Lade Inhalte...

Mehr Sport

Djokovic und Thiem im Wien-Viertelfinale out

Von nachrichten.at/apa   30. Oktober 2020 19:24 Uhr

ATP-TURNIER: ERSTE BANK OPEN IN DER WIENER STADTHALLE: THIEM (AUT)
Dominic Thiem (AUT)

WIEN. Nach Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem ist auch der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic im Viertelfinale des Erste Bank Open in Wien ausgeschieden.

Der 27-jährige US-Open-Sieger aus Lichtenwörth musste sich am Freitag im Viertelfinale dem starken Russen Andrej Rublew nach 1:35 Stunden mit 6:7(5),2:6 geschlagen geben. Im Duell der Nummern 3 und 8 der Welt setzte sich der dieses Jahr vierfache Turniersieger Rublew durch und trifft am Samstag im Halbfinale auf Medwedew-Bezwinger Kevin Anderson (RSA).

ATP 500 - Erste Bank Open
Dominic Thiem

Der 17-fache Major-Sieger Djokovic, der erstmals seit 2007 wieder in der Stadthalle am Start war, musste sich dem italienischen Lucky Loser Lorenzo Sonego nach nur 68 Minuten glatt mit 2:6,1:6 geschlagen geben. Damit ist in Wien von den acht Gesetzten nur noch Thiem-Bezwinger Andrej Rublew (RUS-5) im Halbfinale dabei. Sensationsmann Sonego trifft im Halbfinale entweder auf Grigor Dimitrow (BUL) oder Daniel Evans (GBR).

ATP 500 - Erste Bank Open
Novak Djokovic
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

10  Kommentare expand_more 10  Kommentare expand_less