Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Tennis: Ofner auf Mallorca im Finale

Von nachrichten.at/apa, 28. Juni 2024, 20:00 Uhr
ATP Mallorca Championships 2024
Ofner ist auf Kurs Bild: Quality Sport Images (Quality Sport Images)

Sebastian Ofner greift am Samstag nach seinem Premierentitel auf der Tennis-ATP-Tour. Österreichs Nummer eins beendete den Lauf des britischen Überraschungsmannes Paul Jubb beim Rasenturnier auf Mallorca, siegte 6:4,7:5 und bestreitet nun sein erstes Endspiel.

Der Gegner am Ende des Wimbledon-Vorbereitungsturniers der Kategorie 250 heißt Alejandro Tabilo. Der 24-jährige Chilene kämpfte den französischen Routinier Gael Monfils 2:6,6:2,7:6(3) nieder.

"Es ist sicher ein Meilenstein, aber ein größerer wäre der erste ATP-Titel", bekundete Ofner nach dem gewonnen Semifinale am Freitag Hunger auf mehr. Der Finaleinzug sei mit Blick auf die bisherige Saison eigentlich unglaublich, meinte der 28-jährige Steirer. "Das erste Finale ist noch einmal so ein kleiner Durchbruch."

Vor kleiner Kulisse auf der spanischen Baleareninsel wurde Ofner seiner Favoritenrolle gerecht. Nach 33 Minuten brachte er mit starker Serviceleistung - nur fünf abgegebene Punkte und acht Asse - und einem Break zum 2:1 den ersten Satz unter Dach und Fach.

Jubb hatte überrascht

Jubb, in der Weltrangliste um 235 Positionen schlechter als Ofner platziert, hatte am Vortag mit dem Sieg gegen Ben Shelton (ATP-14.) überrascht. Und steigerte sich im zweiten Satz, indem er seine Servicequote nach oben schraubte. Ofner indes ließ als Aufschläger nichts anbrennen, bis er gegen den Satzverlust servierte und die erste Breakchance des Briten mit einem Ass abwehrte. Bei 5:5 versetzte Ofner dem Gegner den entscheidenden Schlag - und servierte nach Abwehr einer Breakchance mit dem 15. Ass zum 7:5 aus.

Ofner berichtete danach vom Ziel, Jubb möglichst nie ins Spiel kommen zu lassen. "Der Typ fühlt sich richtig wohl auf Rasen." Dass ihm das gelang, hat freilich auch mit der eigenen Form zu tun. "Wenn ich mich spüre und wirklich die Bälle am Schläger hab', dann versuche ich so wenig wie möglich zuzulassen, dass der Andere das Spiel übernehmen kann."

Unangenehmer Linkshänder

Mit dem unangenehmen Linkshänder Tabilo bekommt er es am Samstag (15.00 Uhr/live Sky Sport Austria) erstmals zu tun. "Er spielt heuer eine unglaubliche Saison, er hat Selbstvertrauen, denkt überhaupt nicht nach. Vielleicht bringe ich ihn morgen zum Nachdenken", sagte Ofner über den Queen's-Club-Achtelfinalisten und Semifinalisten von Rom.

Monfils verpasste beim 6:2,2:6,6:7 (3) gegen Tabilo vorerst seinen persönlichen Meilenstein. Er hätte in der 20. Saison in Folge zumindest einmal auf der Tour ein Endspiel erreichen können. Das ist bisher nur Roger Federer gelungen, Rafael Nadal und Jimmy Connors je 19 Jahre in Folge.

Dieser Artikel wurde aktualisiert am 28. 6. um 20.28 Uhr.

mehr aus Mehr Sport

Djokovic chancenlos: Alcaraz mit Machtdemonstration zum Wimbledon-Titel

Pogacar stellte in den Pyrenäen klare Verhältnisse her

Die Prinzessin stahl Alcaraz und Djokovic die Show

Erst nach ihrem Karriereende klappte es mit der Olympia-Qualifikation

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen