Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Tischtennis-Krimi mit Happy End

24. Januar 2023, 23:37 Uhr
Tischtennis-Krimi mit Happy End
Suthasini Sawettabut gewann gegen Jieni Shao im Fünften Satz. Bild: APA/AFP/JANEK SKARZYNSKI

CLAIREFONTAINE. Die Damen von Linz AG Froschberg verschafften sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale..

Österreichs Serienmeister gewann das packende erste Duell beim französischen Klub Etival Clairefontaine mit 3:2.

Das letzte Einzel war an Spannung nicht zu überbieten: Suthasini Sawettabut setzte sich gegen die mit portugiesischem Pass ausgestattete Chinesin Jieni Shao, die zuvor Europameisterin Sofia Polcanova bezwungen hatte, nach 1:2-Satzrückstand mit 6:5 im finalen fünften Set durch. Der allerletzte Punkt entschied über Sieg oder Niederlage.

Es bleibt spannend - Das Rückspiel steigt am Sonntag im Sportpark Lissfeld (16 Uhr).

 

mehr aus Mehr Sport

Das IOC wirft der Ukraine „Eskalation“ vor

Doppel als Zünglein an der Waage

Upper Austria Ladies Linz: "Jeder Tag ein Höhepunkt"

Thiems Niederlage besiegelte Österreichs Scheitern im Davis Cup

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Aktuelle Meldungen