Lade Inhalte...

Motorsport

Dakar-Legende Hubert Auriol gestorben

Von nachrichten.at/apa   10. Januar 2021 15:19 Uhr

Der ehemalige Leiter der Rallye Dakar und mehrfache Gewinner des Wettbewerbs Hubert Auriol.

PARIS. Der ehemalige Gewinner und spätere Leiter der Rallye Dakar, Hubert Auriol, ist Medienberichten zufolge tot.

Der 68-Jährige ist am Sonntag nach einem Herz-Kreislauf-Kollaps gestorben, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf seine Familie. Er habe schon länger gesundheitliche Probleme gehabt.

Der in Äthiopien geborene Franzose mit Spitznamen "Der Afrikaner" war der Erste, der die Rallye Dakar sowohl mit dem Motorrad (1981 und 1983) wie auch mit dem Auto (1992) gewinnen konnte. Später fungierte er von 1995 bis 2004 als Renndirektor der härtesten Langstrecken- und Wüstenrallye der Welt.

Einem größerem Publikum wurde er in Frankreich 2001 bekannt. Damals moderierte er die erste Staffel der Reality-Fernsehsendung "Koh-Lanta", die an das Format "Survivor" angelehnt ist.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Motorsport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less