Lade Inhalte...

Olympische Spiele

Herzlicher Empfang für den „Bronze-Luki“ im rot-weiß-roten Fahnenmeer

Von OÖN-Sport   02. August 2021 23:29 Uhr

Herzlicher Empfang für den "Bronze-Luki" im rot-weiß-roten Fahnenmeer

Bildergalerie ansehen

Bild 1/13 Bildergalerie: Herzlicher Empfang für den "Bronze-Luki" im rot-weiß-roten Fahnenmeer

Bildergalerie zum Durchklicken: Lukas Weißhaidinger, Olympia-Dritter im Diskuswurf, ist am Abend in Schwechat gelandet. Ein Tänzchen war Programm

Tokio ist für ihn glorreiche und lebendige Vergangenheit, jetzt beginnt der Marathon der Feierlichkeiten in der Heimat. 

Österreichs Diskus-Ass Lukas Weißhaidinger landete um 21.34 Uhr mit der olympischen Bronzemedaille um den Hals in Wien-Schwechat. Die Gratulanten standen Schlange, Der Fanclub hatte einen 50-Sitzer-Bus angemietet, Taufkirchen an der Pram war nicht nur sprichwörtlich aus dem Häuschen.

Als Weißhaidinger durch die Schiebetür das Ankunftsportal betrat, hatte er nach dem mehrstündigen Flug (via Frankfurt) noch ausreichend Kraft, um zu den blasmusikalisch vorgetragenen Klängen von „We Are The Champions“ (Queen) ein Tänzchen hinzulegen. 

Anschließend tauchte der 29-jährige Leichtathletik-Star - begleitet von TV-Kameras und einem Blitzlichtgewitter - in ein rot-weiß-rotes Fahnenmeer ein und umarmte seine Liebsten.

Ein mächtiges Transparent mit Impressionen aus Tokio durfte natürlich nicht fehlen. „Der Fanclub und ganz Taufkirchen gratulieren unserem Olympia-Helden zur Bronzemedaille!“ stand da geschrieben, Fotos vom Wettkampf und dem ergriffenen Weißhaidinger zierten das Schmuckstück.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less