Lade Inhalte...

Mehr Sport

Der "Dominator" beweist in Montreal Nervenstärke

Von nachrichten.at   08. August 2019 20:31 Uhr

MTS-SPO-TEN-ROGERS-CUP-MONTREAL---DAY-7
Thiem steht im Montreal-Viertelfinale

MONTREAL. Österreichs Tennis-Star steht beim Mastersturnier in Montreal im Viertelfinale

Bravo, Dominic Thiem! Österreichs Tennis-Star hat sein Montreal-Trauma abgeschüttelt und heuer seine ersten Siege beim ATP-Masters-1000-Turnier in Kanada gefeiert.

Nicht einmal 20 Stunden nach seinem 6:4, 3:6, 6:3-Erfolg über Lokalmatador Denis Shapovalov schlug der 25-jährige Lichtenwörther im Achtelfinale des mit 5,7 Millionen US-Dollar dotierten Events den Kroaten Marin Cilic (WRL-Nr. 16) 7:6 (7), 6:4.

Auch in diesem Match bewies Thiem, dem die Spielfreude nach seinem Kitzbühel-Triumph anzumerken ist, Nervenstärke. Die „big points“ gingen an ihn.

Im ersten Satz etwa wehrte der „Dominator“ beim Stand von 3:3 vier Breakbälle ab. „Ich bin glücklich, diese schwierigen Hürden gemeistert zu haben“, sagte Thiem, der es am Freitag zum dritten Mal mit Daniil Medwedew (Rus/WRL-Nr. 9) zu tun bekommt. Im Head-to-head steht’s 2:0.

Der Ticker zum Nachlesen:

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less