Lade Inhalte...

Mehr Sport

Linz-Steg drehte das Spitzenspiel

21. Oktober 2019 00:04 Uhr

Linz-Steg drehte das Spitzenspiel
Roland Schwab

LINZ. "Das war ein echtes Spitzenspiel", bilanzierte Roland Schwab, Trainer des Volleyball-Damenteams Askö Linz-Steg, nach dem Bundesliga-Gipfeltreffen vom Samstag gegen Sokol/Post vor 300 Fans im Linzer Peuerbach-Gymnasium.

Nach dem Verlust des ersten Satzes drehten die Gastgeberinnen die Partie und feierten schließlich einen 3:1 (19:25, 25:20, 25:18, 25:15)-Sieg. Gestern fixierten die Linzerinnen durch ein 3:0 auswärts gegen Bisamberg/Hollabrunn auch noch den Einzug in das Cup-Viertelfinale. Mit diesem Erfolg feierte Linz-Steg ein besonderes Jubiläum – ein Jahr ohne Niederlage. Die SG Perg/Schwertberg verlor in der Bundesliga in Innsbruck 1:3.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less