Lade Inhalte...

Mehr Sport

Querfeldein-Fahrer war in Leonding in seinem Element

21. März 2021 14:58 Uhr

LEONDING. Verhältnisse wie bei einem belgischen Rad-Klassiker herrschten am Sonntag beim traditionellen Eröffnungsrennen der heimischen Bundesliga in Leonding. Moran Vermeulen gewann den winterlichen Straßen-Auftakt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Oberösterreichs Rad-Legende Ludwig Kretz stand am Sonntag trotz erstmaliger Live-Übertragung im Internet so wie andere wetterfeste Fans bei der Bergwertung Aichberg, um die Asse beim 60. Bundesliga-Eröffnungsrennen in Leonding anzufeuern. Minusgrade, Wind und Schneefall machten den traditionellen Frühjahrsauftakt eher zu einer Wintersportveranstaltung. „Auch in meiner Zeit hatten wir solche Kapriolen, als Fahrer ist dir sowieso nicht kalt“, sagte Kretz.