Lade Inhalte...

Mehr Sport

Was hat Nadal, was Djokovic nicht hat?

Von Alexander Zambarloukos  06. August 2021 00:04 Uhr

WASHINGTON. Der Spanier, der in Washington sein Comeback gab, steht bei den Fans höher im Kurs.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Rafael Nadal hat sich nach knapp zweimonatiger Pause auf der ATP-Tour zurückgemeldet und das Stadion beim mit rund zwei Millionen US-Dollar dotierten Tennis-Hartplatzturnier in Washington angefüllt. Dem spanischen Weltranglistendritten, der Jack Sock (USA) 6:2, 4:6, 7:6 (1) niederrang, fliegen unverändert die Herzen der Fans zu. Und das hat nicht nur mit seiner Schlagkunst, sondern auch mit seinem Stil und Auftreten zu tun.