Stimmung.
  16:35 Uhr
Wir dürfen Sie einladen, einen Blick auf unsere Videos (unter dem Liveticker im Grundartikel eingefügt) zu werfen. Da stellen sich nämlich die Neuzugänge der Black Wings vor.
  16:30 Uhr
Einlass für die Fans. Noch eine Stunde bis Spielbeginn.
  16:25 Uhr
Ein weiteres gutes Omen ist, dass der letzte Meister einer Meisterschaft mit elf Mannschaften in der EBEL - ja, ganz genau - Liwest Black Wings Linz heißt. Und zwar in der Saison 2011/12. Damals spielten Bozen, Dornbirn und Innsbruck noch nicht mit. Dafür aber Zagreb, Jesenice und Ljubljana.
  16:20 Uhr
"Wir wollen nicht von einem Pflichtsieg sprechen, aber gewinnen müssen wir schon", grinst ein sommerlich gekleideter EHC-Manager Christian Perthaler. Der hat heute als einziger das richtige Outfit für die sommerliche Gabor-Ocskay-Eishalle erwischt. Für Perthaler ist es der erste Besuch in Fehervar seit seiner aktiven Karriere. Freilich meint er seinen Ausspruch nur ironisch. "Man darf sich keinen Druck machen. Wir haben drei Auswärtsspiele - auch der KAC hat das im Vorjahr gut bewältigt und ist schlussendlich Meister geworden." Der Kabinen-Umbau (übrigens wurde auch in Klagenfurt im Vorjahr nur der Kabinentrakt neu gebaut, die Halle wurde nicht verändert) könnte also ein gutes Omen für die Black Wings sein.
  16:15 Uhr
Der heutige Liveticker wird Ihnen präsentiert von Liwest.
  16:15 Uhr
Die ungarische Kost im Teamhotel der Black Wings hat offenbar nicht jedem so richtig bekommen. "Geschmacklich war's in Ordnung", aber Physiotherapeutin Nina Hochinger biss sich an einem Maisstück heute Mittag einen halben Zahn aus. Es gibt aber Entwarnung: Sie hat bereits einen Zahnarzt-Termin. In Linz. Und auch sonst sind alle Spieler fit. Das war nämlich die ursprüngliche Frage, mit der unser Gespräch begann.
  16:10 Uhr
Auch auf den Gängen, wo die Zuseher zu ihren Plätzen marschieren, ist heute kaum Eis. Im Hemd in der Gabor-Ocskay-Eishalle sitzen? Heute kein Problem. Bis heute schien das schier unmöglich. Unglaublich.
  16:05 Uhr
Während in der Halle Heavy Metal aufgedreht wird, muss die Jacke abgelegt werden. Die kälteste Halle der Liga wird ihrem Ruf nicht gerecht.
  16:00 Uhr

Noch eineinhalb Stunden bis zum Spiel. Wir haben ein erstes Mal mit Trainer Tom Rowe gesprochen. Er hat uns bereits einen Einblick in die Aufstellungen gegeben:

Im Tor steht David Kickert, Paul Mocher ist sein Backup.

1. Linie:
Mario Altmann, Troy Rutkowski - Brian Lebler, Rick Schofield, Dan DaSilva

2. Linie:
Matt Finn, Gerd Kragl - Marek Kalus, Mark McNeill, Dragan Umicevic

3. Linie:
Raphael Wolf, Josh Roach - Alexander Cijan, Justin Florek, Daniel Woger

4. Linie:
Moritz Matzka - Valentin Leiler, Marco Brucker, Stefan Gaffal
Julian Pusnik ist der 13. Stürmer.

  15:55 Uhr
Die Mannschaft erhält - und das ist definitiv neu - eine Video-Einheit von Coach Tom Rowe. Dafür wird in Zukunft ein Beamer in die Checkliste für die Auswärtsspiele aufgenommen.
  15:50 Uhr
Für alle, die schon einmal hier waren: Es hat sich nicht viel getan. Der Parkplatz für die Spieler hinter der Halle wurde asphaltiert. Die beiden Videowalls hinter den Toren funktionieren immer noch. Ansonsten ist alles beim Alten geblieben. Die Tribünen in den Ecken bestehen nach wie vor aus einem Metallgerüst und 5/8er-Staffeln aus Holz. Mit so einer Infrastruktur würde bei uns wohl nicht einmal ein Zeltfest genehmigt werden.
  15:45 Uhr
Heute wurde bereits ein "Pre-Game-Skate", also eine lockere Einheit auf dem Eis, absolviert. Dabei sei gesagt, dass die Ungarn erst seit der Vorwoche in der Halle Eis haben. Davor mussten sie in einer Trainingshalle spielen und trainieren. Diese ist von außen gesehen ein Zelt.
  15:40 Uhr
Die Black Wings sind pünktlich um 15:15 Uhr hier vorgefahren. Die Mannschaft ist bereits gestern angereist und gegen 19 Uhr im Teamhotel angekommen.
  15:35 Uhr
Die Anfahrt war so ungewohnt sonnig und sommerlich. Die Temperaturen in Fehervar liegen bei 24 Grad - so warm war es hier noch nie, wenn Linz hier zu Gast war. Könnte durchaus sein, dass wir heute in der Halle auf Handschuhe verzichten können. Fehervar gilt als die kälteste Halle der Liga. Im Winter benötigt man hier als Journalist unbedingt Handschuhe, sonst frieren wohl die Finger an den Tasten fest.
  15:30 Uhr
Servus und herzlich willkommen ein erstes Mal in dieser neuen Eishockeysaison! Wir begrüßen Sie aus der Gabor Ocskay Eishalle in Szekesfehervar.

 

Zwar ist die Eishockeyliga bereits am Freitag mit der ersten Runde eröffnet worden, allerdings ohne Linzer Beteiligung. Die Cracks von Tom Rowe steigen heute mit einem Gastauftritt in Szekesfehervar ins Ligageschehen ein. Die Ungarn mussten am Freitag beim Meister aus Klagenfurt eine 0:5-Niederlage schlucken. Dementsprechend motiviert werden die Teufel heute vor eigenem Publikum die Chance auf Wiedergutmachung starten.

Mittendrin wird heute ein Mann stehen, der auf seine Ex-Kollegen trifft. Mike Ouzas hütet seit der neuen Saison das Tor von Fehervar AV19. Nach sechs Jahren in Linz hat der Kanadier mit kroatischer Doppelstaatsbürgerschaft in Linz keinen Vertrag mehr erhalten. Wir haben vor der Saison mit Ouzas gesprochen und ihn zu seinem Wechsel nach Ungarn befragt.

Die Black Wings sind bereits gestern ohne zwei Verletzte Spieler angereist. Juraj Valach laboriert bekanntlich an einer Knieverletzung und wird erst Ende Oktober wieder auf dem Eis zu sehen sein. Wesentlich schneller sollte die Heilung bei Andreas Kristler verlaufen, der eine Oberkörperverletzung erlitten hat. Beide fehlen heute beim Saisonauftakt. Auch Goalie Thomas Stroj hat die Reise nicht mitangetreten, weil er gestern beim Auftakt des Alps-Hockey-League-Teams, der Steel Wings, im Einsatz war.

Die Neuzugänge der Black Wings stellen sich vor:

Wir haben die Neuzugänge der Liwest Black Wings zu Saisonbeginn vor das OÖN-Mikrofon gebeten.

Raphael Wolf, Verteidiger:

Alexander Cijan, Stürmer:

Justin Florek, Stürmer:

Juraj Valach, Verteidiger:

Mark McNeill, Stürmer:

Thomas Stroj, Torhüter:

Julian Pusnik, Stürmer:

Josh Roach, Verteidiger:

Marek Kalus, Stürmer:

Matt Finn, Verteidiger:

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Markus Prinz

Markus Prinz
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Black Wings

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less