Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Achtfach-Rallye-Weltmeister Ogier bei Autounfall in Polen verletzt

Von nachrichten.at/apa, 25. Juni 2024, 21:20 Uhr
bilder_markus
Anfang Juni wurden Sebastien Ogier und Beifahrer Vincent Landais bei der Sardinien-Rallye Zweite. Bild: (APA/AFP/ANDREAS SOLARO)

WARSCHAU. Der achtmalige Weltmeister Sébastien Ogier ist bei einer Erkundungsfahrt im Vorfeld der Rallye Polen in einen Autounfall verwickelt und leicht verletzt worden.

Der Franzose muss deshalb für den am Donnerstag beginnenden siebenten WM-Lauf der Saison absagen, wie sein Team Toyota mitteilte.

Ogier und sein Beifahrer Vincent Landais wurden nach dem Unfall ins Spital eingeliefert. Die Untersuchungen ergaben keine ernsthaften Verletzungen. Während sein Co-Pilot noch am Dienstag entlassen wurde, musste Ogier die Nacht zur Beobachtung im Spital verbringen.

Nach Angaben der polnischen Polizei waren an dem Unfall zwei Autos beteiligt: Im einen befanden sich Ogier und Landais, im anderen ein 69-jähriger Fahrer und seine 67-jährige Beifahrerin. Bei der Kollision wurden alle vier Beteiligten verletzt und mit Schmerzen ins Spital gebracht.

Dieser Artikel wurde um 21:20 Uhr aktualisiert.

mehr aus Motorsport

Die Auferstehung des Lewis Hamilton

Überraschungssieger in Spielberg, weil sich Verstappen und Norris gegenseitig ausschalten

Simon Wagner nach Platz zwei in Weiz zum vierten Mal Rallye-Staatsmeister

Verstappen gegen Norris: "Ganze Weltbevölkerung weiß, wer verantwortlich ist, außer einer Gruppe von Leuten" 

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen