Lade Inhalte...

Mehr Sport

Michael Jordans Schuhe für 520.000 Euro versteigert

Von nachrichten.at/apa   18. Mai 2020 10:47 Uhr

Michael Jordans Schuhe
Die begehrten Turnschuhe

NEW YORK. Ein Paar gebrauchte Turnschuhe von Michael Jordan haben bei einer Auktion in New York einen Rekordpreis erzielt.

Die "Nike Air Jordan 1S"-Sneakers der Basketball-Legende wurden für 560.000 US-Dollar (517.000 Euro) versteigert, ein Rekord für ein Paar Turnschuhe, wie das Auktionshaus Sotheby's am Sonntag bekannt gab. Der Schätzpreis hatte 150.000 Dollar betragen.

Der Käufer wollte nach Angaben von Sotheby's anonym bleiben. In den letzten 20 Minuten der Auktion sei der Preis hochgeschnellt, Bieter von vier Kontinenten hätten sich daran beteiligt.

Den bisherigen Rekordpreis für ein Paar Turnschuhe erzielte Sotheby's in New York im vorigen Jahr, als der kanadische Sammler Miles Nadal für einen "Moon Shoe" der Firma Nike, der um das Jahr 1972 gefertigt wurde, mehr als 430.000 Dollar zahlte.

Bei dem "Nike Air Jordan 1S" handelt es sich nach Angaben des Auktionshauses um den ersten Schuh, den der heute 57-Jährige Jordan 1985 gemeinsam mit Nike entwickelt hatte. Seitdem entwarfen Jordan und viele andere Sportstars weltweit immer wieder mit großem Erfolg Schuhe und andere Sportartikel.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less