Lade Inhalte...

Schwab: "Hier wäre mehr möglich gewesen"

19.August 2019

Schwab: "Hier wäre mehr möglich gewesen"
Top-Resultat in Prag: Matthias Schwab

Ganz zufrieden war er dennoch nicht. "Leider habe ich ein paar Fehler zu viel gemacht, ansonsten wäre hier mehr möglich gewesen", sagte der 24-jährige Steirer.

Am Sonntag spielte Schwab eine 70er-Runde, gesamt kam er auf 274 Schläge. Fünf Birdies und drei Bogeys schrieb Schwab auf der vierten und letzten Runde auf seiner Tourkarte an, verbesserte sich noch um vier Ränge. Am Freitag war er nach einer 65er-Runde sogar auf Platz drei gelegen, ehe er am Samstag auf Rang neun zurückfiel.

Bernd Wiesberger spielte zum Abschluss des Czech Masters mit je zwei Birdies und Bogeys eine Par-Runde, büßte noch ein paar Plätze ein und rutschte mit einem Gesamtscore von 280 Schlägen auf Platz 30 zurück. Der Sieg ging an den Belgier Thomas Pieters mit 269 Schlägen vor dem Spanier Adrià Arnaus (270).

copyright  2019
15. Oktober 2019