Lade Inhalte...

Mehr Sport

Linz wird zu einer neuen Umlaufbahn des Radsports

Von Dominik Feischl  24. September 2021 00:04 Uhr

LINZ. Unternehmer Schachermayer lässt ein 200-Meter-Velodrom bauen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Nach und nach wird derzeit das altehrwürdige Dusika-Stadion in Wien abgerissen und in späterer Folge durch eine neue Anlage ersetzt, womit aber auch Österreichs einzige Radbahn verschwindet. Doch in Linz macht nun der Unternehmer Gerd Schachermayer mit einem privat initiierten Projekt Tempo.