Lade Inhalte...

Motorsport

Walkner fiel auf Platz vier zurück

Von OÖN   13. Januar 2022 00:04 Uhr

Walkner fährt bei der Rallye Dakar ganz vorne mit

Bildergalerie ansehen

Bild 1/30 Bildergalerie: Walkner fährt bei der Rallye Dakar ganz vorne mit

KTM-Pilot Matthias Walkner gab bei der Rallye Dakar die am Vortag eroberte Gesamtführung wieder ab:

Auf der zehnten Etappe verlor der Salzburger durch den 27. Platz 15:55 Minuten auf Etappensieger Toby Price (KTM). Walkner fiel auf Rang vier zurück und hat vor den zwei abschließenden Tagen 8:24 Minuten Rückstand auf den neuen Spitzenreiter Adrien van Beveren (Yamaha). Walkner ärgerte sich über seinen Navigationsfehler, den Sieg hat er nicht abgeschrieben: "Wie man im Formel-1-Finale gesehen hat: Abgerechnet wird am letzten Tag."

1  Kommentar 1  Kommentar