Lade Inhalte...

Motorsport

Die Formel 1 hat wieder einen Schumacher

13. März 2021 12:20 Uhr

SAKHIR. Testauftakt in Bahrain: Mick Schumachers holpriger Start in das Abenteuer "Königsklasse".

  • Lesedauer etwa 2 Min
Das Bild vom Sand im Getriebe drängte sich auf, als Mick Schumachers erste Ausfahrt als Formel-1-Stammpilot bei den gestern gestarteten Tests im Wüstenemirat Bahrain nach sieben Runden schon wieder beendet war. Wegen Hydraulikproblemen musste nämlich die Schaltung seines Haas-Boliden getauscht werden. Das kostete dem 21-jährigen Neuling wertvolle Zeit.