Lade Inhalte...

Motorsport

"Auferstehung" von Yamaha, lange Gesichter bei KTM

01. April 2021 00:04 Uhr

Es ist extrem beeindruckend, wie es die MotoGP-Teams geschafft haben, trotz kaum vorhandener Trainingsmöglichkeiten zum Saisonstart wieder so richtig "ready to race" zu sein.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Das erste Rennen in Katar war unglaublich spannend und sehr schnell. Dabei war es wahnsinnig wichtig, dass Yamaha mit dem Sieg von Maverick Vinales so etwas wie eine "Auferstehung" gelungen ist. Das war ein Beweis, dass nicht nur die absolute Power zählt, sondern das Gesamtpaket einfach passen muss.