Lade Inhalte...

Motorsport

Zarco mit Streckenrekord in Spielberg

14. August 2021 00:04 Uhr

Zarco mit Streckenrekord in Spielberg
Johann Zarco in Aktion

SPIELBERG. Der Ducati-Pilot kämpft um die Chance, MotoGP-Weltmeister zu werden.

Das war ein Statement: Wenig überraschend wird auch am Sonntag (ab 11 Uhr, ServusTV) beim zweiten Grand Prix in Spielberg in der MotoGP mit den Ducatis, die sechs der sieben Rennen in der "Königsklasse" auf dem Red Bull Ring für sich entschieden haben, zu rechnen sein. Johann Zarco pulverisierte schon im ersten Training in 1:22,827 Minuten den Streckenrekord. Mit einem Schnitt von 187,6 km/h und einer Höchstgeschwindigkeit von 316,7 km/h war der Franzose schneller als Stallkollege Jorge Martin (1:22,994), der vor einer Woche triumphiert hatte.

"Ich greife an, die Strecke liegt uns. Wir werden wieder alles für den Sieg geben", betonte Zarco, der sich Chancen auf den WM-Titel ausrechnen darf. Nach neun von 19 Rennen ist er die Nummer zwei – 40 Punkte hinter Landsmann Fabio Quartararo (Yamaha).

Superstar Valentino Rossi (Yamaha) garantiert den Organisatoren einen Zuschaueransturm. Der 42-jährige Italiener gibt seine Abschiedsvorstellung in Spielberg – also dort, wo er 1996 zum ersten Mal einen Stockerlplatz in der WM herausgefahren hat.

In der Moto3 träumt Maximilian Kofler (KTM) von einem ähnlichen Abschneiden wie vor einer Woche, als der Attnanger mit Rang neun sein vorläufiges Karriere-Hoch erreichte. Die "Wetterfrösche" schließen schauerartige Regenfälle nicht aus, das könnte dem 20-Jährigen wieder in die Karten spielen.

"So groß die Emotionen vor einer Woche waren, so schnell musst du sie auch wieder hintenanstellen. Es war nur ein kleiner Schritt in meiner Karriere, ich will wieder Punkte holen", sagte Kofler.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less