Lade Inhalte...

Mehr Sport

Was ist los mit Dominic Thiem?

02. April 2021 11:25 Uhr

WIEN. Die Turnierpause von Österreichs Tennis-Star dauert länger als geplant: Der 27-Jährige sagte sein Antreten in Monte Carlo ab 11. April ab, weil er nicht zu 100 Prozent bereit ist.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Am 16. März bestritt Dominic Thiem sein bis dato letztes Match auf der ATP-Tour. Schon vor der 3:6, 4:6-Niederlage gegen den südafrikanischen Qualifikanten Lloyd Harris in der ersten Dubai-Runde hatte Österreichs Tennis-Ass für das Masters 1000 in Miami, das aktuell stattfindet, abgesagt. "Ich bin in einer schwierigen Phase, da wäre es nicht das Richtige, dort zu spielen", sagte der 27-jährige Lichtenwörther damals.