Lade Inhalte...

Mehr Sport

Wels kämpft um den Heimvorteil

08. Februar 2020 00:04 Uhr

WELS. Wollen die Raiffeisen Flyers Wels ihre Chance auf Rang vier und den Heimvorteil im Play-off-Viertelfinale der Basketball-Superliga wahren, wäre heute (17.30 Uhr) ein Erfolgserlebnis in der Platzierungsrunde hilfreich.

Die Messestädter gastieren bei Aufsteiger SKN St. Pölten, der im Grunddurchgang beide Duelle knapp für sich entschieden hat – 88:87, 75:71. "Wir haben zuletzt einen sehr guten Job gemacht, daran wollen wir anknüpfen", sagte Wels-Trainer Sebastian Waser. Gmunden könnte sich ab 19 Uhr (Sky) mit einem Sieg in Oberwart an die Spitze setzen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less