Lade Inhalte...

Silber für Egger bei EM-Abschluss

Von OÖN   07.Juni 2021

Silber für Egger bei EM-Abschluss
Elisabeth Egger

Lokalmatador Walter Ablinger, der am Donnerstag in Schwanenstadt mit dem Zeitfahr-Sieg sein erstes EM-Gold holte, konnte gestern in Peuerbach-Steegen beim Straßenrennen wegen eines Harnweginfekts nicht an den Start gehen. Er muss nun auch für die WM diese Woche in Estoril (Por) passen. Doch für ihn sprang die Mühlviertler Handbikerin Elisabeth Egger in die Bresche. Die junge Vereinskollegin Ablingers vom RSC heindl OÖ, die obendrein berufstätig ist, holte in der Kategorie WH3 Silber. Auch Thomas Frühwirth errang nach seinem Zeitfahr-Sieg gestern den zweiten Platz.

Österreichs Team war mit dreimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze der große Abräumer der Heim-Titelkämpfe. Auch die Veranstalter um Walter Mayrhuber konnten eine erfolgreiche Bilanz ziehen und dürfen direkt in die Planungen für nächstes Jahr gehen. Denn auch 2022 wird die Europameisterschaft im Paracycling wieder in Oberösterreich stattfinden.

copyright  2021
23. September 2021