Lade Inhalte...

Mehr Sport

Riccardo Zoidl wechselt von Wels zum Team Vorarlberg

Von nachrichten.at/apa   18. Oktober 2021 20:33 Uhr

Start mit neuem Elan
Riccardo Zoidl

BREGENZ. Radprofi Riccardo Zoidl wechselt das Trikot: Der 33-jährige Oberösterreicher fährt 2022 für das Team Vorarlberg, womit er in seinem insgesamt vierten Rennstall als Profi angelangt ist.

Nach elf Jahren bei Felbermayr-Simplon Wels sowie vier Jahren in der World Tour (2014-2016 bei Trek-Segafredo, 2019 beim CCC-Team) tritt der Österreich-Rundfahrt-Sieger 2013 nun für die Mannschaft aus dem Ländle an. "Ich freu mich schon riesig auf die nächste Saison mit dem Team Vorarlberg. Nach vielen Jahren in Wels, war es für mich nun an der Zeit etwas Neues anzugehen. Die Organisation bzw. Herangehensweise in Vorarlberg ist einzigartig in Österreich", meinte Zoidl in einer Aussendung vom Montag.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less