Lade Inhalte...

Mehr Sport

Niederlagen für Gmunden & Wels

13. Dezember 2021 00:04 Uhr

OBERWART/WELS. Basketballmeister Gmunden verlor in der Herren-Superliga nach einem schwachen zweiten Viertel (15:25) bei Cupsieger Oberwart 64:71 (28:36).

Stephon Jelks meldete sich eine Woche nach seiner Knöchelblessur mit fünf Punkten und vier Rebounds zurück, Topscorer war Toni Blazan mit 17 Zählern.

Die Raiffeisen Flyers Wels kassierten beim Debüt des neuen US-Legionärs Tylan Birts (16 Punkte, neun Rebounds) die vierte Pflichtspiel-Niederlage en suite: Klosterneuburg gewann auswärts 91:90 nach Verlängerung. "Wir haben zu viele Möglichkeiten ausgelassen, hätten besser exekutieren müssen", sagte Flyers-Coach Sebastian Waser, der den nächsten Ausfall zu beklagen hat: Elvir Jakupovic zog sich eine Knöchelverletzung zu.

Die Damen des LZ Oberösterreich feierten mit dem 61:53 beim UBSC Graz den vierten Sieg en suite und festigten damit Platz zwei.

1  Kommentar 1  Kommentar