Lade Inhalte...

Radsport: Schwerer Sturz von Riccardo Zoidl in Frankreich

09.Oktober 2021

Ricardo Zoidl

Der Felbermayr-Profi kam am Freitag auf der zweiten Etappe des Circuit des Ardennes wenige Kilometer vor dem Ziel schwer zu Sturz. Der 33-Jährige erlitt ein Schleudertrauma und eine Sehnenblessur am Trizeps, Knochenbrüche blieben glücklicherweise aber aus, so sein Rennstall am Samstag. Eine weitere Teilnahme am Bewerb sei aber nicht möglich. 

copyright  2021
30. November 2021