Lade Inhalte...

Mehr Sport

Rauch-Kallat: „Wir müssen jetzt die Weichen stellen“ 

Von Christoph Zöpfl  05. September 2021 07:22 Uhr

Die Präsidentin des Österreichischen Olympischen Comités (ÖPC) ist stolz auf die neun Medaillen von Tokio. Auf den Lorbeeren will sie sich nicht ausruhen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Das Paralympic Team Austria beendet die XVI. Paralympischen Spiele in Tokio  mit neun Medaillen. Dementsprechend positiv fällt die Bilanz von ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat aus: „Es waren hervorragende Spiele, sowohl aus sportlicher als auch aus organisatorischer Sicht.“   Einmal Gold, fünf Mal Silber und drei Mal Bronze: Die Handbiker Walter Ablinger, Thomas Frühwirth und Alexander Gritsch, Dressurreiter Pepo Puch und Triathlet