Lade Inhalte...

Mehr Sport

Tennis: Nadal holt nach Fünf-Satz-Krimi US-Open-Titel

Von nachrichten.at/apa   09. September 2019 06:06 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/12 Bildergalerie: Nadal zum vierten Mal US-Open-Champion

NEW YORK. Die Tennis-Erfolgsgeschichte von Rafael Nadal hat seit Sonntagabend ein Kapitel mehr. Der Spanier triumphierte zum vierten Mal bei den US Open. 

Damit holte sich Nadal den 19. Grand-Slam-Titel seiner Karriere, womit ihm nur noch ein Erfolg auf Rekordsieger Roger Federer fehlt. Im Finale von Flushing Meadows siegte der Ranglistenzweite in einem Krimi gegen den Russen Daniil Medwedew mit 7:5,6:3,5:7,4:6,6:4.  Seinen dritten Matchball verwandelte der Mallorquiner erst nach 4:49 Stunden. Nach den French Open triumphierte Nadal zum zweiten Mal in dieser Saison bei einem der vier Major-Events. Bei den US Open hatte der 33-Jährige zuvor auch schon 2010, 2013 und 2017 den Titel geholt. Im Head-to-Head mit dem Cincinnati-Sieger stellte er auf 2:0, nachdem er im Montreal-Finale am 11. August mit 6:3,6:0 noch ganz klar gewonnen hatte. Nadal erhöhte sein Karriere-Preisgeld auf mehr als 115 Millionen US-Dollar (104,29 Mio. Euro) und wird dem bereits im Achtelfinale gescheiterten Branchenprimus Novak Djokovic (9.865 Punkte) im am Montag erscheinenden neuen Ranking mit 9.225 Zählern sehr nahe rücken.

Medwedew, der für das Finale 1,9 Millionen Dollar (1,72 Mio. Euro) kassierte, wird ÖTV-Star Dominic Thiem auf Rang vier ablösen. Der in New York als Nummer fünf gesetzte 23-Jährige lieferte bei seiner Grand-Slam-Final-Premiere eine starke Leistung ab, zog trotz beeindruckender Aufholjagd aber am Ende hauchdünn den Kürzeren. Es war das vierte Finale für Medwedew in Folge, bis auf Cincinnati ging er dabei immer als Verlierer vom Platz. Nadal hat er trotzdem etwas voraus: Mit 50 Match-Siegen ist der Russe vor Nadal (46) die Nummer eins in der laufenden Saison.

Nadal setzte die beeindruckende Serie der Top-Drei-Spieler fort. Seit dem Erfolg des Schweizers Stan Wawrinka bei den US Open 2016 haben Djokovic (Wimbledon 2018 und 2019, US Open 2018, Australian Open 2019), Nadal (French Open 2017 bis 2019 sowie US Open 2017 und 2019) sowie der bei den US Open im Viertelfinale gescheiterte Federer (Australian Open 2017 und 2018, Wimbledon 2017) alle Grand-Slam-Events für sich entschieden. Für den Spanier sei es der "emotionalste" Titelgewinn seiner Karriere gewesen. Das sagte er noch vor der Übergabe der Trophäe im Interview auf dem Platz. "Die Fans haben mir unglaubliche Energie gegeben", dankte der 33-Jährige dem Publikum. Die Partie bezeichnete er als "verrückt". "Ich habe immer wieder die Kontrolle gehabt, sie dann wieder verloren, die Nerven haben eine Rolle gespielt", sagte Nadal.

Seinem Gegner streute er Rosen: "Jeder hat gesehen, warum er die Nummer vier der Welt ist und das mit 23 Jahren. Er erlebt einen super Sommer, spielt wirklich toll und wird sicher noch viele Chancen haben, hier den Titel zu gewinnen."

Medwedew gratulierte Nadal zu seinem 19. Grand-Slam-Titel. "Das ist unglaublich", meinte der 23-Jährige. Er habe in einem sehr harten Match um jeden Ball gekämpft. "Leider ist es am Ende nicht für mich ausgegangen", so Medwedew. Der ab Montag Ranglistenvierte kann aufgrund von vier Final-Teilnahmen in Folge positiv bilanzieren. "In diesem Jahr hat sich viel verändert für mich, ich danke allen, die daran beteiligt waren", schilderte der Russe. Er entschuldigte sich auch noch einmal beim Publikum für seinen Ausraster in früheren Turnier-Runden. "Was ich gesagt habe, war nicht so nett. Jetzt sage ich aber etwas Anderes. Wegen eurer Energie habe ich es noch in den fünften Satz geschafft und gekämpft wie ein Löwe."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Mehr Sport

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less