Lade Inhalte...

Motorsport

Hamilton über volles Haus zwiegespalten

Von OÖN   16. Juli 2021 00:04 Uhr

Hamilton über volles Haus zwiegespalten
Formel-1-Party in Silverstone

SILVERSTONE. Silverstone wird nicht nur wegen eines neuen Sprint-Rennformats zum Formel-1-Versuchslabor.

Erstmals inmitten der Corona-Pandemie werden an einem Grand-Prix-Wochenende die Zuschauerränge restlos voll sein. Komplett ausverkauft, verkündeten die Veranstalter. Rund 140.000 Besucher werden allein am Rennsonntag (16 Uhr/live ORF 1, Sky) ins "Home of British Motor Racing" strömen.

Die Formel 1 feiert die Rückkehr der Massen als fantastische Nachricht. Das Unbehagen angesichts steigender Corona-Infektionen rast aber mit – auch bei Mercedes-Mann Lewis Hamilton. "Ich bin hin- und hergerissen", räumte der Rekordweltmeister bereits ein.

Vorgestellt wurde gestern in Silverstone ein erstes Testmodell der neuen Rennwagen-Generation. Der Bolide mit 18-Zoll-Reifen und einer vereinfachten Aerodynamik soll weniger aggressive Luftverwirbelungen zur Folge haben und damit das Hinterherfahren erleichtern.

"Im Zusammenspiel werden die neuen Aerodynamik-Regeln und die finanziellen Regeln in Form der Kostenobergrenze den Boden für eine ausgeglichenere Weltmeisterschaft bereiten", sagt Formel-1-Direktor Ross Brawn.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Motorsport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less