Lade Inhalte...

Motorsport

Ciao Vale! "Il Dottore" tritt ab

Von Dominik Feischl  06. August 2021 00:04 Uhr

SPIELBERG. Paukenschlag vor dem Motorrad-WM-Doppel in Spielberg: Superstar Valentino Rossi steigt mit Saisonende vom Bike.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Motorrad-Welt wird wohl noch Tage, wenn nicht Wochen und Monate brauchen, um diese Nachricht wirklich zu verdauen. Bevor heute mit dem Freien Training das WM-Doppel auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg eingeläutet wird, servierte Superstar Valentino Rossi einen Paukenschlag. Nach über einem Vierteljahrhundert in der Weltmeisterschaft verkündete der 42-jährige neunfache Weltmeister gestern, dass er mit Saisonende das Bike in die Garage stellen wird.