Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Ofner steht nach Zweisatzsieg über Darderi im Mallorca-Viertelfinale

25. Juni 2024, 18:22 Uhr
Bild: APA/AFP/EMMANUEL DUNAND

MALLORCA. Sebastian Ofner hat zum zweiten Mal in der laufenden Saison ein Viertelfinale auf der ATP-Tour erreicht.

Der 28-jährige Steirer meisterte am Dienstag das Achtelfinale des mit etwas mehr als einer Million Euro dotierten Tennis-Rasen-Turniers von Mallorca mit einem 6:3,7:5 über den als Nummer fünf gesetzten Italiener Luciano Darderi. Als nächste Hürde wartet der US-Amerikaner Alex Michelsen, der den auf Position drei eingestuften Adrian Mannarino mit 7:6(5),6:4 bezwang.

Gegen den 19-Jährigen geht es um den zweiten Halbfinaleinzug 2024 nach jenem zu Beginn des Jahres in Hongkong. Ofner liegt im Ranking als 54. knapp vor dem jungen US-Amerikaner (62.). Das bisher einzige direkte Duell hat Michelsen 2023 in der 1. Runde von Winston-Salem auf Hartplatz mit 7:6(4),7:5 gewonnen. Nun bietet sich Ofner auf Rasen die Chance zur Revanche und darauf, weiteres Selbstvertrauen für das anstehende Grand-Slam-Turnier in Wimbledon zu sammeln.

Gegen Darderi war im ersten Satz ein Break zum 4:2 entscheidend, nach 36 Minuten servierte das ÖTV-Ass aus. Der Schwung konnte mitgenommen werden, im 2. Satz konnte Ofner seinem Gegner zum 2:1 früh neuerlich den Aufschlag abnehmen. Beim Stand von 5:3 und 40:15 spielten dann die Nerven vorerst eine Rolle. Darderi wehrte zwei Matchbälle ab und schaffte mit Break den Ausgleich zum 5:5. Die Wende blieb aber aus. Ofner ließ die kurze Schwächephase hinter sich und beendete die Partie mit zwei Games in Folge. Matchball Nummer drei führte nach 1:19 Stunden zum Erfolg.

mehr aus Mehr Sport

Sehnsucht Claret Jug: Eine Windlotterie um die begehrte Trophäe?

Erst Staatsbürgerschaft, dann Olympia: "Das sind die aufregendsten Wochen meines Lebens"

Djokovic chancenlos: Alcaraz mit Machtdemonstration zum Wimbledon-Titel

Pogacar stellte in den Pyrenäen klare Verhältnisse her

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen