Lade Inhalte...

Olympia-Teilnehmer wird in Japan vermisst

Von nachrichten.at/apa   16.Juli 2021

Olympia-Splitter
(Symbolbild)

Wie örtliche Medien am Freitag meldeten, handelt es sich um einen 20-jährigen Gewichtheber, der sich mit seinem Team in einem Trainingslager in Izumisano, in der westlichen Präfektur Osaka aufhielt. Die alarmierte Polizei habe die Suche nach ihm aufgenommen.

Zwei Mitglieder der Mannschaft waren nach der Ankunft in Japan positiv auf das Coronavirus getestet worden, obgleich alle Team-Mitglieder geimpft sein sollen. Die Mannschaft war als eine der ersten im vergangenen Monat in Japan angekommen, nahm aber wegen der positiven Corona-Bescheide erst vergangene Woche das Training auf.

copyright  2021
21. Oktober 2021