Lade Inhalte...

Motorsport

Ein Wunderwuzzi zu sein, reicht in unserem Sport noch lange nicht aus

Von Gustl Auinger  10. November 2021 00:04 Uhr

Vielleicht entdecken wir bei der Minibike-Meisterschaft Talente, die es dann später einmal in die WM schaffen werden.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Heute geht es für mich nach Valencia. Und auch wenn vor dem Saisonfinale der Motorrad-WM schon viele Messen gelesen sind, wird es sicher kein langweiliger Abgesang. Da bin ich mir ganz sicher. Obendrein wird es eine kleine Bildungsreise für mich, weil dort das Weltfinale der MiniGP steigt. 2022 wird es diese Rennserie, eine Minibike-Meisterschaft mit fünf Rennen für 10- bis 14-Jährige, auch in Österreich erstmals geben.