Lade Inhalte...

Mehr Sport

Streitigkeiten im US-Team beflügeln die europäischen Hoffnungen

Von   23. September 2021 00:06 Uhr

SHEBOYGAN / KOHLER. Golf: Ryder-Cup-Debütant Wiesberger verzeichnete bei Proberunde ein Erfolgserlebnis

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Ausgangslage vor der 43. Auflage des Ryder Cups am Freitag und Samstag ist deutlich: Liegt die durchschnittliche Weltranglistenplatzierung der zwölf europäischen Golf-Profis bei etwa 30, ist jene der US-Amerikaner mit rund neun wesentlich niedriger. Wenn die weltbesten Einzelkönner jedoch für den alle zwei Jahre stattfindenden Kontinentalvergleich zusammengespannt werden, komme es auch auf den Zusammenhalt an, ist sich Martin Kaymer sicher.