Lade Inhalte...

Motorsport

Michael Schumacher wollte als Manager mit Sohn Mick in die Formel 1

Von OÖN-Sport   24. April 2019

DCSBON-0404032096,Michael Schumacher mit Manager Willi Weber
Michael Schumacher und Willi Weber (2011)

Ex-Manager Willi Weber spricht über Michael Schumacher und wie dessen Zukunftsvisionen ausgesehen hatten.

Der Name Schumacher ist im Motorsportzirkus in den vergangenen Monaten wieder präsenter. Grund dafür ist Mick Schumachers Vorstoß in die Formel 2 sowie seine Testfahrten für die Formel-1-Teams Ferrari und Alfa-Sauber, bei denen der 20-Jährige überzeugte.

Hätte sein Vater nicht 2013 seinen folgenschweren Skiunfall gehabt, wäre er wohl als Manager an der Seite seines Sohnes. Das glaubt zumindest Michaels Ex-Manager Willi Weber. Dessen Eindruck sei, das Michael bestrebt gewesen sei, Mick in die Formel 1 zu bringen. „Und ihn zu managen, so wie ich früher ihn gemanagt habe. Das wäre das Endergebnis aus der ganzen Geschichte gewesen. Das hätte mir sehr gefallen“, sagt Weber in einem Interview mit „Motorsport-total“.

Demnach sei der siebenfache Weltmeister regelrecht begeistert von der Idee gewesen, dass sein Sohn eine Motorsportkarriere startet und probiert, in die Fußstapfen seines alten Herren zu treten. Weber: „Er hat das aktiv gefördert.“

Der Familienname als Belastung

Über das nötige Rüstzeug dafür hat „Schumi“ auf jeden Fall verfügt. „Michael weiß ja alles“, sagt Weber. „Mit welchen Teams er sprechen muss, er weiß, wie das alles geht. Weil er die Erfahrungen alle selbst gemacht hat.“

Auch wenn Mick der Nachname Schumacher große Beachtung beschert und womöglich Türenöffner ist, sieht Weber diesen als Belastung. „Mick hat mit diesem Vater eine schwere Last zu tragen. Man vergleicht ihn immer mit Michael und sagt: ‚Der heißt Schumacher, der muss das gleiche Ergebnis bringen wie sein Vater‘.“

Der Kontakt zwischen dem mittlerweile 77-jährigen Weber und der Familie Schumacher ist abgerissen. Sauer aufgestoßen habe ihm, dass er nach dem Unfall nicht an das Krankenbett seines ehemaligen Schützlings gelassen wurde.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Motorsport

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less