Lade Inhalte...

Mehr Sport

Marathon als Medaillenlohn

Von Christoph Zöpfl  03. September 2021 00:04 Uhr

TOKIO. Auf Walter Ablinger warten nach den Paralympics nicht nur Ehrenrunden, er bleibt bis zum Linz-Marathon im Rennmodus.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Strömender Regen, ein chaotischer Rennverlauf und schließlich ein verfrühtes Ende, nachdem Elisabeth Egger von der Konkurrenz überrundet wurde: Nach zwei Feiertagen mit insgesamt sechs Medaillen konnte Österreichs Handbike-Team – neben Egger drehten Walter Ablinger und Thomas Frühwirth an der Kurbel – auf dem Fuji Speedway im Staffelrennen (erwartungsgemäß) nicht das Siegerpodest erobern. Die gute Stimmung ging aber nicht baden.