Lade Inhalte...

Motorsport

Triumph auf Mallorca

Von Dominik Feischl  16. März 2021 00:04 Uhr

Triumph auf Mallorca
Rigler/Heigl in Fahrt

PALMA DE MALLORCA. Oberösterreicher-Duo gewann Insel-Rallye

Während, wie gestern bekannt wurde, die heimische Rallye-Staatsmeisterschaft nun am 15. Mai im Lavanttal Fahrt für diese Saison aufnehmen soll, wird andernorts schon wieder fleißig Tempo gemacht.

Für zwei Oberösterreicher, Gerald Rigler und seinen Beifahrer Jürgen Heigl, zahlte sich die wegen der Corona-Pandemie umständliche Anreise nach Mallorca aus. Die beiden fuhren bei der "Rally Clasico" auf der Insel mit ihrem von RM Racing betreuten Ford Fiesta vor einer starken spanischen Armada den Gesamtsieg ein.

Für Heigl war das Rennen ein perfektes Training für die nun geplanten WM- und EM-Einsätze mit dem Japaner Hiroki Arai. Der gebürtige Mühlviertler sitzt zudem auch bei der heimischen Hoffnung Julian Wagner, dem Gewinner der Jännerrallye 2019, am Beifahrersitz.

Artikel von

Dominik Feischl

Dominik Feischl
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Motorsport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less