Lade Inhalte...

Mehr Sport

Post aus Fernost: Klo und so

Von Christoph Zöpfl  04. September 2021 00:04 Uhr

In Japan ist das große Geschäft eine saubere Sache. Nein, die Deals im Aquarium der Börsenhaie sind da nicht gemeint, es handelt sich um das Finale des Verdauungsprozesses am stillen Örtchen.

  • Lesedauer < 1 Min
Dort ist fast so viel High-Tech im Einsatz wie in einem Auto der gehobenen Mittelklasse. Beheizte Klobrille, verschieden einstellbare Warmwasser-Strahlen, Geruchsabsaugung, Sprühdüsen – genau so geht Wasserklosett. In Damen-Toiletten sollen sogenannte "Geräuschprinzessinnen" peinliche Nebengeräusche mit künstlichen, aber lauten Spül-Geräuschen übertönen. Überprüft habe ich dieses Faktum nicht. In den Herren-Toiletten gibt es keine "Geräuschprinzessinnen", weil in Japan wie in unseren